GELÖST Gebrauchter PC mit XP Pro ohne CD und Key-Neu aufsetzen überhaupt möglich?

Diskutiere Gebrauchter PC mit XP Pro ohne CD und Key-Neu aufsetzen überhaupt möglich? im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe hier einen gebrauchten Rechner stehen Intel 4 mit 2.8GHZ 1 GB RAM und Win XP Pro. Einen Lizenzaufkleber hat der Rechner nicht...
J

jd_cort

Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
14
Hallo,

ich habe hier einen gebrauchten Rechner stehen Intel 4 mit 2.8GHZ 1 GB RAM und Win XP Pro.

Einen Lizenzaufkleber hat der Rechner nicht, auch keine XP CD, keinen Key oder die Zugangsdaten. Der Rechner ist ein Maxdata Rechner, die Lizenz ist gültig, aber der Key fehlt halt.

Da ich den Rechner verschenken will, wollte ich erst Ubuntu aufspielen weil ich ,in Ermangelung von den o.g. Komponenten, davon ausging eh keinen Zugang zu Windows zu finden. Über den Adminzugang der kein Passwort hatte gelang mir dann doch der Windows-Zugang. Gerne würde ich daher den Rechner mit XP verschenken.

Jetzt sind alle Updates drauf, habe den Rechner mir auch ganz genau angesehen, aber es ein gebrauchter Rechner war, man weiß halt nie was mal darauf war oder wie der Rechner genutzt wurde, der Rechner war früher mal im Besitz einer Firma die zwischnenzeitlich insvolent ist.

Die indivudielle Software und Einträge habe ich deinstelliert bzw. gelöscht. Die Beschenkten haben auch mehr Lust auf Windows als auf Ubuntu, weil sie sich mit letzt geannten gar nicht auskennen, und ich würde mich eigentlich wohler fühlen wenn ich ein sauberen Rechner übergebe anstatt mit der jetzigen Konfiguration, aber mir fehlt halt der Windows Key.

Da ich kein so tiefer Windows Experte bin, besteht die Möglichkeit ohne den Kauf einer Lizenz den Rechner wieder mit der bestehenden Lizenz, deren Key ich ja nicht habe, neuaufzusetzen oder muß ich dafür zwangsläufig eine neue Version kaufen - oder gibt es sonst noch eine Möglichkeit?

Ich weiß nicht was aktuell für ein XP Lizenz verlangt wird, aber der Rechner geht an einen öffentlichen Kindergarten, und die verfügen nur über wenig Geld, von daher wäre jede Lösung ohne zusätzliches Entgelt toll.

Vielen Dank vorab

JD
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.532
Standort
D-NRW
Da es keinen Lizenzaufkleber gibt, wird es wohl etwas schwierig werden.
Der Rechner kommt von einer Firma und wird wohl über eine Firmenlizenz aktiviert sein.

Für 20-30 Euro bekommst du eine XP-Home-Lizenz bei Amazon bzw. Ebay.
Das würde ich dann doch investieren.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.597
Standort
Thüringen
Hm,man könnte ja mal versuchen,den Key auszulesen und damit XP zu aktivieren.Streng genommen hat Hups aber schon recht.Ohne COA bzw Datenträger ist die Lizenz lt MS nicht legitim...
 
J

jd_cort

Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
14
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise.

Der Kindergarten hat die EUR 30,00 nicht - ist halt Berlin, was soll man dazu sagen und ich habe ja schon den Rechner bezahlt, mal schauen ob ich das noch oben drauf legen kann.

Im Internet habe ich das hier gefunden:

Programm um den Windows key auszulesen:

http://www.chip.de/downloads/ProduKey-32-Bit_38097950.html

Dann kann man neu aufsetzen?? Die Gültigkeit des Key kann man mit dem Prog überprüfen:

http://www.microsoft.com/genuine/selfhelp/XPPkuinst.aspx?displaylang=de&sGuid=b7b89f86-80f9-43f7-a949-8a7da45ed1c6&js=false

Ich will hier natürlich nichts illegales durchführen, und von daher denke ich auch nicht das die Chip was illegales veröffentlicht, Programme in der Art zum Auslesen sind ja nicht so ungewöhnlich, aber auch wenn der PC "einen" Key an gibt, ist damit wirklich gesagt das ich neu aufsetzen kann?

