Freeware zur Erstausstattung

Diskutiere Freeware zur Erstausstattung im Win7 - Software Forum im Bereich Windows 7 Forum; Was meint ihr braucht ein 13-jähriger auf seinem neuen Laptop an Freeware zur Erst-/Grundausstattung um für's Erste gerüstet zu sein? Ich fang...
godewind

godewind

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2010
Beiträge
223
Was meint ihr braucht ein 13-jähriger auf seinem neuen Laptop an Freeware zur Erst-/Grundausstattung um für's Erste gerüstet zu sein?

Ich fang mal mit ner Liste an, die gern fortgesetzt werden darf ...

- Firefox
- Thunderbird
- Acrobat Reader
- iTunes
- VLC Player
- Teamviewer
- FreePDF
- OpenOffice
-
-
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.157
Standort
DE-RLP-COC
LibreOffice statt OpenOffice
Foxit Reader statt Acrobat Reader
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
godewind,

falls dieser 13-jährige einen ipod oder iphone besitzt kommst Du an iTunes nicht vorbei. Aber sonst käme mir das nicht auf die Platte.
Wie sieht es mit Messengern aus? Pass auf dass nicht bei jedem Systemstart Skype, ICQ, Yahoo Messenger und Windows Live mit starten und sich um die Suchmaschine/Homepage streiten. Die Kids laden sich leider jeden Müll auf die Platte, installieren alles und meckern später was sie für einen lahmen Rechner haben...
 
godewind

godewind

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2010
Beiträge
223
godewind,

falls dieser 13-jährige einen ipod oder iphone besitzt kommst Du an iTunes nicht vorbei.
So isses. Er hat nen iPod

Wie sieht es mit Messengern aus? Pass auf dass nicht bei jedem Systemstart Skype, ICQ, Yahoo Messenger und Windows Live mit starten und sich um die Suchmaschine/Homepage streiten. Die Kids laden sich leider jeden Müll auf die Platte, installieren alles und meckern später was sie für einen lahmen Rechner haben...
Genau. Sowas braucht der nicht.
Für das Unterbinden der Downloads sorgt die Kindersicherung von Salfeld.
Windows Live soll gar nicht erst aktiviert werden, darum auch Thunderbird zum Mailen ...

LibreOffice statt OpenOffice
Foxit Reader statt Acrobat Reader
Das Office Paket wird OpenOffice werden, da all seine Kollegen das auch haben.

Den Foxit kenn ich gar nicht. Schau ich mir mal an. Ist der besser weil er schlanker ist als der von Acrobat? ... und kann trotzdem alle PDF's lesen?

Der Favorit bei Chip ist ja der PDF-XChange Viewer
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dambo

Mitglied seit
06.11.2009
Beiträge
223
Standort
links von Linz (OÖ)
- IrfanView fürs Anschauen von Bildern und für einfache Bildbearbeitung (Helligkeit, Kontrast, Größe, ...).
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
39
Standort
Wetterau
7zip fürs Packen und Entpacken
K-Lite Codec Pack plus Media Player Classic zur Videowiedergabe
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.875
Standort
GB
Hier noch ein, vielleicht nützlicher, Link dazu…

Erli :cool
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... Der Favorit bei Chip ist ja der PDF-XChange Viewer
Bei mir auch. Hatte früher den Foxit Reader. Seit der aber ab einer bestimmten Version (liegt schon etwas länger zurück) kostenpflichtig wurde, ist der für mich keine Wahl mehr.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Kostenpflichtig?Hab ich da was verpasst?Davon steht hier nix....
Ich weiß nicht mehr genau, was damals geändert worden war. Ich meine, das wäre ab der Version 3.x der Fall gewesen. Es kann sein, dass nur ein paar Funktionen, die bis dato kostenlos waren, danach kostenpflichtig sein sollten. Vielleicht hat man das ja später auch wieder geändert bzw. ganz zurück genommen, keine Ahnung. Jedenfalls war das damals der Grund für mich, zu wechseln.

Allerdings werd' ich mir in nächster Zeit den Foxit Reader mal wieder ansehen. Vielleicht hat sich ja tatsächlich wieder alles in Wohlgefallen aufgelöst. :blush



NACHTRAG:

Also wie ich gerade festgestellt habe, gibt es wohl auf jeden Fall eine Kaufversion ("Buy Now")! Vermutlich neben einer kostenlosen. Siehe hier...
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.920
Standort
D-NRW
Wäre mir aber auch neu.
Für mich ist es noch immer Freeware.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.704
Standort
Thüringen
Ich glaube,unser Ronny haut da wieder mal was durcheinander....:D
 
A

AlienJoker

Gast
Media Player Classic HC statt VLC! Codec Packs kann man sich mit beiden komplett sparen.
Kleiner, deutlich flinker und besser bei geschützten DVDs.

SumatraPDF
statt AdobeReader oder Foxit
brutal schnell, ohne ASK-Toolbar, keine Werbung für Pro-Versionen

LibreOffice und OpenOffice.org unterscheiden sich nahezu gar nicht, aber wer etwas auf sich hält, nimmt LibreOffice.

@Ronny: Genau anders herum! Ein paar Features der Pro wurden kürzlich Teil der kostenlosen Version. Mit der 3er hat Foxit nur per default die Pro-Features als Demo aktiviert und beim Ablauf dann gebettelt, man möge die Pro kaufen, da diese Features sonst nicht mehr verfügbar sind. Beide Versionen gibt es schon immer, da Foxit mehr bietet, als nur einen Reader. Wie alle anderen eben auch.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.704
Standort
Thüringen
Ganz oben steht die Freeware.Andererseits gibt es bei vielen solcher Programm- gleich welcher Art -eine Kauf-Version mit zusätzlichen Features....
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich glaube, jetzt weiß ich wieder, warum ich mich damals vom Foxit Reader verabschiedet habe. Es war wohl hauptsächlich die Tatsache, dass er ab der 3er-Version nicht mehr in Deutsch weiter entwickelt wurde. Nicht, dass ich mit englischsprachigen Programmen nicht zurecht käme, aber da es gute Konkurrenzanbieter gab, hab' ich mich halt von ihm abgewendet. :D
 
charly01

charly01

Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
251
Standort
Siegen
Is ja alles schön und gut, was ihr hier an Vorschlägen bringt..

KEINER hat an eine AV- oder Backup-Software gedacht..

Ich selber empfehle nichts, was ich nicht selber nutze, daher die von mir persönlich verwendeten Programme als Vorschläge:

AV-/Sec-Soft -> COMODO CIS
Backup -> Cobian Backup

Und das wichtigste überhaupt -> brain.exe

Des weiteren solltest du ihm das Teil nicht einfach vor die Nase stellen, sondern dich dazu setzen, und Aufklärungsarbeit leisten in Bezug auf mögliche Gefahren..
 
N

n4yp.formator

Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
30
Standort
Flensburg
als gratis AV lösung würde ich Microsoft Security Essentials empfehlen. Hält sich schön im hintergrund und meldet sich nur wenns wirklich mal was zu melden gibt... keine werbung etc... benutze es seit version 1 und hat mich bisher immer abgefangen wenn die brain.exe mal nicht im autostart war.
 
Thema:

Freeware zur Erstausstattung

Freeware zur Erstausstattung - Ähnliche Themen

  • Freeware für WIN 10

    Freeware für WIN 10: Hallo Community! -Ich will mit dieser Frage nicht die Themen "CCleaner,...., Schlechte Programme", weiterführen. -Aber, wie soll sich ein...
  • Castlevania: The Seal of the Curse Freeware Fan-Game steht als kostenfreier Download bereit!

    Castlevania: The Seal of the Curse Freeware Fan-Game steht als kostenfreier Download bereit!: Heute mal ein kurzer Tipp für alle Gamer an sich und für die Castlevania Fans im Besonderen. Wer schon immer der Meinung war, dass die alten 2D...
  • Windows 8.1 3D Builder Freeware gut?

    Windows 8.1 3D Builder Freeware gut?: Hallo, ich wollte mal Fragen ob es hier Erfahrungen zu der kostenlosen Variante von Microsoft gibt. Im Store habe ich jetzt einen das...
  • Suche Freeware-Grafikprogramm

    Suche Freeware-Grafikprogramm: Hallo, ich suche ein Freeware-Grafikprogramm, mit dem man, wie bei Photoshop, Aktionen aufzeichnen und ausführen kann. Und es sollte möglichst...
  • Wie kann ich Freeware deinstallieren in Win 10.

    Wie kann ich Freeware deinstallieren in Win 10.: Wie kann ich Freeware deinstallieren in Win 10. Danke! ekl100
  • Ähnliche Themen

    Oben