Fragen zu W-LAN

Diskutiere Fragen zu W-LAN im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo W-LANer :-) Ich hab da mal ein paar Fragen zu W-LAN, möchte ich nämlich demnächst u.a. bei mir zuhause aufbauen... Scenario 1: Normaler...
BrandyJr

BrandyJr

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Hallo W-LANer :-)

Ich hab da mal ein paar Fragen zu W-LAN, möchte ich nämlich demnächst u.a. bei mir zuhause aufbauen...

Scenario 1: Normaler Hausgebrauch
Also ein Router ist vorhanden, fehlt nur noch ein AP und 1-2 Wireless-Karten.
Ich persönlich würde gerne den neuen 108MBit-Standart einsetzen.
Hat damit schon jemand Erfahrung und kann Geräte empfehlen?
Denn so richtig "einzelne" Access Points hab ich nicht viele gefunden; die meisten haben schon einen Router integriert oder liegen preislich einfach zu hoch!

Ansonsten nehm ich doch erstmal 54MBit, da dort die Auswahl zuzeit einfach besser ist!


Scenario 2: Eine Entfernung von 400-500m (Sichtverbindung)
Eigentlich nur für Internet. Muss also nicht performant sein, aber ich würde trotzdem zu 54MBit tendieren (man weiss ja nie :-) ).
Da muss wahrscheinlich eine externe Antenne (mit einem nicht zu großem Abstrahlwinkel, wegen der Mithörer :D ) eingesetzt werden. Richtfunk?
Praxiserfahrungen, Geräte, Preis?


Generelle Fragen:
  • Wie sieht es aus mit der Kompatibilität der verschiedenen Hersteller untereinander? Ich weiss das es bei den Anfängen von WLAN ziemliche Probleme in dieser Richtung gab.
  • Was ist mit Linux? Also Treiber natürlich und auch Konfiguration (Verschlüsselung, etc.)? Momentan nutze ich nur SuSE 9.1 und Fedora Core 2.
  • Wie verhält sich eine USB-WLAN-Karte mit 54MBit (z.B. SMC2862W-G) beim Anschluss an USB 1.1?
Natürlich :danke für jeden Tipp!
 
BrandyJr

BrandyJr

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Hi :up
[INFO]
Okay, Scenario 1 hat sich erledigt, hab mir einen "Netgear WGR614 v4" (mit 54MBit) gekauft. Aber nur weil ein USB-WLAN Adapter (WG111) dabei war.
Der hat zwar jetz noch einen Router drin, aber ich hab da erstmal alle Serverdienste (DHCP, DNS,...) abgeschaltet, habe ja bereits einen Router. :D
Die Einrichtung war über das Web-Interface problemlos möglich und hat so um die 10 min. gedauert...

btw. 54MBit-USB-Adapter an USB 1.1:
Originally posted by Aus dem Handbuch
USB 1.1 Ports beschränken die Geschwindigkeit des WG111 auf 14 MBit/s
[/INFO]


Noch offene Fragen:
  • "Scenario 2", also WLAN-Strecke über 500m (Sichtverbindung)
  • "Was ist mit Linux?" Also Treiber und Konfiguration (Verschlüsselung, etc.)? Momentan nutze ich SuSE 9.1 und Fedora Core 2, also recht neue Kernel.
  • Punkto Sicherheit: Wie finde ich raus, ob mein WLAN sicher ist? Ich hab natürlich meine SSID versteckt, lasse nur bestimmte MAC-IDs durch und nutze WEP (128Bit)
    Aber gibt es ein Tool, mit dem man rausfindet, ob das wirklich (einigermaßen) was nützt?
:danke In freudiger Erwartung Brandy
 
C

Casper_

Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12
Alter
49
Hi

Also wenn ein WLAN wirklich sicher sein soll, dann hilft wohl nur IPSEC over WLAN.

Die SSID verstecken nutzt nur gegen den normalen "Pöbel". Mit dem Richtigen Tool hat ein Hacker die SSID ziemlich schnell. Auch die WEP-Verschlüsselung ist knackbar.

Generell zum Thema WLAN-Bridges kann ich nur wiederholt die LANCOM-Geräte empfehlen. Die gibts auch VPN-fähig, sind dann aber etwas anspruchsvoller in der Konfiguration.

