[gelöst] 1 Mailempfänger nicht in der Firma

Diskutiere [gelöst] 1 Mailempfänger nicht in der Firma im Exchange Server Forum im Bereich Server Systeme; Gitbt es eine einfache Lösung wie ich dem Exchange mitteilen kann, dass er eine Mail die trotz interner Domäne rausgeschickt wird. Erklärung...
S

seppjo

Gast
Gitbt es eine einfache Lösung wie ich dem Exchange mitteilen kann, dass er eine Mail die trotz interner Domäne rausgeschickt wird.

Erklärung:
@internetdom.de (Sind unsere Mailempfänger im Haus)
Der Internet-Domänenserver & 1 Benutzer sind jedoch außerhalb der Firma.
Jetzt würde ich gerne dem Exchange mitteilen, daß die Adresse benutzer@intenetdom.de trotzdem über den SMTP von unserer Firma rausschickt. Damit der Benutzer die dann per POP3 abrufen kann.

Ist sowas einfach möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PraesidentEvil

Mitglied seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
34
du musst diese doch nicht herausschicken sondern nur einen pop3 server einrichten auf den der benutzer zugreift oder?
 
S

seppjo

Gast
Ich hab den schon als POP3 auf dem Internetserver angelegt. Problem ist. Die Mails von der Firma gehen nicht raus, da der Exchange davon ausgeht die Mail wäre intern. Der Benutzer exisitiert aber nicht in meiner Domäne. Soll auch so sein. Kann ich dem Exchange irgendwie sagen die soll trotzdem rausgeschickt werden?
 
zeck-e

zeck-e

Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
488
so etwas ist möglich, ich glaube allerdings aber nur über eine weiterleitung...

bei dem user muss noch ein externer empfänger bei exchange 2003 nennt sich das... "Kontakte" im AD einfach einen Kontakt anlegen der die externe adresse enthält, der interne mail account muss dann auf erstellten kontakt umgeleitet werden. dies kann am exchange-konto vorgenommen werden. schau mal in den "Exchange-Allgemeine-> Zustelloptionen"

die externe adresse kann dann z.b. bei yahoo oder dergleichen mailanbietern liegen... oder ihr habt selbst einen externen server...

der user existiert in deiner domain nicht... dann musst du dafür einen dummy user anlegen... sonst geht das ganze nicht.

gruß zeck-e
 
S

seppjo

Gast
Der Ansatz ist gut! Bin gerade am Umsetzen. Melde mich dann noch obs geklappt hat. Danke schon mal.
 
P

PraesidentEvil

Mitglied seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
34
das viel mir gerade auch noch ein!!! *Kein Scherz* :D
 
S

seppjo

Gast
Folgendermaßen hat es dann geklappt. Ich habe im AD den Benutzer angelegt. Bei Exchange Aufgaben habe ich nur die E-Mail Adresse (extern) angelegt. Den rest hat sich das AD ja von der Policy gezogen. Dann hat es geklappt.

Wenn mein ein Exchange Postfach anlegt und versucht es über den von euch genannten Menüpunkt zu machen "Zustelloptionen" geht es leider nicht. Bei "Zustelloptionen" sind auch nur wieder interne Benutzer erlaubt. Vielen Dank für eure Tipps.
 
P

PraesidentEvil

Mitglied seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
34
:up supa
 
Thema:

[gelöst] 1 Mailempfänger nicht in der Firma

[gelöst] 1 Mailempfänger nicht in der Firma - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App

    [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App: Hallo, ich kann von einem outlook.com Konto keine E-Mails mehr über die iOS Mail App abrufen. Es kommt immer Server fehler. Ein zum Test...
  • Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst

    Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst: Hallo, bezugnehmend auf die Problematik, dass einigen Surface Pro-Usern nicht die Restlaufzeit des Akkus angezeigt wird, weder als Mouse Over...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Problem gelöst

    Problem gelöst: Nach fast einem halben Jahr konnte das Problem gelöst werden. Mindestens scheint es so.
  • Ähnliche Themen

    Oben