GBit Netzwerk und zusätzliches WLAN mit Hub/Switch Frage

Diskutiere GBit Netzwerk und zusätzliches WLAN mit Hub/Switch Frage im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi. Wir haben in den Arbeitsräumen ein relativ großes Netzwerk. Ich würde gerne einen zusätzlichen WLAN Router dazuschalten, nur für 1 Person...
P

Primadonna

Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2008
Beiträge
613
Hi.

Wir haben in den Arbeitsräumen ein relativ großes Netzwerk.
Ich würde gerne einen zusätzlichen WLAN Router dazuschalten, nur für 1 Person.
Das Problem ist, ich habe keine ports mehr am Switch frei.
Das ganze Netzwerk ist ein Gigabit NW.
Nun dachte ich, ich könnte einen der alten 5 port Mbit Switch oder Hub (beides vorhanden) verwenden.
Ich hätte den nun zwischen einen Drucker (static ip) und switch geschalten und den WLAN Router dazu.


Ist dazu der Switch oder der Hub besser?
Es würden nach dem Hub nur mehr 2 Geräte dranhängen, Drucker und WLAN.
Der HUB sendet ja alle Daten an alle ports, richtig?
mit 2 Geräten wär der Bandbreitenverlust wohl nicht so schlimm?


DHCP wird vom zentralen Server aus gemacht, der Drucker wird allerdings andauernd benutzt.
Ich kanns nicht brauchen, dass der 100 mbit switch irgendwie zusätzlich ip adressen verteilt.
Gibts hierzu irgendwelche Bedenken?
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.429
Standort
Dortmund
Hi Primadonna,

nimm den Switch, ist besser als ein Hub.
Im übrigen verteilt kein Hub/Switch IP-Adressen, dazu ist ein DHCP Server erforderlich. Das verwechselst du wohl mit Routern.

T@cky
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.000
Standort
Thüringen
Switche kann man doch kaskadieren,richtig?
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
mit 2 Geräten wär der Bandbreitenverlust wohl nicht so schlimm?
Nach einem 100Mbit Switsh werden alle angeschlossene Geräte auf 100Mbit gedrosselt.Das gilt nicht nur für Internet sondern auch für Daten die evtl. gross sind.Das heisst, wenn dir ein PC im Netzwerk grossere Daten sendet oder umgekehrt wird alles bis zu 10 fach langsamer laufen.Für Internet reicht 100Mbit so oder so aber ich denke bei euch sind die Daten wichtiger und deswegen auch Gigabit Netzwerk.
Falls die Daten nie so gross sind (bis so ca. 1GB) dann ist es egal, ein 100 er tut es genau so gut.
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Ich würde gerne einen zusätzlichen WLAN Router dazuschalten, nur für 1 Person.
Welcher WLAN-Standard, wieviel Bandbreite wird vermutlich benötigt?

Das Problem ist, ich habe keine ports mehr am Switch frei.
100MBit/s Switch an einen der Ports die am wenigsten kritisch sind, zum Beispiel zwei PCs die halt nur Buchungsdaten oder so verschicken.

Den Gigabit Port an den WLAN-Accesspoint, da du vermutlich N-Standard benutzen willst.


Ist dazu der Switch oder der Hub besser?
Ein Switch ist ein Switch, ein Hub ist ein Hub. Ein Switch switcht und ein Hub hubt ;)

Ernsthaft jetzt: An einem Hub kann von allen angeschlossenen Geräten immer nur 1 Gerät Daten senden, alle anderen Empfangen.

Deine Idee würde ich nicht umsetzten, Drucker schlucken je nach Protokoll/Datenformat viel Bandbreite.

Dazu muss noch gesagt werden das am Hub dann drei Geräte wären, das heißt drei potentielle Sender.


Zum DHCP sag ich nur das ein Switch dafür gedacht ist Pakete weiter zu leiten, nicht Adressen zu vergeben, nicht irgendwas nicht weiterzuleiten, woher kommen also deine Bedenken?


Lieben Gruß


Cyron
 
Thema:

GBit Netzwerk und zusätzliches WLAN mit Hub/Switch Frage

GBit Netzwerk und zusätzliches WLAN mit Hub/Switch Frage - Ähnliche Themen

  • Ehernet-Übertragungsrate unter Windows 10 auf 100 MBit/s anstelle 1 GBit/s

    Ehernet-Übertragungsrate unter Windows 10 auf 100 MBit/s anstelle 1 GBit/s: Der Ethernetcontroller Qualcomm Atheros AR8162/8166/8168 PCI-E Fast Ethernet Controller (NDIS 6.30) in meinem Notebook Lenovo G700 lässt unter...
  • Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s in Chemnitz

    Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s in Chemnitz: Angestellte Mitarbeiter sowie auch immatrikulierte Studenten der Technischen Universität Chemnitz können mit ein wenig Glück einen der kostenlosen...
  • Ich bekomme keine GBit-Verbindung hin - helft mir bitte!

    Ich bekomme keine GBit-Verbindung hin - helft mir bitte!: Hallo, ich habe zwischen meinem PC und meinem NAS nur eine max. Übertragungsgeschwindigkeit von etwa 10MB/s (also typisch 100M-LAN)...
  • Li-Fi Modul – Fraunhofer Institut lässt Daten per Infrarot mit 10 GBit/s übertragen

    Li-Fi Modul – Fraunhofer Institut lässt Daten per Infrarot mit 10 GBit/s übertragen: Gerade auf kurzen Strecken gelten Kabel- oder Funkverbindungen als Übertragungsweg als eher ungeeignet. Die Forscher des Fraunhofer-Instituts für...
  • Kleine Verständnisfrage Mbit Gbit Netzwerk und Geräte

    Kleine Verständnisfrage Mbit Gbit Netzwerk und Geräte: Eine Frage: Wenn man ein Gigabit Netzwerk hat (recht groß, 10 Pcs, Switches, Server, NAS, WLAN mit DD-WRT, Drucker) und dann einen WLAN Router mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben