GELÖST Fremdzugriff auf einen Laptop, ist es möglich?

Diskutiere Fremdzugriff auf einen Laptop, ist es möglich? im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich möchte gerne etwas wissen: Kann ein/e unbefugte/r Fremde sich von aussen auf meinem Laptop einloggen und Daten (z.B. Schriftverkehr)...

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.024
Hallo,
ich möchte gerne etwas wissen:
Kann ein/e unbefugte/r Fremde sich von aussen auf meinem Laptop einloggen und Daten (z.B. Schriftverkehr) löschen? Welche Voraussetzungen müssen da sein. damit jemand sich einloggen und Daten löschen kann?
Danke.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.651
Alter
54
Ort
Thüringen
Kann ein/e unbefugte/r Fremde sich von aussen auf meinem Laptop einloggen und Daten (z.B. Schriftverkehr) löschen?
Sicher geht das....

Welche Voraussetzungen müssen da sein. damit jemand sich einloggen und Daten löschen kann?
Der Angreifer braucht nur entsprechende Rechte;die erlangt z.B. durch Schadsoftware die man sich z.B. durch Klicken von E-Mail anhängen etc einfängt.Möglichkeiten gibt es da leider viele.

Darf ich mal fragen warum Du das wissen möchtest?
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.024
Sicher geht das....

Darf ich mal fragen warum Du das wissen möchtest?

İch hatte mit einem Fachmann geschaeftlicher, umfangreicher Schriftverkehr, aber zum Schluss, waren wir uns nicht einig, so dass er die Arbeit nicht durchgeführt hat. Als wir uns gegenseitig geschrieben haben und ich mehrere Fotos von einer Anlage gesendet hatte, hat er sich von der Ferne ins System eingeloggt um Einiges zu kontrollieren. Als ich nach mehreren Monaten mir die Schriftverkehr einsehen wollte, war absolut keine Spur weder von allen gegenseitig geschriebenen e-Mails, die ich in einem Ordner zusammengefasst hatte, noch von den Fotos der Anlage, noch von seiner e-Mail-Adresse. Für mich ist es nicht nachvollziehbar, wie es möglich ist, dass alles von meinem PC alleine verschwunden sein kann. İch vermute dass diese Person alles, was er über die Anlage geschrieben hat, also alles Wissenwertes, für mich unbrauchbar machen wollte. Mir geht es aber darum, dass so eine Handlung nicht sein dürfte. Wenn er sich in meinem Laptop eingeloggt hat, konnte er wahrscheinlich alles auf meinem Laptop lesen können, also alle persönliche, datenschutzwürdige Unterlagen.
Kann sich jemand Zugang über meine IP-Adresse geschafft haben? Reicht IP-Adresse alleine für so eine Handlung (ohne meine Zustimmung)?
Diese Person hatte sehr viel Wissen, was İnformationstechnik betrifft.
Wie kann ich in Zukunft so ein Zugriff verhindern?
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.070
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Die IP Adresse alleine langt nicht aus, um sich Zugriff auf ein System zu verschaffen.
Man braucht auch entsprechende Berechtigungen dafür.

Aber du schreibst, dass er zu einem früheren Zeitpunkt mit deinem Wissen auf deinem System war. Vielleicht hat er da, ohne dass du es gemarkt hast, die notwendigen Berechtigungen eingerichtet.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.093
Wenn Du ihm das ein Mal erlaubt hast, dann hast Du auch keine rechtliche Handhabe.

Außerdem kann man nicht oft genug darauf hinweisen, wie wichtig eine (regelmäßige) Datensicherung ist...
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.024
Aber du schreibst, dass er zu einem früheren Zeitpunkt mit deinem Wissen auf deinem System war. Vielleicht hat er da, ohne dass du es gemarkt hast, die notwendigen Berechtigungen eingerichtet.

Kann er aufgrund damals eventuell von ihm eingerichtete Berechtigung jederzeit sich auf meinem Laptop einloggen?
Wenn ja. was kann ich jetzt dagegen etwas unternehmen?
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.093
Angesichts der Tatsache, dass Du ja in letzter Zeit auch viel Ärger mit Yandex u.a. gehabt hast, würde ich zu einer kompletten Neuinstallation raten.
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.024
Ich hatte damals die Fotos mit meinem Samsung SmartPhone aufgenommen und über meine e-Mail-Adresse zu diser Person gesendet. Auch die Fotos auf meinem Samsung nicht zu finden. Kann auch zu meinem SmartPhone zugegriffen und die Fotos gelöscht worden sein? Auch die gesamte Schrıftverkehr über WhatsApp sind nicht mehr zu finden.
--------------------------------
Soweit ich weiss, speichert Google vieles auf CLOUD oder Aehnlichem. Kann man darauf zurückgreifen, wenn ja wie?
 

Bandran

BANNED
Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
22
Alter
36
Die Leute sind verschieden. Es ist besser dein Laptop von allen, Fremden und Freunde, zu speren. Dann wird die Sicherheit aller Angaben garantiert. Der schwerste Kennwort mit Ziffern und Buchstaben ist beste Lösung! So habe ich einmal gemacht, habe jetzt keine Probleme. Mein Laptop ist nur für mich.
 
Thema:

Fremdzugriff auf einen Laptop, ist es möglich?

Fremdzugriff auf einen Laptop, ist es möglich? - Ähnliche Themen

Administratorkonto existiert nicht - abgelaufenes Windows 10 Education Konto - Login nicht möglich - neue Lizenz aktivieren: Hallo allerseits, ich hatte eine Windows 10 Education Lizenz, mit der das Windows 10 auf meinem Laoptop aktiviert war. Diese ist auch mit meinem...
Outlook.com: Login-Daten merken / E-Mail-Adressen löschen, an die man geschrieben hat: Hallo! Zwei Fragen zu outlook.com: 1) Wieso gibt es keine Möglichkeit mehr, das Passwort/die Login-Daten zu merken? 2) Wie kann man...
Jemand anders hat "Ersetzen der Sicherheitsinformation" gestartet: Hallo Community Ich habe heute eine E-Mail erhalten, in der steht "Ein Prozess zum Ersetzen sämtlicher Sicherheitsinformationen für das...
Arbeitsgruppe löschen/neu einrichten/passwort ändern: Hallo, ich habe vor einiger Zeit eine Arbeitsgruppe eingerichtet. Wollte jetzt zum ersten Mal auf einen Laptop im Netzwerk zugreifen. Das...
Unerlaubter Zugangsversuch auf mein Bankkonto übers Internet: Hallo, ich habe jemandem (im gleichen Haus wie ich), erlaubt, über meine Internetverbindung für eine Weile ins Internet zu gehen. Neulich als ich...
Oben