GELÖST Fritz Box - 7390 Werte zu niedrig...

Diskutiere Fritz Box - 7390 Werte zu niedrig... im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo alle miteinander, Und zwar hatte ich schonmal Probleme mit Internetabbrüchen siehe hier...
C

ChengTan

Gast
Hallo alle miteinander,

Und zwar hatte ich schonmal Probleme mit Internetabbrüchen siehe hier:
http://www.winboard.org/forum/internet-forum/141606-dsl-spektrum-werte.html

Und das lief am Ende auch wieder, nur sind die Abbrüche wieder gekommen und ich habe einfach mal die Box getauscht gegen eine andere Version, die Fritz Box 7390....

Nun habe ich das Problem das die Störbstandsmarge in Senderichtung zu niedrig ist und nicht mehr in Empfangsrichtung?! Wieso, weshalb, warum? :wut

Im Anhang befinden sich unsere DSL-Werte & Spektrum..

#Edit-Anfang
Ich habe noch die DSL Versionen hinzugefügt,...
Das Internet hält nach einem Neustart meist so um die 40min und dann mal wieder abbruch und wieder 40min oder weniger.. pendelt.
#Edit-Ende

Ich hoffe ihr könnt mir wieder helfen, ich bin mit meinem Latein am Ende..

LG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

GaxOely

Gast
Ich würde mal den Splitter tauschen!

Nachtrag:
Du hast IP!
Da brauchst du keinen Splitter!

Voraussetzung, das dein Anschluss auch Annex J geschalten ist!
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.143
Standort
FCNiederbayern
Ich hatte bei der 7390er auch immer das Problem das nach ca. 30-40 min. immer einmal ein Abbruch kam, danach lief es stabil, aber ich konnte fast die Uhr stellen wann diese Abbruch kam. Nach einem Firmwareupdate wurde das beseitigt, seitdem keine Probleme mehr.
 
C

ChengTan

Gast
Den Splitter habe ich bei der letzten Box bereits mal austauschen lassen, was auch verbesserung brachte nur leider nicht zum gewünschten Erfolg führte.

Ja, wir haben einen IP-Anschluss, doch in wieweit hat das mit dem Splitter was zu tun?

#Edit-Anfang
Habe mich mal belesen hier: Link und werde mir direkt so ein Kabel besorgen und das zuhause ausprobieren! Bin sehr gespannt, Ergebnisse werden dann direkt gepostet!
#Edit-Ende

@Andreas: Das geht mittlerweile bei mir auch, nach 1:18 gibt es die Abbrüche oder nach 46min, mal so mal so... Echt doof..
 
C

ChengTan

Gast
Doch es kann daran liegen, weil ich gelesen habe das die Störabstandsmarge bei 7-10 in beide Richtungen liegen sollte damit die Leitung stabil bleibt. Deswegen ist deine auch bei 7/7 stabil. Bei werten drunter kommt es zu Verbindungsabbrüchen.
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Gut , wenn du das gelesen hast ,wird es schon stimmen . Dann habe ich jetzt was dazugelernt. :blush
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Das ist ein Annex B Anschluss - ohne Splitter funktioniert das nicht. Das hat auch nichts mit IP-Anschluss zu tun, die gibt es für Annex B wie für Annex J, da kommt es nur auf den Datendurchsatz und die Bandbreite an.

Dieser Anschluss hier ist ein Annex B und benötigt zwingend den Splitter.
 
C

ChengTan

Gast
Da muss ich dich leider entäuschen braucht er nicht.. ich habs getestet und es funktioniert momentan prima ohne Splitter. :)

Bin gespannt wie lange... x)
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Ja, hast Recht... Gedankenfehler. Annex J darf zwingend keinen Splitter haben, Annex B geht natürlich auch ohne Splitter, dann kann man aber kein Telefon anschließen (also eines an einer normalen Telefonleitung, VOIP geht natürlich).
 
C

ChengTan

Gast
Ich habe meine Verbindung nun schon seit dem 22.05.2012 stabil indem ich vor die FritzBox ein anderes Modem gehangen habe, mit diesem läuft die Leitung auf maximaler Leistung (bisheriger Rekord bei uns sind 2mb/s im Download).

Modemlink (falls es wenn interessiert!): Klick mich! :)
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.143
Standort
FCNiederbayern
Das sollte aber nicht Sinn der Sache sein, da brauchts dann auch keine 7390er wenn ich nur das Netzwerk verwende.
 
S

syntoh

Mitglied seit
12.05.2007
Beiträge
288
Standort
weit im Osten
Ich habe genau das gleiche Problem. Mit vier verschiedenen andern Modems, alles biliges Made in China Zeugs, bricht DSL nie ab, mit der Fritz 7390 schon. Wenn ich in den Stoereinstellung der Fritxbox nichts veraendere, sind die Abbrueche so im 3 Std Takt. Mit nun reduzierter Einstellung habe ich etwa die Haelfte Speed und nur noch 2 Abbrueche in 24 Std.

