Gazelle: Microsofts Antwort auf Chrome OS

Diskutiere Gazelle: Microsofts Antwort auf Chrome OS im IT-News Forum im Bereich News; Bereits seit einiger Zeit werkelt Microsoft an einem neuen Browser namens Gazelle. Dass ausgerechnet jetzt wieder ein paar spärliche Informationen...
Duke

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen


Bereits seit einiger Zeit werkelt Microsoft an einem neuen Browser namens Gazelle. Dass ausgerechnet jetzt wieder ein paar spärliche Informationen veröffentlicht wurden, dürfte kein Zufall sein: Genau wie Googles Chrome OS soll Gazelle mehr oder weniger die Rolle des Betriebssystems übernehmen.

Quelle und ganzer Bericht bei Chip.de
 
T

tschuffi

Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
576
Alter
41
Ort
Dortmund
Ein besserer Win7 Nachfolger ?:D:blush:rofl1
 
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
ich finde es sollten allmaehlich mehr ressourcen in die Entwicklung von singularity gesteckt werden.....
 
N

netrix

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
741
So lange es weder Spiele (Crysis) und großen Programme wie Photoshop und co. dafür gibt werden auch die normalen OS wie eben Windows geben weil sie für so was gebraucht werden.
 
C

Centurion-SW

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
So lange es weder Spiele (Crysis) und großen Programme wie Photoshop und co. dafür gibt werden auch die normalen OS wie eben Windows geben weil sie für so was gebraucht werden.
Meiner Meinung nach müsste nur Linux das Installieren von Programmen/Spielen so einfach wie in Windoofs machen, dann würde jeder zu Linux gehen (mich eingeschlossen) aber wenn man da halb am programmieren ist...
:D
 
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
32
So lange es weder Spiele (Crysis) und großen Programme wie Photoshop und co. dafür gibt werden auch die normalen OS wie eben Windows geben weil sie für so was gebraucht werden.
Es gibt eine Firma aus den USA, die haben eine Software entwickelt, mit denen die Spiele auf Hochleistungsrechner gespielt werden und du nur die Bilder siehst und eben die Befehle gibst. Eine DSL-6000 Leitung soll angeblich schon bei weitem genügen (ab 2000 soll es funktionieren). Frag mich jetzt aber nicht wie die Firma hieß. Soweit ich mich aber erinnern kann, sollte das Ende 2009 in den USA herauskommen. Bei so einem System würden die heutigen Hochleistungsrechner, die wir zu Hause stehen haben, sinnlos werden bzw. nicht mehr umbedingt nötig.

Meiner Meinung nach müsste nur Linux das Installieren von Programmen/Spielen so einfach wie in Windoofs machen, dann würde jeder zu Linux gehen (mich eingeschlossen) aber wenn man da halb am programmieren ist...
:D
Nein, selbst dann nicht. Da gibt es doch das schön Sprichwort: "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."
Solange nicht das Design an Windows angenähert wird bzw. sich jemand vollkommen umstellt, wird das auch durch einfaches installieren sich nicht ändern.
Anders sähe es sicherlich aus, wenn Firmen anfangen auf Linux zu emigrieren.
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
887
Alter
52
Ort
Nürnberg
Meiner Meinung nach müsste nur Linux das Installieren von Programmen/Spielen so einfach wie in Windoofs machen, dann würde jeder zu Linux gehen (mich eingeschlossen) aber wenn man da halb am programmieren ist...
:D
Das Installieren ist je nach Linux version sogar einfacher als bei Windows.
Mit einem Packetmanager suche ich mir alle Programe auf einmal aus.
Das geht ruck zuck.

Seinen eigenen Kernel kompilieren muß man nur noch selten

Ich halte nicht viel vom OS im browser.
sobald ich kein Netzwerk habe bin ich doch der Ar***.
 
C

Centurion-SW

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
Das Installieren ist je nach Linux version sogar einfacher als bei Windows.
Mit einem Packetmanager suche ich mir alle Programe auf einmal aus.
Das geht ruck zuck.

Seinen eigenen Kernel kompilieren muß man nur noch selten

Ich halte nicht viel vom OS im browser.
sobald ich kein Netzwerk habe bin ich doch der Ar***.

Also ich kenne mich damit nicht wiiiirklich aus, aber bei mir war es bisher immer so, dass man da irgendeinen komischen Code irgendwo hin reinschreiben muss, bei Windows muss man einmal auf die exe doppelklicken, und dann nur noch auf "weiter" bzw "installieren" klicken.

Also bitte sag mal in welcher Version soll das denn so einfach sein, dann hole ich mir die nämlich!

Was das iweder ist habe ich zugegebenermaßen gar keine Ahnung :wacko

Deiner Meinung, wenigstens aufs OS sollte man sich verlassen können, dass das geht, auch wenn man mal wieder in der kostenpflichtigen Warteschleife seines Anbieters hängt!
:up
 
J

JaKi

Dabei seit
15.10.2006
Beiträge
17
Also bitte sag mal in welcher Version soll das denn so einfach sein, dann hole ich mir die nämlich!
Das ist in so ziemlich jeder Distribution so, die das Debian-Paketmanagement und den Debian Software-Pool benutzt. Schau dir z.B. mal Mint an, das basiert auf K/Ubuntu (kann also auch die K/Ubuntu ppas mit nutzen!) und hat schon alle Codecs und so mit dabei.

