Fritz!Box 7270 - USB Fernanschluss und Windows 7

Diskutiere Fritz!Box 7270 - USB Fernanschluss und Windows 7 im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo alle zusammen !! Habe ein Problem, dass ich bislang auch durch google und den AVM-Support nicht lösen konnte. Ich habe bei mir folgende...
T

toastbrot

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
240
Alter
39
Hallo alle zusammen !!

Habe ein Problem, dass ich bislang auch durch google und den AVM-Support nicht lösen konnte.

Ich habe bei mir folgende konstellation zusammengbastelt:

1xFritz!Box 7270v3 (aktuelle Firmware)
1x Seagte Expansion Drive 2TB (aktuelle Firmware, NTFS Formatiert, externe
Stromversorgung)
1x Netbook Acer Aspire D255e mit Windows Starter 32bit
1x PC mit Window 7 Home Premium 64bit
(alle PC haben die neusten Updates seitens Microsoft. Treiber sind aktuell)

Nun das Problem:
Die Festplatte wird von der Fritz!Box Ordnungsgemäß erkannt.
Beide PC´s können abhängig voneinander auf die Festplatte zugreifen.
Bei beiden PC´s bekomme ich jedoch nach kurzer Zeit einen Bluescreen mit
unterschiedlichen "Stop-Meldungen" angezeigt (Bislang 1x auf dem Netbook und sehr sehr oft am 64bit System).
Die externe Festplatte läuft "stand alone" problemlos an beiden PC´s.

Laut AVM-Support kam nach der Übermittlung der Support-Daten und einiger Bluescreens folgende Aussage zurück:

In den von Ihnen übermittelten Daten sind USBPORT.SYS, ntoskrnl.exe,
fltmgr.sys und halmacpi.dll als auslösende Module genannt. Bitte haben Sie
Verständnis dafür, dass wir Ihnen in diesem Zusammenhang keine
Hilfestellung anbieten können. Wir empfehlen Ihnen, sich Informationen über
das Internet zu den einzelnen Modulen zu beschaffen.

Die Frage ist nun wie ich weiter vorgehen soll ??

Habe bereits durch google gefunden MS-Hotixe installiert:
http://support.microsoft.com/kb/2549036/de
http://support.microsoft.com/kb/2582260/de

Die Festplatte ist bereits mehrfach mit chkdsk /f /r geprüft worden.
Wie erwartet. Keine Fehler vorhanden.

Leider bislang ohne weitern Erfolg.
Wonach könnte/sollte man(n) jetzt noch suchen, damit die Fehlr nicht wieder auftreten.

Eines vorweg. Eine verwendung der NAS Funktionalität kommt leider aus diversen Gründen nicht in Frage (Robocopy, Musikverwaltung usw.)
Hier ist die Geschwindigkeit der Verbindung zu gering.

Anbei noch ein Auszug einiger Bluescreens für den AVM-Support:
Bluescreens (Ausgelesen mit dem Programm Bluescreen View v135).

Bluescreens am PC Windows 7 64bit:

Bug Check String: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Bug Check Code: 0x0000000a
Parameter 1: fffff880`0c590000
Parameter 2: 00000000`00000002
Parameter 3: 00000000`00000000
Parameter 4: fffff800`02accd40
Caused by Driver: USBPORT.SYS
Caused By Adress: USBPORT.SYS+25c2
Crashed Address: ntoskrnl.exe+7cc40


Bug Check String: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Bug Check Code: 0x0000000a
Parameter 1: fffff880`0c590000
Parameter 2: 00000000`00000002
Parameter 3: 00000000`00000000
Parameter 4: fffff800`02a8dd40
Caused by Driver: ntoskrnl.exe
Caused By Adress: ntoskrnl.exe+7cc40
Crashed Address: ntoskrnl.exe+7cc40


Bug Check String: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Bug Check Code: 0x0000000a
Parameter 1: fffff880`0c431000
Parameter 2: 00000000`00000002
Parameter 3: 00000000`00000000
Parameter 4: fffff800`02adcd40
Caused by Driver: fltmgr.sys
Caused By Adress: fltmgr.sys+24e80
Crashed Address: ntoskrnl.exe+7cc40

Bluescreen am Netbook:

Bug Check String: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Bug Check Code: 0x00000050
Parameter 1: 0x8ae56000
Parameter 2: 00000000`00000000
Parameter 3: 0x81a87ab4
Parameter 4: 0x00000000
Caused by Driver: halmacpi.dll
Caused By Adress: halmacpi.dll+5b48
Crashed Address: ntkrnlpa.exe+8e3db


