Funktionsweise von synchronisierten Postfächern in Outlook.com sinnlos

Diskutiere Funktionsweise von synchronisierten Postfächern in Outlook.com sinnlos im Outlook.com Forum im Bereich Microsoft Community; Wie kommt Microsoft eigentlich auf die Idee, dass es sinnvoll wäre, keine Veränderungen an synchronisierten E-Mail-Konten vorzunehmen? Das...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Wie kommt Microsoft eigentlich auf die Idee, dass es sinnvoll wäre, keine Veränderungen an synchronisierten E-Mail-Konten vorzunehmen?


Das Prinzip, auf welchem IMAP beruht ist sinnvoll und erprobt:

Wenn ich eine Mail in einem E-Mail-Client lese (Outlook.com sollte für synchronisierte Konten nichts anderes als ein Client sein!), dann wird sie auch auf dem IMAP-Server als gelesen markiert. Wenn ich sie verschiebe, wird sie auch auf dem Server verschoben. Wenn ich sie lösche, wird sie auch auf dem Server gelöscht.


Was Microsoft jetzt daraus macht:

Ich markiere eine Mail als gelesen und auf dem Server verändert sich nichts. Ich verschiebe eine Mail und auf dem Server bleibt sie, wo sie ist. Ich lösche sie und... Naja, ihr habt das Prinzip wohl verstanden.


Daraus entstehen viele Probleme:

1. Irgendwann laufen die synchronisierten E-Mail-Postfächer über, weil nie etwas gelöscht wird. So geht einem dort der Speicher aus.

2. Die synchronisierten Postfächer nachträglich zu bereinigen ist praktisch unmöglich, da man einfach keinen Überblick über die zigtausend Mails hat.

3. Outlook.com muss eine Liste der bereits synchronisierten Mails und deren Status führen, um bei der Synchronisierung nicht immer wieder den Status vom Server abzurufen. Und genau das funktioniert derzeit nicht, sodass die Mails immer wieder als ungelesen markiert oder gelöschte Mails "wiederhergestellt" werden.


Wie kann man nur auf eine so irrsinnige Idee kommen? Dieses Verfahren hat ausschließlich Nachteile gegenüber einem ganz normalen IMAP-Verhalten. Was ist der Sinn dieses Vorgehens? Es ist mir einfach unverständlich.


Was haltet ihr davon?


Viele Grüße

garv3
 
Thema:

Funktionsweise von synchronisierten Postfächern in Outlook.com sinnlos

Funktionsweise von synchronisierten Postfächern in Outlook.com sinnlos - Ähnliche Themen

Outlook.com Premium-Funktion - Mehrere Postfächer hinzufügen: Hallo! ich würde gerne zwei GMail-Konten outlook.com Premium hinzufügen (nicht die Variante "E-Mail synchronisieren, sondern die Variante, in...
eine E-Mail Adresse - 2 Benutzer. un Kontakte synchronsieren: Hallo zusammen, zwei Personen - eine E-Mail Adresse Ich habe schon auf beiden Rechnern jeweils ein IMAP Konto eingerichtet. Jeder soll...
Email Konto mit Outlook (Live Mail) keine Synchronisation zu anderem E-Mail: Hallo zusammen Ich versuche seit geraumer Zeit ein Geschäfts E-Mail so zu verknüpfen das es in Live.com E-Mail zusammen einsehbar und verwaltbar...
IMAP Zugriff auf freigegebene Postfächer - User is authenticated but not connected: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Ich bin bei office365 angemeldet und habe dort eine Domäne...
iPhone synchronisiert sich nicht mit Outlook.com: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. vier Wochen meine Windows Phone gegen ein iPhone eingetauscht. Anfangs funktionierte die Synchronisation mit...
Oben