Ich bin nun schon seit 2 Monaten am testen und testen und veraendern und testen und wieder testen. An der Leitung und an der uebrigen Hardwaere liegt es nicht, das ist nun sicher.

Irgend etwas ist faul in der Box. Bin nicht der Einzige mit Problemen. Die Foren sind voll mit solchen Meldungen.

Mir bleibt wohl auch nichts anderes uebrig, als auch ein "Made in China" Modem vor zu schalten. Schade, denn sonst ist alles super was AVM da hergestellt hat.

syntoh
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.143
Standort
FCNiederbayern
Nein, normal kümmert sich der Support schon sofort drum. Zumindest hatte ich ein Problem mit Repeaterfunktion bei zwei 7390er. Die haben sich extrem mühe mit mir gemacht. Das könnte man nicht sagen.
 
S

syntoh

Mitglied seit
12.05.2007
Beiträge
288
Standort
weit im Osten
Was sagt denn der AVM-Support zu diesem Problem?Oder vertrösten die einen nur?
Da muss ich gestehen, dass ich den Support noch nicht direkt kontaktierte. Zuerst probiere ich immer selber mit allem Wissen und allen Manuals. Dann suche ich nach moeglichst viel Information in Foren und bei den FAQs des Herstellers. AVM hat gute Tips zur Fehlersuche, auch fuer mein Problem. Die Abarbeitung hat aber nicht geholfen. Da ich im Routerforum sehr viele mit selbem Problem fand und keiner von einer Loesung seitens AVM schrieb, habe ich die Anfrage dorthin immer wieder hinausgeschoben.
Nun werde ich das aber nachholen.

syntoh
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.143
Standort
FCNiederbayern
Halte uns bitte auf dem laufenden. Meine 7390er Basis läuft auch nicht immer so rund was die Internetverbindung angeht. Würde mich interessieren.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.194
Standort
Thüringen
@syntoh Gehe dem Support ordentlich auf den Sack und erzähle dann,was die gemeint haben zu diesem Problem und wie bzw wann das (endlich) behoben wird.Klingt nach notwendigem Firmware-Update....
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.143
Standort
FCNiederbayern
Die arbeiten ja eh ständig an der Firmware, man bekommt von AVM auch eine Laborsoftware, ist gleichzusetzen mit einer Beta.
 
Thema:

Fritz Box - 7390 Werte zu niedrig...

Sucheingaben

7390 senderichtung

,

fritzbox senderichtung

,

fritzbox 7390 spektrum

,
fritzbox spektrum
, fritzbox sync niedrig bis neustart, fritzbox 7390 optimale werte, fritzbox störabstandsmarge guter wert

Fritz Box - 7390 Werte zu niedrig... - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 7390 + Freetz (openVPN) - Erfahrungen ?

    FRITZ!Box 7390 + Freetz (openVPN) - Erfahrungen ?: Guten Abend, habe per Zufall eine Fritzbox 7390 übrig und habe diese nun an meine 7490 angeschlossen. Nutze die 7390 nun in meinem Zimmer. Hatte...
  • GELÖST Fritz!Box 7390: Notebook akzeptiert mein WLAN Netzwerk nicht - Gastzugang aber schon

    GELÖST Fritz!Box 7390: Notebook akzeptiert mein WLAN Netzwerk nicht - Gastzugang aber schon: In meinem Notebook ist WLAN aktiviert und es erkennt auch mein WLAN Netzwerk. Wenn ich es aktivieren will, kommt die Message "Nicht verbunden"...
  • GELÖST FRITZ!Box Fon WLAN 7390 mit USB3.0?

    GELÖST FRITZ!Box Fon WLAN 7390 mit USB3.0?: Hallo, weiss jemand, ob die verbaute Chips in der FRITZ!Box Fon WLAN 7390 so sind, dass sie durch eine neue FW auch USB3.0 bekommen kann? Gruß
  • GELÖST FRITZ!Box 7390 und VoIP bei 1&1 - Konfiguration

    GELÖST FRITZ!Box 7390 und VoIP bei 1&1 - Konfiguration: Hallo! Ich bräuchte mal Hilfe bei der Einrichtung einer FRITZ!Box Fon WLAN 7390. Internet funktioniert soweit, nur das Telefon will noch nicht...
  • AVM: Neue Updates für Fritz!Box 7390 und 7320

    AVM: Neue Updates für Fritz!Box 7390 und 7320: Der Berliner Netzwerkspezialist AVM spendiert den Nutzern der WLAN-Router Fritz!Box 7390 und Fritz!Box 7320 erneut Firmware-Updates, die jeweils...
  • Ähnliche Themen

    Oben