Selbst eine Software aus dem Quellcode kompilieren zu müssen ist eher die Ausnahme.
 
C

Chase

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
31
Ort
ROSTOCK
Das ist in so ziemlich jeder Distribution so, die das Debian-Paketmanagement und den Debian Software-Pool benutzt. Schau dir z.B. mal Mint an, das basiert auf K/Ubuntu (kann also auch die K/Ubuntu ppas mit nutzen!) und hat schon alle Codecs und so mit dabei.

Selbst eine Software aus dem Quellcode kompilieren zu müssen ist eher die Ausnahme.
Kleine Korrektur:
Mint(Gloria) basiert auf Ubuntu(Gnome) die KDE/Community-Version basiert auf Kubuntu usw. auch sind nicht ALLE Codec dabei bzw.einige "stripped" ;)
Außerdem gibts ein Softwareportal (Einklickinstall)..http://linuxmint.com/software/?sec=categories&release=5
kompilieren braucht man nüscht..oder suchen


man man bin ich heut wieder "kleinlich"...:wacko
 
C

Centurion-SW

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
Das ist in so ziemlich jeder Distribution so, die das Debian-Paketmanagement und den Debian Software-Pool benutzt. Schau dir z.B. mal Mint an, das basiert auf K/Ubuntu (kann also auch die K/Ubuntu ppas mit nutzen!) und hat schon alle Codecs und so mit dabei.

Selbst eine Software aus dem Quellcode kompilieren zu müssen ist eher die Ausnahme.
Ich hatte Gnome und Ubuntu, da wars bisher immer so, dass wenn ich eine Datei z.b. von Chip.de auf den Rechner geladen hatte, dass dass dann so selstame Dateien waren, und man erst irgendwas per Tastatur eingeben musste, bevor das dann irgendwann mal installiert war...

Also entweder ich bin hier zu doof, oder es stimmt nicht ganz, was du sagst, weil einfach war das (für mich) im Vergleich zu Windows ganz sicher nicht!


@Chase:
Und da drückt man wirklich nur auf Installieren und dann ist das droben?
Kann ich nicht ganz glauben...
Aber ich habe leider im Moment auch kein Linux installiert, also kann ich da jetzt nichts ausprobieren, ich werd das mal nem Kumpel zeigen, und dann sehen wir mal weiter!
Danke auf jeden Fall!!
:up
 
J

JaKi

Dabei seit
15.10.2006
Beiträge
17
Kleine Korrektur:
Mint(Gloria) basiert auf Ubuntu(Gnome) die KDE/Community-Version basiert auf Kubuntu usw.
:sleepy Hab ich doch geschrieben: K/Ubuntu :blush Aber Danke für die erweiterte Ausführlichkeit, sprich auch den Hinweis aus Portal.
 
C

Chase

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
31
Ort
ROSTOCK
@Chase:
Und da drückt man wirklich nur auf Installieren und dann ist das droben?
Kann ich nicht ganz glauben...
Aber ich habe leider im Moment auch kein Linux installiert, also kann ich da jetzt nichts ausprobieren, ich werd das mal nem Kumpel zeigen, und dann sehen wir mal weiter!
Danke auf jeden Fall!!
:up
Jain...kann man über die Seite machen...:blink besser...Mintinstall öffnen..sudopasswort...und dann auswählen..
guck mal hier:
http://www.winboard.org/forum/linux/107955-linux-mint-7-gloria-released.html
das 5te Bild
..und dann ist alles drauf inklusive Verknüpfung ins Mintmenue;)

und deinstallieren -> Menue ->rechtsklick auf Verknüpfung -> Programm deinstallieren :up
gelegentlich den "Hausmeister" wecken um Reste zu entfernen.
:blink
 
G

Gast261112

Gast
Ich finde dieses ganz lustig :D

http://research.microsoft.com/apps/pubs/default.aspx?id=79655

Related People
Helen Wang
Herman Venter
Related Labs
Microsoft Research Redmond
Related Research Areas
Computer systems and networking
Security and privacy
was ist so Lustig!

Helen Jiahe Wang
Senior Researcher
Microsoft Research
http://research.microsoft.com/en-us/um/people/helenw/

und

Adam M. Costello
Software Engineer, Google
http://www.nicemice.net/amc/

Sind miteinander verheiratet. Die Frage ist nun wer klaut vom wem? Er von Ihr oder Sie von Ihm?

Man sieht hier ganz genau das "Microsoft Research" die gleichen Methoden anwendet wie der KGB. Microsoft schickt nun seine Research Mitarbeiter in die Betten der Konkurrenz.

In Silicon Valley herrscht die reinste Inzucht. Der Google Chef z.B. sitzt im Aufsichtsrat vom Apple.

