Fritzbox: Netzwerkdrucker: Erreichbar, trotz VPN?

Diskutiere Fritzbox: Netzwerkdrucker: Erreichbar, trotz VPN? im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hallo, habe folgendes Problem: Ich habe heute bei meinem Vater einen Drucker an eine alte Fritzbox(7170) per USB angeschlossen und als...
#1
W

Wrandy

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2011
Beiträge
3
Hallo,

habe folgendes Problem:
Ich habe heute bei meinem Vater einen Drucker an eine alte Fritzbox(7170) per USB angeschlossen und als Netzwerkdrucker eingerichtet. Die 7170 dient im Netzwerk quasi nur als Switch, sie hängt noch zusätzlich an einer fritzbox 7390. Der private PC (Win 7) ist mit der 7390 verbunden. Den Firmenlaptop (XP) hab ich über so ein USB to LAN Adapter an die 7170 angeschlossen. So weit so gut.

Der private Rechner kommt damit auch prima klar, nur leider macht der Firmenlaptop etwas Probleme. Dort ist nämlich das Problem, dass dort, hauptsächlich für mails, ein VPN laufen muss. Wenn ich mich nun in das VPN einwähle, erreicht der Laptop aber den Drucker bzw. das ganze "Heimnetzwerk" (d.h. die Fritzboxen etc.) nicht mehr.

Ich hab gestern Abend schon Stunden nach einer Lösung im Internet gesucht. Das einzige, das ich bis jetzt gefunden habe, ist, dass ich den Haken bei der VPN Verbindung für "Standardgateway für das Remotenetzwerk verwenden" deaktivieren soll. Hat aber auch nicht geholfen. Die VPN Verbindung wird über eine DSL Modem aufgebaut, und bei dieser habe ich auch den Haken deaktiviert. Ist das überhaupt die richtige Stelle? Der VPN Client nennt sich Equant.
Ansonsten habe ich außerdem noch etwas von Split Tunnelling gelesen, aber nicht wirklich verstanden, so gut kenn ich mich in der Materie dann doch nicht aus.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
 
#2
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Leider wirst du da keine Chance haben etwas zu ändern.

Wenn, dann müsste das der Administrator der Firma machen. Dieser müsste den privaten Adressbereich bei Euch zu Hause als Ausnahme definieren, damit der Client währrend einer VPN Verbindung den entsprechenden Verkehr nicht über die verschlüsselte Leitung sendet, sondern lokal belässt.
 
#3
W

Wrandy

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2011
Beiträge
3
Und könnte man denn unsere eigene fritzbox quasi wieder aus dem Internet ansprechen? Oder funktioniert sowas auch nicht im VPN?

Edit: Achja, und es hilft mir auch nichts, dass die Verbindungen mit zwei verschiedenen Netzwerkinterfaces gebildet werden?
 
#4
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Hmmm. das hängt von VPN Client ab. Ich kenne den Equant nicht...

Schau mal in den Netzwerkeigenschaften der zweiten Netzwerkkarte, ob dort ein Dienst für diesen Client hinterlegt ist (Also neben "Client für Microsoft-Netzwerke", QoS-Paketplaner, TCP/IPv4 usw.). Wenn Du dort den haken entfernen kannst, könnte es klappen, solange das Routing mitmacht.
 
#5
W

Wrandy

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2011
Beiträge
3
hmm, nein da ist zwar ein weiterer Dienst drin, aber der gehört nicht zu Equant. (Ist irgendein Inteltreiber).

Gibt es denn keine Möglichkeit das irgendwie zu ändern? Hab schon was vom Ändern der Routingtabelle gelesen. Bzw. kann man diesen privaten Adressraum nicht selbst in der Routingtabelle irgendwie als Ausnahme definieren?
 
#6
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
In den meisten Fällen kannst du die Sache leider vergessen. In unserer Firma wird beispielsweise Juniper Network Connect eingesetzt und wenn der merkt, dass sich eine Kleinigkeit an der Routingtabelle geändert hat, fliegt er sofort raus.
 
Thema:

Fritzbox: Netzwerkdrucker: Erreichbar, trotz VPN?

Fritzbox: Netzwerkdrucker: Erreichbar, trotz VPN? - Ähnliche Themen

  • fritzbox-admin???

    fritzbox-admin???: mein router (fritzbox 7560) kann trotz geändertem kennwort von anderen netzwerkteilnehmern konfigurier/geändert werden. ich musste den router...
  • Datenübertragung im Home Netzwerk mit FRitzbox zu langsam ca 3 MB/s

    Datenübertragung im Home Netzwerk mit FRitzbox zu langsam ca 3 MB/s: Ich habe an meinem Laptop (i7 und SSD) ein Home netzwerk über eine Fritzbox 7360 und einer neuen NAS Western Digital WD EX2 ultra eingerichtet...
  • FritzBox und Surface Pro 3

    FritzBox und Surface Pro 3: Als Nutzer eines Surface Pro3, SurfaceBook und Surface Studio klage ich über teils massiv schlechte WLAN verbindungsqualität. Dabei ist es egal...
  • Fritzbox 6360 - VPN einrichten

    Fritzbox 6360 - VPN einrichten: Hallo, Ich hätte einige Fragen zur VPN Nutzung & Einstellung. Leider habe ich davon wenig bis keine Ahnung, dennoch würde ich es gerne...
  • Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware

    Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware: Hallo, Habe von meiner alten Fritzbox eine Sicherung erstellt und sie in die neue Frixbox eingespielt diese erkennt aber nicht die Dect Telefone...
  • Ähnliche Themen

    • fritzbox-admin???

      fritzbox-admin???: mein router (fritzbox 7560) kann trotz geändertem kennwort von anderen netzwerkteilnehmern konfigurier/geändert werden. ich musste den router...
    • Datenübertragung im Home Netzwerk mit FRitzbox zu langsam ca 3 MB/s

      Datenübertragung im Home Netzwerk mit FRitzbox zu langsam ca 3 MB/s: Ich habe an meinem Laptop (i7 und SSD) ein Home netzwerk über eine Fritzbox 7360 und einer neuen NAS Western Digital WD EX2 ultra eingerichtet...
    • FritzBox und Surface Pro 3

      FritzBox und Surface Pro 3: Als Nutzer eines Surface Pro3, SurfaceBook und Surface Studio klage ich über teils massiv schlechte WLAN verbindungsqualität. Dabei ist es egal...
    • Fritzbox 6360 - VPN einrichten

      Fritzbox 6360 - VPN einrichten: Hallo, Ich hätte einige Fragen zur VPN Nutzung & Einstellung. Leider habe ich davon wenig bis keine Ahnung, dennoch würde ich es gerne...
    • Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware

      Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware: Hallo, Habe von meiner alten Fritzbox eine Sicherung erstellt und sie in die neue Frixbox eingespielt diese erkennt aber nicht die Dect Telefone...
    Oben