GBit LAN, wie bekomm ichs VOLL ausgelastet?

Diskutiere GBit LAN, wie bekomm ichs VOLL ausgelastet? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Netzwerke & DSL Forum; Hallo Leude, ich hab zu Hause ein LevelOne 10-100-1000 Switch. Jetzt wo ich XP hab zeigt mir die Netzwerkauslastung im Taskmanager im besten fall...
#1
T

Terrabyte

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
Hallo Leude,
ich hab zu Hause ein LevelOne 10-100-1000 Switch.

Jetzt wo ich XP hab zeigt mir die Netzwerkauslastung im Taskmanager im besten fall so 30% an, also 300 statt 1000.

Da gibts doch noch so ein paar Dinge die man in der Netzwerkkarte einstellen kann???
Die beiden PCs sind jeweils mit ASUS onboard TX-1000 LAN von Marvell Yukon ausgestattet.

Gibts da noch was zum einstellen oder ist der 65 Euro LevelOne "billig" Switch einfach der Flaschenhals?
 
#2
A

AlienJoker

Gast
der Flaschenhals heißt PCI. Der Port ist einfach nicht schnell genug für ein Gigabit. Das geht gerade so mit PCI-X
 
#4
A

AlienJoker

Gast
WLAN-Kabel :) Sonst kannsch net aufm balkon surfen oder mit dem klapprechner durch die Wohnung laufen und weiter TS quatschen.

@Terrabyte: Spass beiseite, gute Frage, das sollten schon extra abgeschirmte und zertifizierte Kabel sein!
 
#5
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Das ist richtig, der PCI Bus ist einfach zu langsam für Gbit Lan !
Obwohl er ja sagt der Chipsatz ist onboard, d.h. er ist doch gar nicht über PCI angebunden,oder ?

Bei Gbit sollte man so weit ich weiss Cat6(STP) zumindest nutzen ...
Keine UTP Kabel verwenden !

Selbst bei 100Mbit zeigt mein Windows NIE 90% Last oder so an ....
Wieso sollte er so was bei Gbit Ethernet tun ???
 
#6
T

Terrabyte

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
In der Wand hab ich Cat6 starr, malso mit einer "harten" innenleitung.
Von Dosem zum PC normale Cat5 glaube ich???

Das man bei TX-100 keine 100% bekommt ist bei Home Systemen normal, mein Händlersupport ist glücklich wenn die "billig" Switche so an die 70-80% kommen.

Ich glaube das die onboard LAN Karten trotzdem intern über den PCI Bus laufen, weis ich aber nicht 100%.

Sind beides A7N8X-E Deluxe mit nForce 2
 
#7
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
In der Wand hab ich Cat6 starr, malso mit einer "harten" innenleitung.
Von Dosem zum PC normale Cat5 glaube ich???

Das man bei TX-100 keine 100% bekommt ist bei Home Systemen normal, mein Händlersupport ist glücklich wenn die "billig" Switche so an die 70-80% kommen.

Ich glaube das die onboard LAN Karten trotzdem intern über den PCI Bus laufen, weis ich aber nicht 100%.

Sind beides A7N8X-E Deluxe mit nForce 2
Hat der Nforce net schon PCI-E ?
Na ja mein 100Mbit Switch hat 250DM gekostet ... also fand ich für Home damals recht teuer ;-)
Glaube du darfst bei Gbit auch zwischen Gerät und Dose net Cat5 oder ?

Ist dein Switch auf 1000 CX oder 1000T ausgelegt ?

Welche Länge ist vom Switch zur Dose ?
 
#8
P

pborn66

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
334
dann würde ich eher zu cat.7 PIMF kabel raten, weil:

zitat:Kupferkabel mit 4 Paaren, Innenleiter Cu-Draht, blank , Polyolefin-isoliert, verdrillt. Außenmantel: FR-LSOH Ist geeignet für die Übertragung von digitalen und analogen Sprach-u. Datensignalen in strukturierten Verkabelungen für Klasse F Applikationen sowie Videosignale (RGB), spezifiziert bis 600 MHz / 1000 MHz. Es können zwei verschiedene Kommunikations-dienste (z.B. EDV und Telefonie, Ethernet und Token Ring) gleichzeitig übertragen werden. :D
 
#10
T

Terrabyte

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
Also die CPU im Server ist eine Duron 1800 und der steht bei 15% wenn ich Kopiere.
Das gegenstück ist ein Athl XP 3000+ und der steht bei 4-6%

Ich hab nochmal geschaut, das Kabel in der Wand ist Cat5, insgesamt hab ich aber einige Unterbrechungen, vielleicht liegts daran?

