Frage zur Microsoft Lizenz

Diskutiere Frage zur Microsoft Lizenz im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, ich habe eine Lizenz für Windows 10 und Office 2019 im Internet gekauft. Gekauft habe ich die Lizenzen bei lizengo.de Nun meine Frage, was...

tattooeric

Threadstarter
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
67
Hallo,

ich habe eine Lizenz für Windows 10 und Office 2019 im Internet gekauft. Gekauft habe ich die Lizenzen bei lizengo.de
Nun meine Frage, was mache ich wenn ich meinen PC einmal formatieren muss? Das bleibt ja ggf. nicht aus.

Wie kann ich diese Lizenzen wieder nutzen? Ich habe diese ja dann bereits Online aktiviert. Also sind diese Lizenzen in gebrauch.
Microsoft weiß ja nicht, wie oft ich meinen Rechner neu installiere. Das kann ich ja nun beliebig oft.

Wie funktioniert das dann mit den Lizenzen und der neu installation?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.127
Alter
54
Ort
Thüringen
Also Windows 10 aktiviert sich nach jeder Neuinstallation wieder ohne weiteres zutun sofern es einmalig auf der entsprechenden Hardware aktiviert wurde.Office weiß ich nich....
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.008
Ort
Niederbayern
Diese Lizengo-Geschichte, wo zuletzt ja Lizenzen groß über Edeka als Guthabenkarten verkauft wurden wirft gerade große Wellen ob das überhaupt legal ist, und deshalb wurde das bei Edeka auch wieder beendet, siehe z.B. hier.
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.518
Ort
Dortmund
Hi

eine Garantie, dass diese Keys funktionieren hast Du eigentlich nicht.
Solange es Lizengo gibt, kannst Du den Schlüssel immer wieder bei denen Reklamieren.
Sie werden Dir immer wieder neue zuschicken.
Diese Firmen verkaufen teils , wo auch immer aufgekaufte, Volumenlizenz Keys.
Damit ist dem Missbrauch natürlich Tür und Tor geöffnet.

Hier ein Artikel über die Problematik bei Edeka Angebot via Lizengo:
Microsoft verschärft Vorwürfe gegen Lizengo

[email protected]
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.008
Ort
Niederbayern
Das war nicht die Frage....
Evtl. doch. Spätestens wenn nach einer Neuinstallation die automatische Aktivierung nicht klappt, man mit einem MS-Mitarbeiter verbunden wird der den Key prüft und die Herkunft erfragt. Wenn man da erfährt daß laut MS die Lizenz gar nicht gültig ist/war dann beantwortet sich die letzte Frage des Threaderstellers mit: "Gar nicht mehr". Wie tacky schrieb kann man dann Lizengo kontaktieren sofern dann noch existent, von denen einen neuen Key einfordern und damit erneut an der Lotterie teilnehmen.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.127
Alter
54
Ort
Thüringen
Es wird die Herkunft des Schlüssels erfragt?Dann muß ich nicht erzählen das der von Lizengo stammt;entweder der Key ist noch gültig oder doch gesperrt worden.Oder sehe ich das falsch?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.127
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich mache hier überhaupt kein Fass auf sondern äußere nur meine Meinung und das darf ich egal ob Dir das passt oder nicht.....

@TE Ich habe mal auf die Schnelle 2 Links rausgekramt: Klick und Klack.Vllt hilft Dir das etwas sofern Du hier überhaupt noch mal erscheinst nach dem Affentheater.....

@All Die Frage war doch nur wie es sich mit der Aktivierung nach einer Neuinstallation verhält und nicht ob die Produktschlüssel von Lizengo nun rechtmäßig sind oder nicht.
Das steht hier absolut nicht zur Debatte weil das war gar nicht die Frage des TE (ich wiederhole mich). Das ist scheinbar etwas untergegangen nachdem die Stimmumg komischerweise etwas hochgekocht ist.....

Und um mal den Unkern etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen: Seinerzeit hatte MS im Shop mal Win8 Pro günstig angeboten und deswegen wurde hier auf Vorrat einfach zugeschlagen weswegen ich an anderer Stelle mal geäußert hatte das 40€ für eine solche Lizenz von Lizengo zu teuer sind.Ich hoffe das wäre jetzt auch geklärt.... :blush
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
Zusammenfassend:

Die Lizenz druckst du dir sicherheitshalber aus und verwahrst diese.
Benötigen wirst du sie auf DEM SELBEN PC wohl nicht mehr, denn die Hardware-ID ist auf den Microsoft Servern mit der Lizenz verknüpft.

Bei einem Mainboard defekt (Was wir nicht hoffen) würdest du die Lizenz erneut eingeben müssen.

Auch Bei einem neuen PC (irgendwann) benötigst du die Lizenz erneut, musst sie auf dem alten PC aber meines Wissens erst deaktivieren.