Bei Sichtverbindung kann auch eine verstärkte Antenne am Access-Point genügen, um mit einem Client zuzugreifen. Der Access-Point kann dann mit VPN konfiguriert sein und auf dem Client entsprechend eine VPN-Clientsoftware. Damit wäre die Funkstrecke auch wieder sicher. Diese Kombination geht mit Draytek sogar im Konfig-Wizard.

Grüsse

Reto
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
1) denk daran, dass Du nicht mit zu hohen leistungen ueber oeffentliches gelaende funkst - da steht der nette gelbe wagen mit der antenne auf dem dach schnell vor Deiner wohnungstuer :)

2) linux unterstuetzt viele - aber leider nicht alle wlan-karten. meist gibt es einschraenkungen wg. von herstellern nicht freigegebener firmware. mittlerweile gibt es aber ein projekt, dass es ermoeglicht, windoze-treiber fuer wlan-karten auch unter linux zu nutzen.

3) 128 bit wep-verschluesselung ist relativ sicher, wenn auch nicht unknackbar. neuester standard ist wpa. das funktioniert nach dem gleichen prinzip wie wep - allerdings ohne den implementierungsfehler, der wep-angriffe moeglich macht.
 
Thema:

Fragen zu W-LAN

Fragen zu W-LAN - Ähnliche Themen

  • PowerLan, Fragen dazu... (Lan via Stromkabel)

    PowerLan, Fragen dazu... (Lan via Stromkabel): Habe ein Referat zu machen... Das Thema hat sich nochmals geändert, leider. Somit belästig ich euch aufs neue.... Meine Fragen an euch...
  • GELÖST Frage zu PCIe-Lanes bei Asus P5N-E SLI (GraKa & Sound?)

    GELÖST Frage zu PCIe-Lanes bei Asus P5N-E SLI (GraKa & Sound?): Hallo, ich habe ein Asus P5N-E SLI, welches 2 PCIe-Steckplätze hat. In einem steckt bisher eine Nvidia 8800 GTS, welche ich auch in ihrer...
  • Mal ne allgemeine Frage zu wlan + lan

    Mal ne allgemeine Frage zu wlan + lan: wie gesagt, ich hab keine ahnung aber ich denke mir folgendes: es sit nicht möglich mit dem selben pc gleichzeitig mit wlan und lan eine...
  • GELÖST W-Lan Frage

    GELÖST W-Lan Frage: Hallo, ein Notebook ist mit Integrietem W-Lan ausgerüstet, den Schalten brauche ich nur an der Seite zu Aktivieren. Die DSL Anschluss wurde...
  • Lan Party. Spiele frage

    Lan Party. Spiele frage: hallo zusammen, ich veranstalte mit einem bekannten mal wieder eine lan party und wollte mal wissen was ihr für gute spiele kennt? geplant waren...
  • Ähnliche Themen

    • PowerLan, Fragen dazu... (Lan via Stromkabel)

      PowerLan, Fragen dazu... (Lan via Stromkabel): Habe ein Referat zu machen... Das Thema hat sich nochmals geändert, leider. Somit belästig ich euch aufs neue.... Meine Fragen an euch...
    • GELÖST Frage zu PCIe-Lanes bei Asus P5N-E SLI (GraKa & Sound?)

      GELÖST Frage zu PCIe-Lanes bei Asus P5N-E SLI (GraKa & Sound?): Hallo, ich habe ein Asus P5N-E SLI, welches 2 PCIe-Steckplätze hat. In einem steckt bisher eine Nvidia 8800 GTS, welche ich auch in ihrer...
    • Mal ne allgemeine Frage zu wlan + lan

      Mal ne allgemeine Frage zu wlan + lan: wie gesagt, ich hab keine ahnung aber ich denke mir folgendes: es sit nicht möglich mit dem selben pc gleichzeitig mit wlan und lan eine...
    • GELÖST W-Lan Frage

      GELÖST W-Lan Frage: Hallo, ein Notebook ist mit Integrietem W-Lan ausgerüstet, den Schalten brauche ich nur an der Seite zu Aktivieren. Die DSL Anschluss wurde...
    • Lan Party. Spiele frage

      Lan Party. Spiele frage: hallo zusammen, ich veranstalte mit einem bekannten mal wieder eine lan party und wollte mal wissen was ihr für gute spiele kennt? geplant waren...
    Oben