Fragen eines Programmieranfängers

Diskutiere Fragen eines Programmieranfängers im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Guten Tag, ich würde mich selbst als Programmieranfänger beschreiben und hoffe, ihr könnt mir bei einigen Fragen & Problemen helfen. Ich lerne...
S

Sebastian_T

Threadstarter
Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1
Alter
46
Guten Tag,
ich würde mich selbst als Programmieranfänger beschreiben und hoffe, ihr könnt mir bei einigen Fragen & Problemen helfen.
Ich lerne seit ca. 2 Jahre das Programmieren. Bisher war es aber so, dass ich mir immer verschiedene Sprachen angeschaut habe und eben die Grundlagen gelernt habe. Nun habe ich mich vor ca. 6 Monaten entschieden, bei C++ zu bleiben. Ziel ist es, GUI-Anwendungen und Spiele zu programmieren. Zu Zweiteres zähle ich keine unrealistischen 3D-Ultraspiele, die ich am besten sogar noch alleine programmiere, sondern kleinere Spiele, die sich zumindest vorerst im 2D-Bereich beschränken sollten.

Nun kommen wir auch schon zum Hauptproblem. Ich habe mir bisher mehrere Bücher durchgelesen und kenne viele Funktionalitäten der allgemeinen Programmierung und C++. Damit will ich sagen, dass ich vom Allgemeinwissen her eigentlich up to date bin. Ich kenne die Grundlagen, von Schleifen bis hin zur STL und habe mich auch mit der Objektorientierung befasst. Trotzdem weiß ich nie, wie ich beim Programmieren vorgehen soll.

Sei es, dass ich eine "Übungsaufgabe" von Freunden gestellt bekomme. Ich versuche sie zu lösen und komme an manchen Punkten nicht weiter. Ich weiß einfach nicht, wie man das "gelernte" auch sinnvoll anwendet. Gucke ich mir nun aber den Quellcode des Anderen an, scheint mir alles logisch und ich kann es sowohl nachvollziehen als auch verstehen. Dann stellt sich mir immer die Frage, wieso ich bloß selbst nicht darauf gekommen bin.

Und genau dies ist auch das, dass mich desöfteren demotiviert. Einerseits reicht es mir langsam mit der Konsole. Denn die Funktionalität anhand des Codes habe ich mittlerweile gelernt. Wenn ich mir dann aber nun diverse "Next-Way-Things" wie QT für die GUI-Programmierung anschaue, merke ich wieder, dass ich nicht weiß, wie ich vorgehen soll.
Gucke ich mir aber fertige QT-Konstrukte an, kann ich diese verstehen.

Ist dies normal? War dies bei euch genauso? Oder bin ich einfach nur zu "dumm" dafür?
Ich hoffe, dass ihr mir vielleicht einige Tipps geben könntet, wie ich mein Problem lösen könnte. Denn dieses "für das Eine zu gut, für das Andere zu schlecht" lässt mir keinen Mittelpunkt, mit dem ich mich befassen könnte. Dies hat die Folge, dass ich nach einiger Zeit des Lernens wieder eine "Lernpause" einrichte, da die Motivation wieder flöten ging.
Ich möchte noch anmerken, dass ich ein Autodidakt bin. Ich bringe mir alles selbstständig anhand eines Buches bei.

Liebe Grüße,
 
P

polarmeer30

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
34
Ort
49699
Ja motivation!!
Schon nicht schlecht.
Also ich also IT, meine dir fehlt einfach das erkennen des zusammenhangs die schnittstelle, vielleicht auch einfach ein ablaufplan.
Mir hat das immer geholfen ablaufpläne zu machen wie einvorgang funktioniert. Ich weis bei der objektorientierten Programmierung kann man das nicht so einfach.
das ist halt er klassische Weg ein Programm zu schreiben und nicht gleich den quelltext reintippen. Überlege dir vom gesamt vorgang in immer kleiner werden schritten einen ablaufplan und dann fang an zu programmieren! dadurch kannst du dann einzelne ablaufschritt abhaken und dich mit dem nächsten beschäftigen.
Setze dir auch zeitliche grenzen für ein problem, und versuch nicht mit dem Kopf durch die Wand zu kommen, oft ist es einfacher das problem erstmal stehen zu lassen, weil man an anderer Stelle dann auf einmal eine Lösung sieht. An der stelle hab ich dann versucht das problem zu negieren ( andersrum auf zu bauen / der blickwinkel ist da sehr wichtig der den frust auch aufbaut).
Und nochwas versuch nicht das Rad neu zuerfinden, es giibt viele programmierer und viele die schon das gleiche Problem hatten, und eine lösung geschrieben haben.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
9.827
Hallo Sebastian_T,

zunächst einmal herzlich willkommen!
:welcome:

Ich finde es gut, dass Du Dich mit dem Thema Programmierung beschäftigst. Aber gerade als Autodidakt hast Du nun das Problem, dass Du vielleicht nicht systematisch genug an die Sache heran gegangen bist. Es reicht eben nicht, nur die Syntax einer Programmiersprache zu kennen.
Ich würde Dir vorschlagen, dass Du Dich mal in das Thema "use case" bzw. auf Deutsch "Anwendungsfall" einarbeitest. Da geht es darum, dass man erst einmal auf einer übergeordneten logischen Ebene analysiert, was die Software eigentlich machen soll, und welche Anwendungsfälle und mögliche Situationen es gibt. Da das insbes. bei komplexer Software sehr viel sein kann, bedient man sich einer "Metasprache" UML mit grafischer Darstellung (Software z.B. hier).
Wenn man das richtig macht, sieht man Abhängigkeiten und notwendige Programmabläufe meist schon ganz gut. Das eigentliche Codieren ist dann zweitrangig.
Ich hoffe, dass Dir das weiter hilft und Dir einen neuen Motivationsschub gibt.
 
T

toad

Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
6
Das Du Dir schon so ein Wissen angelesen hast verdient schonmal Respekt.
Aber sinnvoller wäre es, wenn Du mit "Kleinen Dingen" eine Programmiersprache lernst.
Schau Dir Stück für Stück erst einfachere, dann komplexere Programme an und versuche hier und da ein wenig den Code zu modifizieren.
Richtig einsetzen kannst Du Wissen erst wenn Du einen demenstprechenden Fall hast.
Zur Not machst Du Dir selber einen Fall zurecht.
Einfache Beispiele sind immer Notizblockfunktionen oder sowas in der Richtung.
Warum nicht eine extra Kontaktverwaltung für Deine Handy Kontakte?
Anwendungsbeispiele findet man recht schnell, dann klappt das auch mit dem Wissen anwenden :)
 
Thema:

Fragen eines Programmieranfängers

Fragen eines Programmieranfängers - Ähnliche Themen

  • Defender Antivirus soll Fragen bevor er was macht?

    Defender Antivirus soll Fragen bevor er was macht?: Hallo Leute, wie bekomme ich den Defender dazu nicht undgefragt meine hosts Datei zurückzusetzten? Unter "Ausschlüsse" habe ich die Datei schon...
  • GELÖST Frage zu Netzwerkverkabelung

    GELÖST Frage zu Netzwerkverkabelung: Wir haben ja im Wohnzimmer einen 5er Hub, den wir jetzt durch einen 8er Hub ersetzen wollen. Jetzt kam der Gedanke auf, den 5er Hub weiter zu...
  • Eine Frage zu clean install und eine zum hochfahren meines PCs

    Eine Frage zu clean install und eine zum hochfahren meines PCs: Hallo alle zusammen ich habe letzen samstag ein clean install durchgeführt und habe mein key eingeben und wollte fragen ob das schlimm ist weil...
  • FRAGE: Wie ''Hinweise'' als gelesen markieren bzw. alte Hinweise für immer ausblenden?

    FRAGE: Wie ''Hinweise'' als gelesen markieren bzw. alte Hinweise für immer ausblenden?: Also die hier: https://www.winboard.org/account/alerts Mir würden die neuesten 3-5 Einträge reichen. Da lange Liste jedesmal ist Ballast. salü
  • Ähnliche Themen
  • Defender Antivirus soll Fragen bevor er was macht?

    Defender Antivirus soll Fragen bevor er was macht?: Hallo Leute, wie bekomme ich den Defender dazu nicht undgefragt meine hosts Datei zurückzusetzten? Unter "Ausschlüsse" habe ich die Datei schon...
  • GELÖST Frage zu Netzwerkverkabelung

    GELÖST Frage zu Netzwerkverkabelung: Wir haben ja im Wohnzimmer einen 5er Hub, den wir jetzt durch einen 8er Hub ersetzen wollen. Jetzt kam der Gedanke auf, den 5er Hub weiter zu...
  • Eine Frage zu clean install und eine zum hochfahren meines PCs

    Eine Frage zu clean install und eine zum hochfahren meines PCs: Hallo alle zusammen ich habe letzen samstag ein clean install durchgeführt und habe mein key eingeben und wollte fragen ob das schlimm ist weil...
  • FRAGE: Wie ''Hinweise'' als gelesen markieren bzw. alte Hinweise für immer ausblenden?

    FRAGE: Wie ''Hinweise'' als gelesen markieren bzw. alte Hinweise für immer ausblenden?: Also die hier: https://www.winboard.org/account/alerts Mir würden die neuesten 3-5 Einträge reichen. Da lange Liste jedesmal ist Ballast. salü
  • Oben