_

Zusammenfassend 2:

Niemand kann aktuell sagen ob lizengo legal oder illegal ist.
Wenn es nach Microsoft geht ist ein Lizenzhandel bzw Weiterverkauf illegal.
Wenn es nach dem Europäischen Gerichtshof geht ist ein Weiterverkauf legal.
Lizengo selbst hat allerdings Lizenzen in Umlauf gebracht die nicht für diese Region gedacht waren, das wiederum könnte ein Problem werden.

Ich habe selbst 3Lizenzen von Lizengo und sehe dem entspannt entgegen. Microsoft hatte damals sogar die gecrackten Win7 Versionen auf Win10 geupdated um Marktanteile zu erhöhen. Hier geht es Microsoft wohl auch nicht um die Lizenz selbst sondern um das verpasste Geschäft bzw geld. Ob die lizengo Lizenzen jemals gesperrt werden, wage ich zu bezweifeln. Und wenn doch, kann man immer noch wo anders eine Lizenz kaufen.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.127
Alter
54
Ort
Thüringen
Und wenn doch, kann man immer noch wo anders eine Lizenz kaufen.
Dann wäre man mit einer Lizenz vom Ebay besser dran gewesen einfach weil die nur einen Bruchteil des Preises kostet.Ich denke auch das die Lizenz des TE bestehen bleibt;ich kenne auch einige Leute die Windows mit diesen Billigkeys aus der Bucht betreiben und das schon Jahre ohne Probleme (die Lizenz nimmt denen im Nachhinein keiner weg).Es könnte sogar sein das Win10 auch ohne Aktivierung sehr lange läuft;vllt sogar für immer (wenn auch mit einigen Einschränkungen was die Personalisierung angeht) weil von einem Limit in der Hinsicht habe zumindest ich persönlich echt noch nichts gelesen....

Auch bei einem neuen PC (irgendwann) benötigst du die Lizenz erneut, musst sie auf dem alten PC aber meines Wissens erst deaktivieren.
Umziehen kann man zumindest die Windows Lizenz (sofern vorhanden und damit verknüpft) per MS Konto beliebig oft jeweils auf einen anderen PC;definitiv....
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
Nicht jeder verwendet Microsoft Konten. Ich weiß das man Windows 7 25x telefonisch aktivieren konnte, bevor man sich beim Support rechtfertigen musste wieso man den Key so oft neu aktiviert hat. Zumindest ist mir das mal passiert (TestVM). Daher glaube ich das auch ohne Microsoft Konto der Umzug öfters als nur EINMAL geht.
Kann ich aber hier nicht verifizieren, habe meine eigene, noch echte OEM, Windows 7 Lizenz schon dreimal umgezogen als es noch 7 war und nach dem Update auf 10 auch schon zweimal. War bei 10 jedes mal mit der Eingabe des Keys erledigt.
Allerdings schweifen wir hier auch wieder vom Thema ab.

Die Grundfrage ob die Lizenz weiter genutzt werden kann wurde wohl schon in allen Eventualitäten beantwortet
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.127
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich weiß das man Windows 7 25x telefonisch aktivieren konnte, bevor man sich beim Support rechtfertigen musste
Bei der Onlineaktivierung hätte das so wohl nicht funktioniert weil die ist eindeutig;tlefonisch nur so ungefähr.Aber ich denke auch wir haben hier fertig....
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.127
Alter
54
Ort
Thüringen
Wie erwartet hat sich der TE nicht noch mal gemeldet genauso wie die selbsternannten Urheberrechtsvertreter....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Frage zur Microsoft Lizenz

Frage zur Microsoft Lizenz - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro Lizenzschlüssel nach dritter Hardwareänderung gesperrt! Und nun?: Hallo Liebe Microsoft Community, Habe hier meinen vor ca 4 Jahre gekauften Originalen Windows 10 Pro Lizenzaufkleber COA OEM vor mir. Windows...
Windows 10 Lizenzen miteinander austauschen: Hallo Community, ich habe unter meinem MS-Konto zwei Windows 10 Lizenzen laufen: 1. Lizenz: Windows 10 Home auf meinem Hauptrechner 2...
Gebrauchte Software: Lohnt sich der Kauf?: Marktanalysten empfehlen den Kauf von Recycling-Software, da dies die Softwareausgaben des Unternehmens erheblich reduzieren kann. Wer sich auf...
Einfache Frage, schnell zu beantworten /LIZENZ: Moin, ich benutze im Moment noch Win8.1 und möchte jetzt auf 10 Upgraden. ich habe im Internet eine Lizenz für Win10 Pro gekauft. Von der...
Ein Microsoft-Konto, mehrere Windows10-Lizenzen?: Hallo. Ich habe damals mein Windows 7 über das Upgrade-Programm auf Windows 10 aufgerüstet und mit meinem Microsoft-Konto verknüpft. Wenn ich...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben