GELÖST gedongelte Tintenpatronen resetten

Diskutiere gedongelte Tintenpatronen resetten im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Moin boardies, gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit gedongelte Tintenpatronen (also die mit einem Chip) zu resetten, ? Unser Cannon Pixma...
M

*michi*

Gast
Moin boardies,

gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit gedongelte Tintenpatronen (also die mit einem Chip) zu resetten, ? Unser Cannon Pixma IP5200 behauptet das 2 farbige Patronen leer sind, obwohl noch Tinte drinnen ist, und das Sac***teil weigert sich auch fortan zu drucken, (ist ja eine Patrone leer). Könnte ich den Drucker drucheinander gebracht haben, als ich ihn von einem USB Port auf einen anderen gesteckt habe?.

Ich ärgere mich jetzt ein wenig, wenn ich die Patrone rausnehme und mit einem Q-tip den Farbauslass berühre kommt sofort Tinte raus. Ich hasse diese Druckerhersteller für diese Bevormundung. Der könnte doch weningstens ncoh schwarz drucken, aber nein, er druckt nichts mehr.

Es gibt ja auch für diesen drucker Nachfüllsets, also müsste es doch eine Möglichkeit geben den Chip zu resetten.

*michi*
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.092
Ort
Nord-Europa
Hallo,

evtl. hilft eine der Tastenfunktionen zum resetten ??

link -> http://www.andre-moeller.de/edv/reset_canon.htm


Neue Generation von Tintentanks

Die Tage billigen Druckens mit Canon-Druckern sind seit August 2005 vorbei. Damals führte Canon die neuen Modelle der Pixma-Serie, etwa den IP 5200 (DIN A4) oder den IX 5000 (DIN A3), ein und schob bei diesen Modellen der Möglichkeit zum Wechsel auf Billigtinen einen Riegel vor. Die altbewährten Patronen der 6er-Serie, die bei eBay für nur einen Euro pro Stück verkauft werden, sind nicht mehr kompatibel.

Die neue Generation von Tintentanks mit der Ziffer »8« gekennzeichnet trägt einen Identifizierungschip, der nach wie vor nicht kopiert werden kann. Betroffen sind folgende Modelle: die DIN-A4-Drucker Canon Pixma iP6600D, iP5200, iP5200R, iP4200, die DIN-A3-Tintenstrahler Canon Pixma iX4000 und iX5000 sowie die Multifunktionsgeräte Canon Pixma MP800 und MP500.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

*michi*

Gast
Zumindestens könnte ich da den Code für einen 10er kaufen..... sollten die neuen patronen nicht funken wäre das zumindestens ein Notanker, er beschreibt ja auch, das ein häufiger Mangel eben ist, das irgendein Widerstand wohl häufig durchbrennt und der Drucker nicht mehr mit dem Computer kommunizieren kann, hoffe nicht das das bei unserem der Fall ist, wäre böse. Wobei der Drucker noch Garantie drauf hat.

*michi*
 
Thema:

gedongelte Tintenpatronen resetten

gedongelte Tintenpatronen resetten - Ähnliche Themen

Lexmark-Drucker: neues Urteil erlaubt Drittanbietern offiziell das befüllen leerer Tintenpatronen: Seit mehreren Jahren dürfte hinlänglich bekannt sein, dass die Druckerhersteller lieber ihre eigenen Drucker-Patronen zu ihren Geräten verkaufen...
Gut und "günstig"?! Welcher Drucker ist zu empfehlen??: Servus, meine Frage leitet sich schon aus der Überschrift ab. Könnt ihr mir einen Tintenstrahldrucker empfehlen der: 1. wenig Tinte verbraucht...
Billigtinten-Anbietern geht es an den Kragen: Sie reduzieren Ihre Druckkosten, indem Sie statt der teuren Originalpatronen preiswertere Tintenpatronen von Fremdanbietern in Ihrem Drucker...
Oben