Fremde Windows-Prinzipale blockieren wichtige Admin-Funktionen im WLAN

Diskutiere Fremde Windows-Prinzipale blockieren wichtige Admin-Funktionen im WLAN im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; zB: Besitzrechte von fremdem Prinzipal übernehmen. alle Freigabefunktionen Anlegen weiterer Prinzipale Hallo Community, Ich bin reiner...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
zB:
  • Besitzrechte von fremdem Prinzipal übernehmen.
  • alle Freigabefunktionen
  • Anlegen weiterer Prinzipale


Hallo Community,


Ich bin reiner Heimanwender und wünsche mir von jedem Rechner

- Lenovo V110 mit Win 10 Pro Version 1903 Build 18362.295

- T420 mit Win 10 Pro Version 1803 Build 17134.950

aus freien Zugriff auf alle Dateien, zB weil auch für den Admin keine Freigabefunktionen zur Verfügung stehen.



Der jetzige Besitzer S-1-22-1-0 soll geändert werden in "Jeder". Dieser hat, (scheinbar) bereits alle Rechte, auch das zur Besitzübernahme. Ferner gibt es ein weiteres Prinzipal S-1-22-2-0. Beide habe ich nicht angelegt. Auf Lenovo 110 gibt es dies Prinzipale erst seit dem Update vom 26.9.19, und alle anderen Prinzipale außer "Jeder" wurden entfernt.



Beim Versuch, den Besitzer zu ändern oder ein neues Prinzipal hinzuzufügen, erhalte ich folgende Fehlermeldungen:

"Das Programm kann das erforderliche Dialogfeld nicht öffnen, weil nicht festgestellt werden kann, ob der Computer...(Router) einer Domäne zugeordnet ist. Schließen Sie das Dialogfeld und wiederholen Sie den Vorgang."

Nach Schließen:

"Der Dialog zur Benutzerauswahl konnte nicht angezeigt werden. Bei einem Remoteprozeduraufruf (RPC) ist ein Protokollfehler aufgetreten."

Der RPC – Dienst wird ist aktiv und gestartet.

Jeder Versuch, diese Prinzipale zu entfernen, schlägt fehl.

Als nicht-ITler ohne Admin-Erfahrung habe ich auch nach vielen Stunden Lesens, wobei ich allermeist nur Bahnhof verstehe, nur ein kleines IT-Latinum. Mit dem bin ich nun am Ende und bitte um Eure Hilfe.


Ich träume von einer Reg-Datei, die das Problem löst :-).



Hintergund/Auslöser:

Ich versuchte, die Datenbank des Windows-Media-Player für eine Streaming-App (BubbleUpnp) zugänglich zu machen, weil in der WMDB Informationen abrufbar sind, die der FritzAVM-Server nicht bereitstellt, weil wiederum Untergenres sowie Stimmung und benutzerdefinierte Felder mit denID3-Tags nicht direkt in die Datei geschrieben werden können, sondern nur in die WMDB. Diese wird angeblich von der App unterstüzt.

Ich habe die Hoffnung, dass die Streaming-App (oder eine andere), diese Infos ausliest und zur Verfügung stellen kann.


Das Phone ist als Streaminggerät eingestellt, wird im Netz erkannt und kann auf den FritzMediaServer auf die Dateien im NAS zugreifen, nicht aber vom WindowsMediaServer. Dessen Name ist für die App auswählbar, aber dann meldet die App "Cannot browse" weil sie keine Dateien erkennt. Im WMP werden auch keine angezeigt.



Meine Vermutung ist, dass für die App ein Freigabeproblem gibt.

Beim Versuch, eine Freigabe im Windows-Explorer auch nur zu prüfen, scheitere ich auf beiden Rechnern daran, dass alle Schaltflächen zur Änderung/Prüfung von Freigaben ausgegraut und unwirksam sind. Über "Freigeben für" sehe ich in einem grauen Feld: "Keine Verknüpfungen hinterlegt." Im Tab Freigabe der Sicherheitseigenschaften kann lt Meldungsfenster nichts angezeigt werden.



Vlt liegt das an fehlenden Besitzrechten, meinen Denkfehlern, oder etwas ganz anderem. In jedem Fall wäre ich als admin gerne auch Besitzer meiner Dateien.



Insofern gibt es 3 Probleme, von denen ich nicht einschätzen kann, ob und wie sie ggf zusammenhängen.



Was noch?

- Ich arbeite per WLAN, nicht mit Netzwerkkabel.

- Mein NAS und Router ist eine Fritzbox 7590 BS, aktuelle OS-Version 7.1. mit externer HD.

- Der Vollzugriff des Prinzipals „Jeder“ auf mein Datenhauptverzeichnis ist auf alle Unterordner und Dateien vererbt.

- Eine Heimnetzgruppe oder dgl ist nicht eingerichtet.

- Meine Webrecherchen ergaben für dieses Problem bisher keine Lösung, aber natürlich suche ich weiter.

- unabhängig davon möchte ich als Eigentümer meines PC und zahlender Nutzer von Win 10 vollen Zugriff mit allen Rechten an meinen Dateien.

Sorry, dass es so lang geworden ist.



Über Hilfe freut sich

Tom58
 
Thema:

Fremde Windows-Prinzipale blockieren wichtige Admin-Funktionen im WLAN

Fremde Windows-Prinzipale blockieren wichtige Admin-Funktionen im WLAN - Ähnliche Themen

Zugriff auf integrierte Notebook-Kamera, Mikrofon und weitere Funktionen gesperrt: Auf meinem Notebook mit Windows 10 Home (Version 1909, Build 18363.778) und Avira Virenschutz-Programm können die Apps nicht mehr auf...
Nach Clean-Installation immer noch beim Start in Windows 10 0xC0000022: Dieser Fehler taucht ständig direkt beim Start, selbst nach einer Clean-Installation in der Ereignisanzeige auf und würde gerne wissen, ob das ein...
Windows Defender Schutzverlauf ist ständig leer: winver: win 10 home v1909; build 18363.535 Symptom ist folgendes. Ich versuche das Programm "Intel(R) Processor Identification Utility" in der...
Offline-Dateien machen Probleme: Hi, Seit kurzem funktioniert die Synchronisierung der Offline Dateien von meinem NAS nicht mehr. Der Vorgang wird mit "Zugriff Verweigert"...
Laptop läuft ungewollt an: Hallo ich hatte in letzter Zeit mehrmals das Problem, dass ich den Laptop aus der Tasche raushole und das Ding ist heiß wie Hölle und beide...

Sucheingaben

casinYo bonuses

,

seabrook p[oker

,

ca(sinos in shreveport

,
how to play poUker in a casino
, betway casinzo, poker online free, pokrer online free, victory casino cruise, victory ciasino cruise, poker texas holdem, po8ker texas holdem, Fcasino classic, full tilt poker, seabrook poker, resorts world c]asino new york city, poker no deposit bonus, pokger no deposit bonus, sun palace casibno, how to cheat in poker, how to cheat in Fpoker, horseshoe casino indiana, poker order of hands, casino jack, Kcasino jack, strip poker
Oben