Gruß
Toast
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Wieso USB Fernanschluss ?
Hab ich nicht, aber einen 8GB Stick am USB HUB wo auch eine 500GB Platte dran hängt.
NAS und Media Server der FBox an und gut.
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Normalerweise müßte die HD ja auch an der Fritz ohne Probleme laufen, was mir aber hier Kopfzerbrechen bereitet ist die 2TB Grenze von NTFS.
Da die HD ja eigentlich viel kleiner als 2TB ist, da die HD - Hersteller ja mit 1000 Byte rechnen es aber richtigerweise 1024 Byte sein müßten, wird ja hier nicht mal an der 2TB - Grenze "gekratzt".
Eigentlich kommen da dann nur noch Einstellungen in der FritzBox in Frage, da ich aber keine habe und mich deshalb auch nicht "durchwühlen" kann, versuche es doch mal in diesem Forum, die kennen sich mit der FB aus.
Eventuell könntest Du Dir dort auch ein neues, verbessertes Image der Firmware herunterladen und aufspielen!?



gruß


jerrymaus:sing
 
T

toastbrot

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
240
Alter
39
@Luke:
Habe die Festplatte auch über die NAS Funktion angeschlossen, was auch gut funktioniert, jedoch bekomme ich hier Übertragungsraten hin, wodurch sich nicht mal die Vorschaubilder im Windows Explorer vernüftig anzeigen lassen. Geschweige denn dass es Möglich ist vernüftig Musik zu hören.
Wenn ich die über den Fernanschluss mache, ist alles soweit in Ordnung das es funktioniert.

Selbst eine Datensicherung über eine Robocopy Batch dauert hier eine Ewigkeit
(also für 2MB Daten ca. 4 Minuten)

In welchen Dateisystem hast Du denn den Stick und die Festplatte formatiert??
Welche Geschwindigkeiten hast Du bei der Übertragung ??
Fritz!Box Original Firmware oder freetz ??
 
T

toastbrot

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
240
Alter
39
Hallo noch einmal !!

Habe ja wie beschrieben die Festplatte nun via NAS Funktion an der Fritzbox angeschlossen. Habe heute im Laufe des Tages nun übder den 64bit PC versucht Ordner via Robocopy zu kopieren was auch mit ganz schön lanr Zeit funktioniert hat.

Wenn ich nun aber Ordner löschen möchte, ist dies eine tortour ohne gleichen.
Der Ordner beinhaltete´ca. 15.500 Dateien mit ca 654 MB Gesatmvolumen.

Hierfür braucht er mittlerweile schon 5,5 Stunden und sagt, dass er noch 1 Stunde hierfür benötigt. Das sind ja total tolle Werte für eine NAS-Funktion.

Also meine Überlegungen:

1. Den USB Fernanschluss von AVM wieder aktivieren und wieter nach den Problemen mit den Bluescreens suchen

2. Ein richtiges NAS-Laufwerk zu besorgen (Favorit: Synology DS110j NAS-System (800MHz, 128MB, 3x USB 2.0)).
Aber wie verhält es sich hier mit der Geschwindigkeit über WLAN ??

3. Das Projekt NAS aufgeben und merken dass es über WLAN nicht wirklich Sinn macht und die Dateien auf beiden PC´s per Hand syncron halten wie vorher auch.

Bin mal auf eure Meinungen gespannt ??

Gruß
Toast
 
Thema:

Fritz!Box 7270 - USB Fernanschluss und Windows 7

Fritz!Box 7270 - USB Fernanschluss und Windows 7 - Ähnliche Themen

  • AVM Fritz!Box 7272: Router-Entwickler legt sein Erfolgsmodell 7270 mit überarbeiteter Hardware neu auf

    AVM Fritz!Box 7272: Router-Entwickler legt sein Erfolgsmodell 7270 mit überarbeiteter Hardware neu auf: AVM hat seiner Fritz!Box 7270 einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen und bringt diese als Fritz!Box 7272 mit verbessertem WLan-Modul sowie...
  • GELÖST Fritz Box 7270 läßt sich nach neuem Update nicht mehr programmieren

    GELÖST Fritz Box 7270 läßt sich nach neuem Update nicht mehr programmieren: Hallo, hat jemand vielleicht ein Lösung für mein Problem? Ich habe vor ca. 2 Tagen bei meiner Fritz Box 7270 ein neues Update aufgespielt...
  • GELÖST Fritz Box 7270 lässt sich nicht spinnt.

    GELÖST Fritz Box 7270 lässt sich nicht spinnt.: Hallo, sry für den blöden Titel, aber genauer könnte ich es nicht kurz fassen. Ich habe letzte Woche ein Firmware Update meiner Fritz Box...
  • WLAN-USB-Stick Geschwindigkeiten/Verlässlichkeit

    WLAN-USB-Stick Geschwindigkeiten/Verlässlichkeit: Hallo allezusammen! Ich muss meinem Stand-PC (kein intigrierter WLAN-Empfänger) mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7270 verbinden. Die FritzBox! steht...
  • GELÖST Lan Verbindung zur Fritz!Box 7270 kann nicht aufgebaut werden

    GELÖST Lan Verbindung zur Fritz!Box 7270 kann nicht aufgebaut werden: Hallo Winboardler, mein Nachbar hat ein seltsames Problem mit dem Win Vista Home Premium SP2 PC, dass ich nicht lösen kann und hoffe, Ihr könnt...
  • Ähnliche Themen

    Oben