FRITZ Software läßt sich nicht installieren ?

Diskutiere FRITZ Software läßt sich nicht installieren ? im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo. Neuer Rechner mit WIN XP Pro. läßt nicht zu das ich die FRITZ Software (FritzFax) für die ISDN Karte (PCI 2.0) installiere. Wenn ich die...
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Hallo.

Neuer Rechner mit WIN XP Pro. läßt nicht zu das ich die FRITZ Software (FritzFax) für die ISDN Karte (PCI 2.0) installiere. Wenn ich die setup.exe unter Software auf der CD anklicke geht die Sanduhr ein paar Sekunden aber kein Installationsprogramm öffnet sich.

Der CAPPI Port Treiber ist installiert und in der Hardware Erkennung steht die Karte auch drin. An meinem anderen (alten) Rechner mit selben WIN XP Pro. war das installieren der Software (FritzFax) kein Problem. Benötige ein paar Tips woran es liegen könnte.

Muß für die Softwareinstallation das Telefonkabel in der Karte stecken ? Das steckt nicht das ist das einzige was mit einfällt.
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Hallo nochmal.

So nach stundenlangem him und her probieren habe ich es nun doch geschaft die Fritz Software zu installieren. :wut Das Problem aber ist das ich die Software sowie auch das Update nur im abgesicherten Modus installieren konnte.
? ? ? W A R U M ? ? ?​
Wenn ich den PC normal starte habe ich Administrator Rechte aber dann ging es nicht die Software zu installieren. Starte ich im abgesicherten Modus und melde mich als Administrator an (also nicht mit meinen Administrator Rechten) dann hat es funktioniert.

Wie hängt das zusammen ? :confused
Muß ich an meinen Rechten etwas ändern ? :confused

Wäre klasse darüber noch eine Info zu bekommen denn dann bin ich bis auf ein Problem alle anderen los.

! ! ! D A N K E ! ! !​
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Nur mal eine Vermutung: Es wäre möglich, dass ein aktives Antiviren-Programm (oder auch ein anderes im Hintergrund aktives Programm) die Installation behindert.
 
G

Gucio6

Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1
Alter
51
Standort
Lahr Schwarzwald
Hallo,
die Fritz!Fax Software stört sich meistens an der Firewall. Die Installation bricht dann bei suche der Fritz!Box ab. Man soll noch die CAPI Funktion an der Fritz!Box aktivieren, am besten mit angeschlossenem Telefon und folgende Tasten kombination- #96*3*. Dann funktioniert Fritz!Fax mit analogen Anschluss ohne Probleme (auch mit ISDN).

Gruß Andreas
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Ronny2 schrieb:
Nur mal eine Vermutung: Es wäre möglich, dass ein aktives Antiviren-Programm (oder auch ein anderes im Hintergrund aktives Programm) die Installation behindert.
Hallo.

Ja das dachte ich mir auch schon und habe das Vierenprog und
die Firewall ausgestellt/deaktiviert.

Könnte ein Programm wie SpyBot oder SpywareFighter das
ausführen eines Programms auch verhindern ?
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Gucio6 schrieb:
Hallo,
die Fritz!Fax Software stört sich meistens an der Firewall. Die Installation bricht dann bei suche der Fritz!Box ab. Man soll noch die CAPI Funktion an der Fritz!Box aktivieren, am besten mit angeschlossenem Telefon und folgende Tasten kombination- #96*3*. Dann funktioniert Fritz!Fax mit analogen Anschluss ohne Probleme (auch mit ISDN).

Gruß Andreas
Hallo.

Also die Firewall und den Vierenwarner habe ich ausgestellt.
Ich habe eine FritzCard PCI 2.0 und den CAPI Treiber bekomme
ich im normalen Modus installiert aber die Fritz Software dazu
nicht. Wenn ich die setup.exe Datei anklicke (doppelklick natürlich)
kommt die Sanduhr am Cursor aber es geht nicht weiter zum
Installationsprogramm. Nur im abgesicherten Modus klappt es zu
95 %. Die Treiber sind da und die Software auch aber der FritzFax
Drucker wird im abgesicherten Modus nicht installiert.
 
N

Nachbar

Mitglied seit
01.06.2006
Beiträge
30
Ich teile mein leid mit Dir.
Habe mir einen ganzen Abend damit um die Ohren gehauen die Fritz PCI 2.0 unter XP zu installieren. Der Capi läuft wunderbar. Aber Software installieren ne das will er nich... Die Setup.exe bleibt immer nu im Taskmanager unter Prozesse stehen.

Werde das nu auch mal im Abgesicherten Modus probieren.

Ach ja ich hab auch zum testen schon Firewall / AV usw. alles ausgeschaltet gehabt...

Och nee... Lese gerade der Faxtreiber läuft nicht unter abgesichert.. Grrr
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Nachbar schrieb:
Ich teile mein leid mit Dir.
Habe mir einen ganzen Abend damit um die Ohren gehauen die Fritz PCI 2.0 unter XP zu installieren. Der Capi läuft wunderbar. Aber Software installieren ne das will er nich... Die Setup.exe bleibt immer nu im Taskmanager unter Prozesse stehen.

