GELÖST Gelegentliche Internet und Telefonie Probleme mit FritzBox 7240

Diskutiere Gelegentliche Internet und Telefonie Probleme mit FritzBox 7240 im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Zusammen, bevor ich eine neue FritzBox kaufe wollte ich mal hier nach Fragen ob man das Problem vielleicht anders lösen kann. Ich habe Zwei...
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Hallo Zusammen,

bevor ich eine neue FritzBox kaufe wollte ich mal hier nach Fragen ob man das Problem vielleicht anders lösen kann.
Ich habe Zwei FritzBoxen 6360 cable und 7240 über einen 8er Gig-LAN Switch verbunden. Die 6360 geht nur ins Internet und der NAS ist an einem LAN-Port angeschlossen. der Switch verteilt das Internet per Kabel im Haus, wobei meist nur 3 von 8 Ports benutzt werden. Die 7240 steht im Wohnzimmer und ist Hauptabnehmer. Sie verteil per LAN an TV, Sat-Receiver, PS3 und Max!-Cube. Außerdem spannt sie das WLAN auf und dient als DECT-Basis mit AB (USB-Stick als AB-Speicher).

Gelegentlich, dabei ist es egal ob gerade Last auf der Internet-Leitung (100mbit) anliegt oder nicht, sagen alle WLAN-Geräte das kein Internet verfügbar ist. Außerdem kommen regelmäßig Telefonanrufe die die FritzBox auch erhält, aber das FritzFon klingelt nicht, dabei sprechen die Anrufer sogar auf den AB lassen also auch entsprechend lange klingeln. Ein PC der direkt am Switch hängt läuft dann immernoch problemlos, liegt von daher wohl nicht an der eigentlichen Internetverbindung.

Die Energieauslastung liegt im durchschnitt bei 57% und maximal bei 63%. Die CPU-Auslastung in der Statistik sieht eigentlich auch gering aus, aber es gibt immer mal wieder einzelne Ausreizer nach oben, keine Ahnung was da passiert. Die 7240 hat die letzte offizielle FW (06.06) drauf, ist natürlich auch schon älter.

Fritzbox-Statistik.jpg

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte und vor allem was man dagegen tuen kann außer eine neue FritzBox zu kaufen? Wenn noch wichtige angaben für die Problemfindung fehlen, bitte einfach fragen.

Danke schon mal, Gruß
JumpingJohn
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
49
Ort
Horgau
Wie sieht denn die Verteilung der WLAN Empfangsgeräte über die Räume aus?
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Im WLAN befinden sich eigentlich nur die Smartphones und Tablet, sowie ein Laptop. Und die sind meistens in direkter Umgebung und selbst da tritt das Problem auf. Zuletzt als es auch auf dem Laptop war hatte ich volle Verbindungsstärke bei 150er WLAN - Verbindung.

Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Ja, die böse Vermutung hatte ich leider auch schon. Habe gehofft von hier eine andere Diagnose zu bekommen. Naja, dann gibt es als nächstes halt eine 7560. Dann kommt auch endlich das Gig-LAN im Wohnzimmer an. Blöd nur das es die FBs im normalen handel nur in Rot gibt, meine schwarze 7240 von 1&1 war im Wohnzimmer so schön unauffällig!

Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk
 
pils65

pils65

Dabei seit
08.04.2006
Beiträge
489
Ort
D-NRW
Die Fritzbox 7560 gibt´s auch in schwarz.
In der Bucht und deren Ableger Kleinanzeigen vllt was für dich dabei.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.299
Ort
FCNiederbayern
Gibt es die Einstellung WlanKoexistenz bei der 7240 schon? Das hat bei meiner 7390 immer rumgezickt und ein WlanStick ist so nicht ins Netzwerk gekommen. Mal abschalten wenn vorhanden. Hast du auch noch vielleicht einen WlanStick der sowohl auf 2,4GHz und 5GHz gleichzeitig funken kann? So einer brauchte mein Netzwerk auch ins schleudern bis ich den nur noch mit 2,4GHz funken lies. Dann mal die Störungen betrachten ob zum Zeitpunkt wo nix geht viele Geräte rumfunken in diesem Kanalbereich, vielleicht mal die Kanäle fest zuorden für beide Netze. Ich kann mir nicht vorstellen das die FritzBox kaputt ist.
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
49
Ort
Horgau
Gibt es eine Anzeige mit dem Signal-Rauschabstand?
 
