GELÖST GARMIN 1490 (nüvi)

Diskutiere GARMIN 1490 (nüvi) im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Diese Frage wurde gelöst.
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
970
Diese Frage wurde gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Teppichfritz

Teppichfritz

Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
546
Alter
56
Standort
Dortmund
Fehler geschehen oft eingabeseitig,wenn z.B. die Postleitzahl nicht übereinstimmt.
Bin so auch schonmal fehlgeleitet worden nach Falscheingabe meines Chefs.
Ferner gibt es erfahrungsgemäss Fehler aufgrund veralteter Software,wenn Strassenführungen verändert wurden.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.782
Standort
GB
Schade das die eigentliche Frage weg ist, und Gut das das Problem schon behoben ist :up
Das Thema schaut so nur sehr unvollständig aus und kann anderen dadurch nicht helfen.

Erli :cool
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
970
Schade das die eigentliche Frage weg ist, und Gut das das Problem schon behoben ist :up
Das Thema schaut so nur sehr unvollständig aus und kann anderen dadurch nicht helfen.

Erli :cool
Hallo,

meine Frage war, wie ich mit dem Navigationsgerät umgehen soll, damit ich auf den Straßen richtig geleitet werde. Nachdem ich die Frage gestellt habe, habe ich ein Forum gefunden und gehofft dort eine Hilfe aus erster Hand zu bekommen, woraufhin ich meine Frage hier gelöscht habe. Die Gebrauchsanweisungen die ich im Forum gefunden habe sind leider so kompliziert, dass ich dadurch doch keine Lösung für mein Problem finden konnte. Es ging darum, wie man das Gerät einstellen muss, damit man richtig ans Ziel kommt. Es werden oft falsche Ansagen gemacht wie z. B. bei einer geradeaus Strecke rechts oder links abgebogen werden soll, wobei auf der Strecke keine Seitenstraßen gibt.. :blink
 
P

Prometheus

Gast
Hallo,

meine Frage war, wie ich mit dem Navigationsgerät umgehen soll, damit ich auf den Straßen richtig geleitet werde. Nachdem ich die Frage gestellt habe, habe ich ein Forum gefunden und gehofft dort eine Hilfe aus erster Hand zu bekommen, woraufhin ich meine Frage hier gelöscht habe. Die Gebrauchsanweisungen die ich im Forum gefunden habe sind leider so kompliziert, dass ich dadurch doch keine Lösung für mein Problem finden konnte. Es ging darum, wie man das Gerät einstellen muss, damit man richtig ans Ziel kommt. Es werden oft falsche Ansagen gemacht wie z. B. bei einer geradeaus Strecke rechts oder links abgebogen werden soll, wobei auf der Strecke keine Seitenstraßen gibt.. :blink
Das hört sich nach einem Gerät an, das fehlerhaft ist, oder eben falsche und fehlerhafte Karten enthält. Die dritte Möglichkeit wäre, dass du den Fußgängermodus eingestellt hast ... ;)
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
970
Das hört sich nach einem Gerät an, das fehlerhaft ist, oder eben falsche und fehlerhafte Karten enthält. Die dritte Möglichkeit wäre, dass du den Fußgängermodus eingestellt hast ... ;)
:aah
Das Problem hatten wir im Urlaub, wo wir ein Auto benutzt haben. Hier in Deutschland benutze ich kein Auto. Daher muss ich Schritt für Schritt alle Möglichkeiten der Einstellungen ausprobieren. Jetzt werde ich versuchen die Einstellungen für Fußgänger durchzuführen. Über jeden Tipp werde ich dankbar sein.
 
P

Prometheus

Gast
:aah
Das Problem hatten wir im Urlaub, wo wir ein Auto benutzt haben. Hier in Deutschland benutze ich kein Auto. Daher muss ich Schritt für Schritt alle Möglichkeiten der Einstellungen ausprobieren. Jetzt werde ich versuchen die Einstellungen für Fußgänger durchzuführen. Über jeden Tipp werde ich dankbar sein.
Hä? Nutzt du das Teil jetzt zum Fahren oder zum Spazieren gehen? Deine Antwort ist, dass du hier in DE kein Auto fährst? Dann hast du das NAVI zum spazieren gehen?
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
970
Hä? Nutzt du das Teil jetzt zum Fahren oder zum Spazieren gehen? Deine Antwort ist, dass du hier in DE kein Auto fährst? Dann hast du das NAVI zum spazieren gehen?
Das NAVI habe ich für den Urlaub gekauft, weil wir dort viel auf Auto angewiesen sind. Verbringe mehrere Monate im Jahr auf dem Urlaubsort, daher habe ich so ein Gerät gekauft. Dieses Gerät soll auch für unser Urlaubsland eingestellt sein. Hier in Deutschland werde ich um auszuprobieren gelegentlich mit Auto von Freunden das Gerät benutzen, ansonsten als Spaziergänger um auszuprobieren.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.279
Wobei ich noch von keinem Gerät gehört habe, dass der Fußgängermodus wirklich brauchbar ist (lasse mich aber gerne belehren).
Z.B. gibt es bei uns eine Unterführung unter der Bahn, aber selbst im Fußgängermodus ließ mich das Medion-Navi ca. 500m Umweg über die Brücke machen, und die Wege durch die Grünanlagen sind auch nicht drin gewesen.
(Man muss natürlich auch berücksichtigen, dass die Datenmengen für Fußgängerwege enorm größer sind).