Werde das nu auch mal im Abgesicherten Modus probieren.

Ach ja ich hab auch zum testen schon Firewall / AV usw. alles ausgeschaltet gehabt...

Och nee... Lese gerade der Faxtreiber läuft nicht unter abgesichert.. Grrr

Aber im abgesicherten Modus wird zumindest die Fritz Software installiert. Nur der FritzFax Drucker fehlt. Wenn Du dann im normalen Modus startest sollte soweit alles laufen. Das Fax kann man auch anders einfügen ist nur umständlicher als mit dem FrttzFax Drucker.
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Nachbar schrieb:
Ich teile mein leid mit Dir.
Habe mir einen ganzen Abend damit um die Ohren gehauen die Fritz PCI 2.0 unter XP zu installieren. Der Capi läuft wunderbar. Aber Software installieren ne das will er nich... Die Setup.exe bleibt immer nu im Taskmanager unter Prozesse stehen.

Werde das nu auch mal im Abgesicherten Modus probieren.

Ach ja ich hab auch zum testen schon Firewall / AV usw. alles ausgeschaltet gehabt...

Och nee... Lese gerade der Faxtreiber läuft nicht unter abgesichert.. Grrr
Hallo Leidensgenosse.

Ich hab es geschafft die Software zu installieren. :sing :sing

Warum, weshalb es ging kein Plan aber es hat geklappt. Im normalen Modus habe ich auf die Fritz Software Update Datei "fritz!_up_030603" geklickt und wie immer passierte nichts außer dass die Sanduhr etwas lief. Ein paar Stunden später, nach jede Menge anderer versuche die Sache zu regeln, hab ich ein Programm deinstalliert und plötzlich ging das Installierungsprogramm von Fritz auf und die Software wurde installiert. Bedeutet irgendein Programm installieren - dann auf die setup.exe klicken von FritzFax - dann das zuerst installierte Programm deinstallieren und die Fritz Software wird installiert. Ist zwar ein Witz und ich würde sehr gerne wissen warum das nur so läuft aber es hat geklappt. :sing :sing

Also teste es und berichte hier. Vielleicht können uns die Profis hier dann sagen was zutun ist.
 
R

Raffael

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
385
Superschnoesel schrieb:
Könnte ein Programm wie SpyBot oder SpywareFighter das
ausführen eines Programms auch verhindern ?
Wenn Du Spybot de-installed hast, dann weiß ich die Lösung:
Dieser Teatimer verhindert erstmal Registry-Änderungen ;)
Wird bei den "klick-Monstern"*G* mitinstalled...bei einigen älteren Versionen per default...
 
F

Flabes

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
169
Wenn Du Spybot de-installed hast, dann weiß ich die Lösung:
Dieser Teatimer verhindert erstmal Registry-Änderungen ;)
Wird bei den "klick-Monstern"*G* mitinstalled...bei einigen älteren Versionen per default...
Hallo Raffael.

Nee ich habe SpywareFighter deinstalliert,

SpyBot hab ich zwar auch drauf aber ohne den Teatimer.
 
Thema:

FRITZ Software läßt sich nicht installieren ?

Sucheingaben

FRITZ!_UP_030704.exe FRITZ!_UP_030704

FRITZ Software läßt sich nicht installieren ? - Ähnliche Themen

  • FRITZ!WLAN USB Stick N v2 - keine Verbindung nach Update auf Windows 10 Home Version 1903

    FRITZ!WLAN USB Stick N v2 - keine Verbindung nach Update auf Windows 10 Home Version 1903: Guten Tag, diesen Beitrag schreibe ich, während mein Computer per LAN-Kabel mit dem Router verbunden ist. Nach dem Update auf Windows 10 Home...
  • Netzwerkfehler, Ereignisanzeige 10400 (Windows 10, Version 1903; Router Fritz Box 7580

    Netzwerkfehler, Ereignisanzeige 10400 (Windows 10, Version 1903; Router Fritz Box 7580: Hallo zusammen, (Meine Frage) Es ist sehr lästig in unterschiedlichen Zeitabständen fällt die Internetverbindung aus, es kann nicht mit der...
  • GELÖST Fritz-NAS: NAS-Dateien werden in Win 10-Explorer doppelt angezeigt

    GELÖST Fritz-NAS: NAS-Dateien werden in Win 10-Explorer doppelt angezeigt: Hallo, Ich benutze zum Faxempfang die AVM-Fritzbox 7490. Ankommende Faxe werden dort in den internen NAS-Speicher der Fritzbox angelegt (wie...
  • GELÖST Firewallfunktion der Fritz! Box SL vs. andere Software

    GELÖST Firewallfunktion der Fritz! Box SL vs. andere Software: Hallo zusammen, wie in diversen Foren gelesen, sollen Firewall s wie ZoneAlarm etc. nur Sicherheit vorgaukeln. Empfohlen wird anstelle dieser...
  • Fritz Card PCI - Software

    Fritz Card PCI - Software: Hallo, habe in einem Rechner eine Fritz Card PCI. Die Software CD kann ich nicht mehr benutzen hat einen Defekt. Habe die Fa. AVM angeschrieben...
  • Ähnliche Themen

    Oben