Server - Kabel 5 Meter- Switch - KaBEL 30cm - Kat 5 Dose - Kabel in der Wand 20 Meter- Cat5 Dose - Kabel 3 Meter- PC
 
#11
Z

Zero0000

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
425
Alter
33
Ort
Dortmund
Was hast du den für Festplatten im System? 120MB/s lesend das schafft keine einzelne Platte. Da brauchst schon 2 im Raid 0 ;). 30 % von Gigabit kann bei einer älteren Platte (oder sehr fragmentiereten) durchaus sein.
 
#13
T

Terrabyte

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
Platten sind 6x WD 250 IDE im Raid 5 mit Promise SX-6000 und 128 MB Ram.
 
#14
B

Benutzer

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
251
Hallo Leude,
ich hab zu Hause ein LevelOne 10-100-1000 Switch.

Jetzt wo ich XP hab zeigt mir die Netzwerkauslastung im Taskmanager im besten fall so 30% an, also 300 statt 1000.

Da gibts doch noch so ein paar Dinge die man in der Netzwerkkarte einstellen kann???
Die beiden PCs sind jeweils mit ASUS onboard TX-1000 LAN von Marvell Yukon ausgestattet.

Gibts da noch was zum einstellen oder ist der 65 Euro LevelOne "billig" Switch einfach der Flaschenhals?
Da nimmst du nen Linux-PC und nen PC mit irgend nem System

gibts denen feste IPs, z.B. 192.168.0.2 (Linux) und 192.168.0.3


machst dir dann ne konsole auf:
sudo ping -f -s 65507 192.168.0.3

und das ganze machst du ca. 16-18x, dann solltest du es voll auslasten


Das da oben ist ein ping-flood, du sendest so oft wie möglich, ein paar mal mehr pro Sekunde ;) ca. 64kb Daten an die andere IP, auf den Festplatten muss nichts gespeichert werden, dann kriegst du es voll ausgelastet

Was es dir dann bringt weiss ich nicht, aber es ist ne Lösung
 
#15
T

Terrabyte

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
Von Linux hab ich überhaupt keinen Plan, IPs MUSS ich zwingend auf automatische Vergabe stellen sonst geht das Internet DSL nicht mehr.
 
#17
T

Terrabyte

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
Kann man das nicht auch einfach mit ner Stoppuhr?

Also z.B: 10 GB brauchen X Sekunden oder Minuten ?
 
Thema:

GBit LAN, wie bekomm ichs VOLL ausgelastet?

GBit LAN, wie bekomm ichs VOLL ausgelastet? - Ähnliche Themen

  • Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s in Chemnitz

    Telekom testet symmetrisches Terastream mit 1-Gbit/s in Chemnitz: Angestellte Mitarbeiter sowie auch immatrikulierte Studenten der Technischen Universität Chemnitz können mit ein wenig Glück einen der kostenlosen...
  • Ich bekomme keine GBit-Verbindung hin - helft mir bitte!

    Ich bekomme keine GBit-Verbindung hin - helft mir bitte!: Hallo, ich habe zwischen meinem PC und meinem NAS nur eine max. Übertragungsgeschwindigkeit von etwa 10MB/s (also typisch 100M-LAN)...
  • Li-Fi Modul – Fraunhofer Institut lässt Daten per Infrarot mit 10 GBit/s übertragen

    Li-Fi Modul – Fraunhofer Institut lässt Daten per Infrarot mit 10 GBit/s übertragen: Gerade auf kurzen Strecken gelten Kabel- oder Funkverbindungen als Übertragungsweg als eher ungeeignet. Die Forscher des Fraunhofer-Instituts für...
  • Thunderbold 3 "Alpine Ridge" befindet sich mit 40 GBit/s sowie 100-Watt Ladefunktion

    Thunderbold 3 "Alpine Ridge" befindet sich mit 40 GBit/s sowie 100-Watt Ladefunktion : Die derzeitig aktuelle Thunderbold-2-Schnittstelle schafft Übertragungsraten von 20 GBit pro Sekunde, was demnach bis zu vier Mal so schnell wie...
  • WHS mit GBit-LAN nur 25mb/s

    WHS mit GBit-LAN nur 25mb/s: huhuu, es geht um das selbe wie in diesem thread zu win server 2003...
  • Ähnliche Themen

    Oben