G

G-SezZ

Gast
Blöd nur das es die FBs im normalen handel nur in Rot gibt
Nichts was eine Spaydose nicht lösen könnte. Anonsten bin ich der Meinung dass Router am besten aussehen wenn sie hinter, auf, oder in Schränken versteckt sind. ;)

Wie sieht denn das Ereignislog der Fitzbox aus?
Nutzt du 5GHz LAN? Das 5GHz Band liegt im Bereich von Radar. Geräte die Netze in diesem Frequenzband aufspannen müssen den Betrieb einstellen wenn sie ein Radar Signal wahrnehmen. Kommt bei mir hin und wieder mal vor:
09.09.17 05:29:42 Radarerkennung (DFS-Wartezeit) durch Kanalbelegung ausgelöst, 5 GHz Band temporär nicht nutzbar.
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Nichts was eine Spaydose nicht lösen könnte. Anonsten bin ich der Meinung dass Router am besten aussehen wenn sie hinter, auf, oder in Schränken versteckt sind. ;)

Wie sieht denn das Ereignislog der Fitzbox aus?
Nutzt du 5GHz LAN? Das 5GHz Band liegt im Bereich von Radar. Geräte die Netze in diesem Frequenzband aufspannen müssen den Betrieb einstellen wenn sie ein Radar Signal wahrnehmen. Kommt bei mir hin und wieder mal vor:
Also, ich habe eine gebrauchte aber angeblich wie neue 7560 für 128,-€ geschossen. Für den Preis denke ich ist auch rot akzeptabel. Verschwinden lassen finde ich von der Warte blöd das man dann die Benachrichtigungs-LED nicht sieht, die zeigt uns nämlich die Anrufe in Anwesenheit. Okay, das macht auch das FritzFon, aber das liegt immer irgendwo die Fritzbox hingegen steht immer gleich und ist nach Betreten des Hauses auch bereits gut sichtbar.

Die restlichen Punkte wie Rauschabstand und die erwähnte WLAN-Funktion muss ich nachschauen.

5Ghz kann die 7240 noch nicht von daher entfällt dieser Punkt wohl. Auch von meinen Endgeräten bzw. dessen Empfängern wüsste ich keines das 5Ghz nutzen kann. Edit: Mein LG G Flex 2 kann doch 5Ghz, aber ich wüsste nicht wie ich dem das austreiben könnte. Eine entsprechende Option in den WLAN-Einstellung fehlt nämlich.

Ansonsten sind wir WLAN technische eigentlich in einer entspannten Gegend, es sind glaube nur 4-5 benachbarte WLANs vorhanden. Werde aber auch die Kanalübersicht nochmal konsultieren.

Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
So, ich hatte sogar Glück. Die gebrauchte 7560 ist sogar eine schwarze! :D

Sicherung einspielen hat auch geklappt und so war der Tausch ruck zuck erledigt. Jetzt mal abwarten obs Problem behoben ist.
Fakt ist die neue Fritz hat mehr Reservern bei CPU-Leistung und RAM.

Ich melde mich nochmal wenn ich mehr weiß. Die 7240 wandert jetzt ins zweite Wohnzimmer und läuft da nur noch bei bedarf, das sollte sicher auch noch klappen.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.299
Ort
FCNiederbayern
Sind die schwarzen nicht immer von 1&1 mit dabei?
Bin mir nicht sicher ob dann auch die gleiche Software bzw. Firmeware wie bei der originalen drauf ist.
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Ja, die sind von 1&1. Software technisch gibt es aber keine unterschiede, drauf ist die 6.83. Habe gerade gesehen das es bereits die Version 6.9 gibt, warum das automatische Update diese nicht gefunden hat weiß ich nicht, aber Manuel herunterladen und installieren ist immer möglich, war auch bei der 7240 so. Meine 7240 ist auch eine 1&1 FB. Die 7560 ist eine österreichische 1&1 Version, möglich das es da beim DSL-Modem Unterschiede zur deutschen gibt, da ich das Modem aber nicht brauchen stört mich das nicht.
Eingeschränkt ist man in der Regel bei den Cable-FBs wie meine 6430, da bin ich auf Updates vom Internetanbieter oder ob er diese frei gibt abhängig. Keine Ahnung wie es da genau funktioniert.
 
G

G-SezZ

Gast
Die Kabel Boxen beziehen ihre Updates doch genau so von AVM wie die anderen. Meine weiß nicht mal an welchem Provider sie hängt, weil ich momentan noch ein externes Kabel Modem dazwischen habe und sie nur um "LAN1 Modus" nutze.
Momentan ist sie auf 6.84. Ging mir neulich erst tierisch auf die Nerven, mit 10 Hinweis emails innerhalb von 3 Tagen, dass ein neues Update verfügbar sei...
AVM lässt sich mit der automatischen Verteilung immer etwas Zeit. Habe schon oft gesehen dass es höhere Versionen gibt als die Box automatisch findet.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.186
Alter
53
Ort
Thüringen
Vllt verteilt AVM so wie MS die Updates auch bewusst in Wellen.....:knall
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Die Kabel Boxen beziehen ihre Updates doch genau so von AVM wie die anderen. Meine weiß nicht mal an welchem Provider sie hängt, weil ich momentan noch ein externes Kabel Modem dazwischen habe und sie nur um "LAN1 Modus" nutze.
Momentan ist sie auf 6.84. Ging mir neulich erst tierisch auf die Nerven, mit 10 Hinweis emails innerhalb von 3 Tagen, dass ein neues Update verfügbar sei...
AVM lässt sich mit der automatischen Verteilung immer etwas Zeit. Habe schon oft gesehen dass es höhere Versionen gibt als die Box automatisch findet.
Meine 6360 gibt es zum Beispiel garnicht auf der AVM Seite und unter System hat Sie noch nicht mal den Menüpunkt Update. Ich kann also zwar auf der Startseite sehen das FritzOS 6,5 auf der FB läuft, aber noch nicht mal manuel eine Suche nach einem Online-Update starten. Ich weiß nicht wie es bei Kabel mit Zugangsdaten aussieht, aber mir fehlt dort auch die Möglichkeit manuell welche einzugeben.