Welch ein Schelm der böses dabei denkt :satisfied
 
C

Centurion-SW

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
Jain...kann man über die Seite machen...:blink besser...Mintinstall öffnen..sudopasswort...und dann auswählen..
guck mal hier:
http://www.winboard.org/forum/linux/107955-linux-mint-7-gloria-released.html
das 5te Bild
..und dann ist alles drauf inklusive Verknüpfung ins Mintmenue;)

und deinstallieren -> Menue ->rechtsklick auf Verknüpfung -> Programm deinstallieren :up
gelegentlich den "Hausmeister" wecken um Reste zu entfernen.
:blink
Ah, OK!

Ich hatte mal ein Linux, da war so eine Liste mit Programmen, die konnte man dann auch relativ easy installieren, nur liefen die meisten nicht (nicht kampatibel) oder es waren nur uninteressante sachen...
 
G

Gast261112

Gast
Ah, OK!

Ich hatte mal ein Linux, da war so eine Liste mit Programmen, die konnte man dann auch relativ easy installieren, nur liefen die meisten nicht (nicht kampatibel) oder es waren nur uninteressante sachen...
Ich hatte mal ein Schulbuch, habe es aber nicht gelesen, warum auch, stehen sowieso nur Sachen drinne die ich nicht verstehe :D
 
C

Centurion-SW

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
Ich hatte mal ein Schulbuch, habe es aber nicht gelesen, warum auch, stehen sowieso nur Sachen drinne die ich nicht verstehe :D
:D
Naja ich brauch keine Office Programme, ich nutz mein Open Office und fertig, auch Entwicklerprogramme oder irgendwelche JumpandRun Games interessieren mich nicht sooooo sehr...
:no
 
C

Chase

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
31
Ort
ROSTOCK
Ich hatte mal ein Schulbuch, habe es aber nicht gelesen, warum auch, stehen sowieso nur Sachen drinne die ich nicht verstehe :D
genau...hier liegen auch noch zwei.....noch eingeschweißt
warum auspacken...stauben eh nur zu oder vergilben :blush

Worum gehts hier nochmal :unsure Gazelle? schöne Tiere:D
 
C

Centurion-SW

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
genau...hier liegen auch noch zwei.....noch eingeschweißt
warum auspacken...stauben eh nur zu oder vergilben :blush

Worum gehts hier nochmal :unsure Gazelle? schöne Tiere:D
:flenn
Jetzt komm ich glaub ich nicht mehr mit, entweder du meinst das gleiche und hast was verpasst, oder du meinst was ganz anderes und ich bin derjenige, der gerade sein Hirn offline hat??

Grundsätzlich sind wir beiden ja mittlerweile:
:offtopic2

Um was gehts in dem Thread überhaupt?
:sarkastisch
 
Thema:

Gazelle: Microsofts Antwort auf Chrome OS

Gazelle: Microsofts Antwort auf Chrome OS - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich bei Microsoft meine telefon nummer ändern

    Wie kann ich bei Microsoft meine telefon nummer ändern: Habe meine alte Telefon nummer noch im Microsoft stehen
  • Probleme Microsoft mit Microsoft Konto?

    Probleme Microsoft mit Microsoft Konto?: Hallo seit einigen Wochen erhalte ich ständig eine Fehlermeldung, und ich soll mein Konto reparieren. Dies kann ich aber nicht, da die E-Mail...
  • Microsoft Flight Simulator 2020 Premium Deluxe

    Microsoft Flight Simulator 2020 Premium Deluxe: Moin! ich habe ein Problem: ich habe mir vor ein paar Tagen den neuen Flight Simulator gekauft (Microsoft Shop) und zwar im der Premium Deluxe...
  • Microsoft und der erneute Vorstoß ins Mobilfunk-Geschäft

    Microsoft und der erneute Vorstoß ins Mobilfunk-Geschäft: Windows-Nutzer vertrauen seit Jahren und Jahrzehnten auf intelligente Software für Desktop-PCs oder Laptops. Was Smartphones anbelangt, war der...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich bei Microsoft meine telefon nummer ändern

    Wie kann ich bei Microsoft meine telefon nummer ändern: Habe meine alte Telefon nummer noch im Microsoft stehen
  • Probleme Microsoft mit Microsoft Konto?

    Probleme Microsoft mit Microsoft Konto?: Hallo seit einigen Wochen erhalte ich ständig eine Fehlermeldung, und ich soll mein Konto reparieren. Dies kann ich aber nicht, da die E-Mail...
  • Microsoft Flight Simulator 2020 Premium Deluxe

    Microsoft Flight Simulator 2020 Premium Deluxe: Moin! ich habe ein Problem: ich habe mir vor ein paar Tagen den neuen Flight Simulator gekauft (Microsoft Shop) und zwar im der Premium Deluxe...
  • Microsoft und der erneute Vorstoß ins Mobilfunk-Geschäft

    Microsoft und der erneute Vorstoß ins Mobilfunk-Geschäft: Windows-Nutzer vertrauen seit Jahren und Jahrzehnten auf intelligente Software für Desktop-PCs oder Laptops. Was Smartphones anbelangt, war der...
  • Oben