Nicht das ich da stehe und der Key wird abgelehnt. Wie schon mal erwähnt ist das ein Maxdata-PC, vermutlich wird das eine OEM-Version gewesen sein, an der Hardware ändert sich ja nichts und das die aktuelle Version gültig ist daran besteht kein Zweifel, denn die Windows Genuine Advantage Pürfung ist durchlaufen.

Vielleicht kann jemand was dazu sagen, wäre sehr nett.

Besten Dank

JD
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Ich will hier natürlich nichts illegales durchführen,...
Dann solltest du von deinem Vorhaben ablassen und dir im Internet eine neue Lizenz kaufen. XP Professional gibts da schon ab 20,- Euro mit CD und Key.

So wie du den Fall schilderst, bist du nämlich garnicht der Eigentümer der Lizenz die sich zur Zeit auf deinem Rechner befindet.

Der Sonderfall OEM in Deutschland - der im Normalfall ein Vorteil des Kunden ist - gilt natürlich auch hier: Hard- und Software bilden keine Einheint und sind getrennt voneinander zu betrachten.

Du hast einen PC ohne Windows Lizenz erworben. Das Maxdata die Software nicht von der Festplatte gelöscht hat, macht dich nicht automatisch zum Eigentümer der Lizenz.

Gerade wenn der PC in einer öffentlichen Einrichtung eingesetzt wird, wäre ich an deiner Stelle ganz vorsichtig was solche Sachen angeht. Denn in Deutschland gilt ebenso: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Du kannst dich im Fall der Fälle also auch nicht darauf berufen, dass du nicht wusstest, dass dein Handeln illegal war.

Mfg Zille
 
A

AlienJoker

Gast
So, wie der Rechner jetzt mit demXP Pro dasteht, ist keine Lizenz da und damit die Installation illegal. Wenn du XP drauflassen willst, MUSST du eine Lizenz kaufen oder eben doch Ubuntu nehmen.
 
P

Prometheus

Gast
Was spricht denn gegen Ubuntu? Bzw. warum muss es ein XP sein? Mittlerweile sind die sowas von ähnlich. Und Office und ein bischen Internet geht bei beidem.
 
J

jd_cort

Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
14
Hallo an alle,

vielen Dank für die Hinweis.

Habe gerade XP Pro auf CD inkl. SP3, unbenutzt, in einem Auktionshaus zum Sofortpreis von EUR 20,00 ersteigert.

Vielen Dank und einen schönen Sonntag wünscht

JD
 
Thema:

Gebrauchter PC mit XP Pro ohne CD und Key-Neu aufsetzen überhaupt möglich?

Sucheingaben

Gebrauchter XP PC Benutzerkonto passwort

Gebrauchter PC mit XP Pro ohne CD und Key-Neu aufsetzen überhaupt möglich? - Ähnliche Themen

  • DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter

    DELL Notwebook gebraucht...wie gehst weiter: Moin.... ich hatte mal ganz früher ein paar Noteboks( meist für die Kids) habe eigentlich drei Rechner(HP Workstation) einen Mac....aber 2 davon...
  • Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners

    Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners: Hallo, ich habe Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner ohne Betriebssystem aufgespielt nach Defekt des alten Medion-Rechners. Nach...
  • Wie lösche ich eine nicht gebrauchte alte E-Mail adresse? Danke

    Wie lösche ich eine nicht gebrauchte alte E-Mail adresse? Danke: Ich möchte meine alte nicht mehr benötige E Mail, löschen. danke
  • Gebrauchter Laptop.

    Gebrauchter Laptop.: Ich habe mir einen gebrauchten Laptop gekauft der auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt wurde, vom Vorbesitzer. Nun würde ich gerne wieder...
  • Win 10 Insider Gestohlener PC ersetzt durch Gebrauchten win 10 Insider pro mit selben Hotmailkonto

    Win 10 Insider Gestohlener PC ersetzt durch Gebrauchten win 10 Insider pro mit selben Hotmailkonto : Was kann ich tun um wieder mein Win 10 Pro insider aktiviert bekomme. PC besagt das ich im Insider wieder bin lässt sich aber nicht aktivieren. PC...
  • Ähnliche Themen

    Oben