Übrigens, das Garmin 1490 gibt's nächste Woche bei Lidl
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.832
Alter
55
Standort
BW
Das NAVI habe ich für den Urlaub gekauft, weil wir dort viel auf Auto angewiesen sind. Verbringe mehrere Monate im Jahr auf dem Urlaubsort, daher habe ich so ein Gerät gekauft. Dieses Gerät soll auch für unser Urlaubsland eingestellt sein. Hier in Deutschland werde ich um auszuprobieren gelegentlich mit Auto von Freunden das Gerät benutzen, ansonsten als Spaziergänger um auszuprobieren.
Wo machst du den Urlaub?
Hat das Navi dafür auch aktuelle Karten?
Wen du sagst das Navi verlangt von dir das z. B. bei einer geradeaus Strecke rechts oder links abgebogen werden soll, wobei auf der Strecke keine Seitenstraßen gibt, was zeigt dann die Karte des Navis an? Gibt es dort dann Seitenstrassen?
Was sagt dein GPS, guter Empfang, schlechter Empfang? Es gibt, soviel ich weiß einen Menüpunkt, da kannst du die Anzahl der Satelliten sehen, wieviele sind es ? Je weniger um so ungenauer ist die Routenführung.
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
970
Wobei ich noch von keinem Gerät gehört habe, dass der Fußgängermodus wirklich brauchbar ist (lasse mich aber gerne belehren).
Hallo automatthias, belehrt werden will ich eigentlich, weil ich von Navigationsgeräten Null-Ahnung habe. Daher habe ich mich an das Forum gewandt. Was muss man machen, damit man mit so einem Gerät sinnvoll umgehen kann? Danke im Voraus.
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
970
Wo machst du den Urlaub?
Hat das Navi dafür auch aktuelle Karten?
Wen du sagst das Navi verlangt von dir das z. B. bei einer geradeaus Strecke rechts oder links abgebogen werden soll, wobei auf der Strecke keine Seitenstraßen gibt, was zeigt dann die Karte des Navis an? Gibt es dort dann Seitenstrassen?
Was sagt dein GPS, guter Empfang, schlechter Empfang? Es gibt, soviel ich weiß einen Menüpunkt, da kannst du die Anzahl der Satelliten sehen, wieviele sind es ? Je weniger um so ungenauer ist die Routenführung.
Urlaubsland: Süd-West Türkei.

Hat das Navi dafür auch aktuelle Karten? Weiß ich leider nicht. Wie kann ich sie aktualisieren?

Da ich am Steuer saß, weiß ich nicht, ob Navi etwas angezeigt hat. Soweit ich weiß zeigte das Gerät eine grobe Umgebungskarte von meinem Startort, ohne schriftliche Details, wie z. B. Straßennamen.

"Was sagt dein GPS, guter Empfang, schlechter Empfang? Es gibt, soviel ich weiß einen Menüpunkt, da kannst du die Anzahl der Satelliten sehen, wieviele sind es ?" Finde ich leider nicht.

Wenn ich das Gerät einschalte, sehe ich zwei Optionen: Zieleingabe und Karte.
Beim Anklicken der Zieleingabe erscheinen:

Adresse,
Nach Hause,
Point of Interest,
Kürzlich gefunden,
Favoriten,
Kreuzung.
Extras,
Städte,
Routen,
Karte durchs.
Koordinaten.

Wenn ich z. B. Adresse anklicke wird verlangt, dass man bis auf Hausnummer etwas angeben soll. Dabei will ich z. B. von einer Stadt zu einem Anderen fahren, ohne ein Adressziel. Auch wenn ich Kreuzung anklicke, wird das gleiche (Stadt/Ort, PLZ verlangt).
Schlecher Empfang wird angezeigt, wenn ich mal etwas angeklickt hatte, jetzt aber finde ich diese Meldung nicht mehr. Als erstes wäre es gut, wenn ich wußte, wie ich von einem Stadtteil zu einem Anderen mir den Weg zeigen lassen kann.
 
Thema:

GARMIN 1490 (nüvi)

GARMIN 1490 (nüvi) - Ähnliche Themen

  • Garmin S20 Golfuhr updaten

    Garmin S20 Golfuhr updaten: Ich kann meine Garmin S20 Golfuhr nicht mehr updaten! Was mache ich falsch?
  • Mein Fitnesstracker Garmin vivosmart hr synchronisiert nicht mit Windows Phone Nokia Lumia 930. U

    Mein Fitnesstracker Garmin vivosmart hr synchronisiert nicht mit Windows Phone Nokia Lumia 930. U: Garmin vivosmart hr synchronisiert nicht mit meinem windows phone Lumia 930. Die App Garmin connect mobile wurde bereits mehrfach installiert und...
  • mein PC mit WIN7 kann mein Garmin Navi zum Update nicht mehr erkennen; es fehlt auch die Datei: "ser

    mein PC mit WIN7 kann mein Garmin Navi zum Update nicht mehr erkennen; es fehlt auch die Datei: "ser: mein PC mit WIN7 kann mein Garmin Navi zum Update nicht mehr erkennen; es fehlt auch die Datei: "ser Es ist bereits das zweite Garmin Navi 760...
  • garmin navi wird bei windows 10 nicht erkannt

    garmin navi wird bei windows 10 nicht erkannt: Windows 10 findet Garmin navi nicht mehr.garmin nüvi 2574 mit usb verbunden
  • Kann garmin Express nicht laden

    Kann garmin Express nicht laden: Anscheind fehlt eine msi wie kann ich dei reparieren
  • Ähnliche Themen

    Oben