Freigabenproblem

Diskutiere Freigabenproblem im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Moin Leute, ich habe folgendes Problem... ...ich habe ein kleines Firmennetzwerk übernommen, wo viele Freigaben gemacht worden sind. Leider ist...
B

Burmi

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
6
Alter
41
Moin Leute,

ich habe folgendes Problem...

...ich habe ein kleines Firmennetzwerk übernommen, wo viele Freigaben gemacht worden sind. Leider ist bei jeder Freigabe jeder einzelne User angegeben und keine Benutzergruppe. Das ist aber das kleinere Übel. Bei dem ganzen durcheinander habe ich nun das Problem, dass manche Benutzer unter einigen Freigaben nicht mehr speichern können, obwohl sie Vollzugriff haben. Der Vollzugriff gilt für die Freigaben, sowie für die Sicherheitseinstellungen. In den Unterordern dieser Freigabe haben diese Nutzer aber nur Leserechte und ich kann auch als Admin diese Rechte nicht verändern. Der Admin hat volle Zugriffsrechte und ist als Besitzer dieser Datei deklariert.

Bitte helft mir...

Danke!
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


in welchen Gruppen ist dein Administrator Mitglied? Auch als Domänenadmin.?



greetz
gnoovy
 
B

Burmi

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
6
Alter
41
Nein, ist auch kein Server sondern ein ganz normaler Win2000 Rechner!
Der Admin ist nur in der Gruppe der Admins....
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


versuche mal den Admin am Server in alle Administrationsgruppen aufzunehmen. Danach nochmals schauen, ob du nun die Rechte umändern kannst.



greetz
gnoovy
 
B

Burmi

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
6
Alter
41
Ein Win2000 Prof hat doch nur eine Admingruppe! Dafür noch einige Operatoren, aber ich glaube kaum, dass die etwas damit zu tun haben!
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


wieso? Wir reden doch hier von nem Server, mit einigen Clients? Normalerweise Active Directory mit Userverwaltung, oder?



greetz
gnoovy
 
S

seppjo

Gast
Anscheinend hat er keinen Server! Naja, dann kann er die ganzen Einstellungen auf jedem einzelnen Rechner manuell durchführen. Viel Erfolg.

@burmi
Solltest unbedingt einen Server installieren, sonst wirst du nicht mehr glücklich.
 
B

Burmi

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
6
Alter
41
Ach, soweit so gut...
Das habe ich meinem "Chef" auch schon erklärt. Er hat sich auch bereit erklärt, allerdings komme ich an manche Daten einfach nicht heran, weil ich sie nur lesen darf!!!!
 
S

seppjo

Gast
Wenn du dich als Administrator anmeldest kannst du auch sicher alle Daten komplett bearbeiten (egal wessen Rechner es ist). Somit kann es nicht sein, dass du bestimmte Daten nur lesen kannst.
Installiere unbedingt einen Server mit AD. Danach mußt du dann alle Clients an die Domäne ranhängen.

Wieviele Clients hast du denn?

Wird nämlich ganz schön Zeitintensiv die Aktion. Aber wenn du in Kontakt über dieses Forum bleibst helfe ich dir gerne. Deluxe wird das Ganze wenn du den Server auch als Filserver benutzt und die zu verbindenden Laufwerke per Script für die Clients definierst. Also alles vom Server aus gestuert.
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


achso warum haste dann da alles im Serverbereich gepostet? Du kannst dir auch nen Linuxserver basteln. Dann muss dein Chef gar nichts oder eventuell nur an die max. 100 €. hier mal mein Tutorial diesbezüglich. Was mir noch einfällt ist, dass die Ordner eventuell nicht der Administrator sondern ein Mitarbeiter mit einem anderen Benutzeraccount erstellt hat. Folgedessen hat der Administrator eventuell keine Besitzerrechte. Gehe mal mit der rechten Maustaste auf den Ordner-Eigenschaften-Sicherheit-Erweitert-Besitzer.
Dann als Admin einfach den Besitz an sich reißen und anschließend die Rechte wie gewünscht setzen.



greetz
gnoovy
 
Thema:

Freigabenproblem

Oben