FreigabeKennwort unter XP

Diskutiere FreigabeKennwort unter XP im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hallo,gibt es eine Möglischkeit bei Windows XP im Netzwer ein Passwort festzulegen,wenn ich einen Ordner freigebe??(Wie bei win98,me,2k),wenn ja...
#1
P

PeaCe-MaKeR

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2002
Beiträge
4
Hallo,gibt es eine Möglischkeit bei Windows XP im Netzwer ein Passwort festzulegen,wenn ich einen Ordner freigebe??(Wie bei win98,me,2k),wenn ja welche??danke
 
#2
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Du kannst in xp freigaben erstellen. diesen weist Du dann benutzer zu, die Du in der benutzerverwaltung anlegen musst.

über diese benutzerkennungen kann man dann über das netzwerk auf die freigaben zugreifen.

hier eine detaillierte beschreibung zur lokalen rechtevergabe. das vorgehen zur netzwerk-freigabe ist sehr ähnlich, da sollte Dir dieser tipp eigentlich weit genug helfen:

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">
standardmäßig ist windows xp so eingestellt, dass man nicht explizit datei- oder verzeichnisrechte für einzelne benutzer vergeben kann.

um die rechtevergabe zu ermöglichen, rufe in der systemsteuerung die ordneroptionen auf. im aktenreiter "ansicht" findest Du unter "erweiterte einstellungen" die option "einfache dateifreigabe verwenden (empfohlen)". entferne einfach das häckchen aus der checkbox vor dem eintrag und klicke auf ok.

ab jetzt kannst du mit einem rechtsklick auf einen ordner oder eine datei im aktenreiter sicherheit die rechte nach Deinen wünschen vergeben.

aber denke daran: die rechtezuweisung funktioniert nur auf ntfs-formatierten partitionen!

mit der eingabe von "convert [laufwerk] /fs:ntfs" in der eingabeaufforderung kannst Du ggfs. ein fat-formatiertes laufwerk nach ntfs umwandeln.
[/b][/quote]
 
Thema:

FreigabeKennwort unter XP

Oben