Ich habe aber mittlerweile hersausgefunden warum meine 7560 noch nicht das 6.9er Update hat, das liegt daran das es eine internationale FB ist, die bekommen das Update erst später.
 
G

G-SezZ

Gast
Es kann sein dass die Box eine vom Provider gebrandete Firmware hat, in der diese Möglichkeiten entfernt wurden. Vor allem vor dem Fall des Routerzwangs war das üblich, ich weiß nicht wie gängig das heute noch ist.
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Ich habe das Problem jetzt mal als gelöst markiert, auch wenn das Problem wohl wahrscheinlich nur durch Kauf einer neuen Fritzbox umgangen wurde. Die 7240 fristet ab jetzt ein dasein als ab und zu mal WLAN und LAN-Verbreiter und muss auch nicht mehr als DECT-Basis herhalten. Dafür sollte sie also noch lange gut sein. Bisher macht die 7560 ihre Sache gut. Mal sehen ob es dabei bleibt, wenn nicht melde ich mich wieder. Wobei ich dann wohl meine Provider wegen dem Problem nerven müsste.
 
Thema:

Gelegentliche Internet und Telefonie Probleme mit FritzBox 7240

Gelegentliche Internet und Telefonie Probleme mit FritzBox 7240 - Ähnliche Themen

  • GELÖST Sicherheit: Win10-Desktop mit gelegentlicher Internetverbindung und Defender

    GELÖST Sicherheit: Win10-Desktop mit gelegentlicher Internetverbindung und Defender: Hallo! Ich habe eine Sicherheitsfrage bezgl. meines Win10-Desktops, den ich als Home-Recording-PC und ausschließlich nur dafür verwende. Die...
  • Gelegentlich keine Audio-Wiedergabe

    Gelegentlich keine Audio-Wiedergabe: Hallo, habe seit kurzem Problem mit meiner Lautsprecherwiedergabe. Mein hp Z-Book zeigt dann plötzlich an, dass keine Lautsprecher angeschlossen...
  • Netzlaufwerk wird gelegentlich nicht erkannt

    Netzlaufwerk wird gelegentlich nicht erkannt: Hallo, folgende Situation kommt bei mir vor: ein .cmd-Skript läuft täglich per Aufgabenplanung und soll Daten auf mein Netzlaufwerk schreiben...
  • Gelegentlicher BSOD beim Start: Treiberfehler?

    Gelegentlicher BSOD beim Start: Treiberfehler?: Hallo, Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen mein System ohne Fehler zum Laufen zu bekommen. In einen Forum habe ich auch schon einiges versucht, aber...
  • Ähnliche Themen
  • GELÖST Sicherheit: Win10-Desktop mit gelegentlicher Internetverbindung und Defender

    GELÖST Sicherheit: Win10-Desktop mit gelegentlicher Internetverbindung und Defender: Hallo! Ich habe eine Sicherheitsfrage bezgl. meines Win10-Desktops, den ich als Home-Recording-PC und ausschließlich nur dafür verwende. Die...
  • Gelegentlich keine Audio-Wiedergabe

    Gelegentlich keine Audio-Wiedergabe: Hallo, habe seit kurzem Problem mit meiner Lautsprecherwiedergabe. Mein hp Z-Book zeigt dann plötzlich an, dass keine Lautsprecher angeschlossen...
  • Netzlaufwerk wird gelegentlich nicht erkannt

    Netzlaufwerk wird gelegentlich nicht erkannt: Hallo, folgende Situation kommt bei mir vor: ein .cmd-Skript läuft täglich per Aufgabenplanung und soll Daten auf mein Netzlaufwerk schreiben...
  • Gelegentlicher BSOD beim Start: Treiberfehler?

    Gelegentlicher BSOD beim Start: Treiberfehler?: Hallo, Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen mein System ohne Fehler zum Laufen zu bekommen. In einen Forum habe ich auch schon einiges versucht, aber...
  • Sucheingaben

    fritz!box 7390 6.84 erfahrungen

    Oben