Gebrauchte PCs gefundenes Fressen für Phisher

Diskutiere Gebrauchte PCs gefundenes Fressen für Phisher im IT-News Forum im Bereich IT-News; Wenn Sie Ihren alten PC durch ein leistungsfähigeres Modell ersetzen möchten, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass sich auf der alten...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Wenn Sie Ihren alten PC durch ein leistungsfähigeres Modell ersetzen möchten, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass sich auf der alten Festplatte keinerlei persönlichen Informationen mehr befinden. Anderenfalls könnten Sie sich einem nicht abschätzbaren Risiko aussetzen.

Ausrangierte PCs landen in der Regel bei Verwertungsstellen, was letztlich mit den Alt-Rechnern geschieht und vor allem, in welche Hände sie geraten, ist meist unbekannt. Der britische Fernsehsender BBC warnt nun davor, allzu sorglos zu sein, wenn man einen alten Rechner entsorgen möchte. Denn die auf den Festplatten schlummernden Daten sind laut BBC ein gefundenes Fressen für Phisher, die immer auf der Suche nach persönlichen Daten wie etwa Kontonummern und ähnlichem sind.

Konkret wurden die Reporter des Senders in einer Vielzahl von Läden in Lagos, der Hauptstadt von Nigeria fündig. Dort würden Alt-PCs aus nahezu jedem westlichen Land angeboten, so die Reporter. Viele der dort für etwa 30 Euro zum Verkauf angebotenen PCs stammen laut der BBC aus offiziellen, britischen Rückgabestellen.

Grundsätzlich sei gegen das Geschäft mit den alten Rechnern zwar nichts einzuwenden, viele Anwender machen sich jedoch anscheinend keine Gedanken über die Daten, die auf der Festplatte abgegebener PCs gespeichert sind. So sei es "erschreckend einfach gewesen", vermeintlich gelöschte Inhalte auf diesen Rechnern wieder herzustellen. Sensible Daten könnten dann für einen Identitätsdiebstahl missbraucht werden.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Anwender Festplatten von alten PCs nicht nur einfach unter Windows löschen, sondern die Platten mittels spezieller Programme wie Disk Wiper Personal 7.0 , Eraser oder Archicrypt Shredder mehrfach überschreiben, damit die gespeicherten Daten auch tatsächlich unwiderruflich gelöscht beziehungsweise kaum noch mit vertretbarem Aufwand wieder herstellbar sind. Und wenn Sie ganz sicher gehen wollen, geben Sie einen alten PC einfach ohne Festplatte bei einer Verwertungsgesellschaft ab.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#4
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
33
Naja, die Softwarelösung würd ich da aber schon vorziehen, da bekommt man wenigstens noch etwas Geld für die Platte und es ist eigentlich fast genauso sicher.
 
#5
HeinBloed

HeinBloed

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
220
Alter
59
Einfach zum nächstbesten Schrottplatz fahren und die Platte kurz an den elektromagnetischen Kran halten, der sonst den Eisenschrott hebt! :D
 
#6
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Wie wärs wir werfen die alten Platten einem Teilchenbeschleuniger zum Fraß vor? :blush so ala´ T3 dann kommt man an die Pornos nicht mehr dran :D :aah
 
#7
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
mmh... Soviel ich weiß enthalten die neuen moderen Festplatten das Edelmetall Ruthenium. Ich würde es mir zweimal überlegen bevor ich sie zerstöre.

Aber macht weiter so... schließlich steigt dann der Preis von dem Edelmetall.
 
#8
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
mmh... Soviel ich weiß enthalten die neuen moderen Festplatten das Edelmetall Ruthenium. Ich würde es mir zweimal überlegen bevor ich sie zerstöre.

Aber macht weiter so... schließlich steigt dann der Preis von dem Edelmetall.
Naja, ist für die verwertung ja egal obs ganz oder kaputt ist! :blush :sing
 
#9
P

Paule

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
518
ne Platte mit sensiblen Daten würd ich auch mechanisch zerstören, da wäre es mir relativ egal ob dann der Ruthenium-Preis steigt ;)
 
#10
S

schnydra

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Ich lese gerade bei Wikipedia Ruthenium sei
Rutheniumtetraoxid RuO4 ist wie das Osmiumtetraoxid hochtoxisch und explosiv.
Ruthenium hat keine biologische Funktion.
Sind toxische und explosive Materialien nicht verboten worden in technischen Geräten?
 
Thema:

Gebrauchte PCs gefundenes Fressen für Phisher

Gebrauchte PCs gefundenes Fressen für Phisher - Ähnliche Themen

  • Gebrauchter Laptop.

    Gebrauchter Laptop.: Ich habe mir einen gebrauchten Laptop gekauft der auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt wurde, vom Vorbesitzer. Nun würde ich gerne wieder...
  • Gebrauchter Laptop.

    Gebrauchter Laptop.: Ich habe mir einen gebrauchten Laptop gekauft der auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt wurde, vom Vorbesitzer. Nun würde ich gerne wieder...
  • Surface Garantie-Austauschgerät direkt defekt und in schlimmen gebrauchtem Zustand

    Surface Garantie-Austauschgerät direkt defekt und in schlimmen gebrauchtem Zustand: Hallo, ich habe mein Surface Pro zur Reparatur eingeschickt, weil das Display gezittert hat. Ich hatte lediglich ein Versandaufkleber bekommen...
  • Handy gebraucht gekauft Email im Gerät verändern

    Handy gebraucht gekauft Email im Gerät verändern: Ich habe jemandem ein Handy gebraucht abgekauft und finde immer noch seine Mail Adresssse im Gerät. Kann ich sie ändern?
  • Gebraucht-PCs - gefragt, aber zu teuer

    Gebraucht-PCs - gefragt, aber zu teuer: Trotz guter Gewinnmargen wird nicht einmal jeder zweite angebotene Gebrauchtcomputer verkauft. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des...
  • Ähnliche Themen

    • Gebrauchter Laptop.

      Gebrauchter Laptop.: Ich habe mir einen gebrauchten Laptop gekauft der auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt wurde, vom Vorbesitzer. Nun würde ich gerne wieder...
    • Gebrauchter Laptop.

      Gebrauchter Laptop.: Ich habe mir einen gebrauchten Laptop gekauft der auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt wurde, vom Vorbesitzer. Nun würde ich gerne wieder...
    • Surface Garantie-Austauschgerät direkt defekt und in schlimmen gebrauchtem Zustand

      Surface Garantie-Austauschgerät direkt defekt und in schlimmen gebrauchtem Zustand: Hallo, ich habe mein Surface Pro zur Reparatur eingeschickt, weil das Display gezittert hat. Ich hatte lediglich ein Versandaufkleber bekommen...
    • Handy gebraucht gekauft Email im Gerät verändern

      Handy gebraucht gekauft Email im Gerät verändern: Ich habe jemandem ein Handy gebraucht abgekauft und finde immer noch seine Mail Adresssse im Gerät. Kann ich sie ändern?
    • Gebraucht-PCs - gefragt, aber zu teuer

      Gebraucht-PCs - gefragt, aber zu teuer: Trotz guter Gewinnmargen wird nicht einmal jeder zweite angebotene Gebrauchtcomputer verkauft. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des...
    Oben