Frage zu den Benutzerkonten

Diskutiere Frage zu den Benutzerkonten im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Direkt nach der Installation von Windows 7 ist man eigentlich automatisch als Administartor unterwegs,so jedenfalls kann ich es in der...

marse

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
77
Direkt nach der Installation von Windows 7 ist man eigentlich automatisch
als Administartor unterwegs,so jedenfalls kann ich es in der Benutzerkontensteuerung ablesen.
Aber in der Computerverwaltung steht unter Lokale Benutzer und Gruppen - Eigenschaften das das Administartorkonto deaktiviert ist,jedenfalls ist dort
ein häkchen gesetzt. Ist man dann garnicht mit Administartorenrechten im
Internet unterwegs und somit das einrichten eines zusätzlichen Standardbenutzers überflüssig ?
Ich jedenfalls habe bis jetzt immer einen Standardbenutzer um damit sicherer im
Netz unterwegs zu sein,bin jetzt aber etwas verwirrt ob das noch nötig ist :confused

http://img404.imageshack.us/i/benutzer.jpg/
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Der "Administrator" der auch so heißt ist deaktiviert. Richtig.

Der erste User den man anlegt ist aber ebenfalls ein User mit Admin-Rechten, außer man ändert das ! (Sollte man nicht).

Man sollte sich einen Admin-User und dann die anderen User anlegen.
 

marse

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
77
Der "Administrator" der auch so heißt ist deaktiviert. Richtig.

Der erste User den man anlegt ist aber ebenfalls ein User mit Admin-Rechten, außer man ändert das ! (Sollte man nicht).

Man sollte sich einen Admin-User und dann die anderen User anlegen.

Der erste User den ich anlege ist aber ein Standardbenutzer,ist der noch notwendig oder kann man den bei der Installation angelegten "User Admin" nutzen um sicher unterwegs zu sein ?
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.280
Ort
D-NRW
Nein.
Nach einer frischen Installation hast du ein deaktiviertes Admin-Konto und das ein aktives Adminkonto mit dem Namen, den du vergeben hast.
Zusätzlich solltest du ein eingeschränktes Konto anlegen und damit arbeiten/surfen.
 

marse

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
77
Nein.
Nach einer frischen Installation hast du ein deaktiviertes Admin-Konto und das ein aktives Adminkonto mit dem Namen, den du vergeben hast.
Zusätzlich solltest du ein eingeschränktes Konto anlegen und damit arbeiten/surfen.

Es gibt also 2 Administratorenkonten nach der Installation ? Ein deaktiviertes und eines das ich angelegt habe. Aber das von mir angelegte scheint ja dann doch nicht mit den vollen Adminrechten unterwegs zu sein,deshalb ja die aufgehenden Fenster der UAC. Wenn ich als Standardnutzer unterwegs bin
melden sich die Fenster der UAC ebenfalls mit dem Unterschied das ein PW
verlangt wird. Worin sich aber sonst die Konten in den rechten unterscheiden
ist mir nicht ganz klar.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Aber das von mir angelegte scheint ja dann doch nicht mit den vollen Adminrechten unterwegs zu sein,deshalb ja die aufgehenden Fenster der UAC.
Wenn du die UAC abschältst bist du voller Admin !
Worin sich aber sonst die Konten in den rechten unterscheiden
Du brauchst nur einmal versuchen auf die Dateien eines Users zuzugreifen, dann wird dir z.B. EIN Unterschied sehr schnell klar.
 

marse

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
77
Bin ich dann aber mit dem bei der Installation angelegten Benutzer (laut
Benutzerkontensteuerung ein Administrator) auch mit Adminrechten im Netz unterwegs ? Wenn nicht wofür brauche ich dann den Standardbenutzer ?
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Bin ich dann aber mit dem bei der Installation angelegten Benutzer (laut
Benutzerkontensteuerung ein Administrator) auch mit Adminrechten im Netz unterwegs ? Wenn nicht wofür brauche ich dann den Standardbenutzer ?

:cheesy boah, du liest anscheinend nicht was geschrieben wird bzw. findest auch die F1-Taste nicht ;)

Admin ist Admin. Der Unterschied mit der UAC ist eine andere Sache.
Den Admin den das System hat, braucht man z.B. für Notfälle bzw. das System selbst für gewissen Aufgaben.

Wenn du als User mit Adminrechten unterwegs bist, dann gilt das für alle Tätigkeiten (auch Netz) und wird nur durch
-Firewall
-AV-Programm
-UAC
eingeschränkt.

Die Adminrechte sind aber trotzdem Adminrechte. Was ist da so schwer zu begreifen.

Ein Standarduser kann mit oder ohne UAC KEINE Programme installieren, keine Programme deinstallieren, keine Updates (außer wenn freigegeben) installieren etc. etc.

ADMIN = CHEF
USER = Kinder, oder man selbst um sicherer zu sein ......
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.512
Ort
Dortmund
Hi marse, hi Mike,

das ganze ist mir schon seit Vista ein Rätsel, aber es gibt schon noch Unterschiede zw. dem von dir angelegten Admin und dem von System angelegten aber deaktiviertem Administrator.
Auch bei abgeschalteter UAC hat das von dir angelegte Admin-Kto. nicht die selben Rechte.

Natürlich hat das eingeschränkte Benutzerkto. noch weniger Rechte am System rumzufuschen und ist deshalb schon ein nützliches Sicherheitsfeature.

[email protected]
 
Thema:

Frage zu den Benutzerkonten

Frage zu den Benutzerkonten - Ähnliche Themen

Benutzerkonten Probleme: Hallo, bräuchte bitte Hilfe. Es geht um einige Probleme mit Benutzerkonten. Fangen wir mit dem einfachsten Problem an, auch in der Hoffnung...
Benutzerkonten - Probleme, Fehler vordefiniertes Gastkonto: Hallo, bräuchte bitte Hilfe. Es geht um einige Probleme mit Benutzerkonten. Fangen wir mit dem einfachsten Problem an, auch in der Hoffnung, dass...
Windows 10: Administrator-Konto aktivieren - so wirds gemacht: Hat man unter Windows 10 nur ein Nutzerkonto angelegt, gehört dieses zwar automatisch zur Gruppe der Administratoren, gibt dem Nutzer allerdings...
[erledigt]WLAN Disconnect bei eingeschr. Benutzerkonto: Hallo zusammen. Ich habe in etlichen Win.- und WLAN- Foren nach diesem Problem gesucht. Anscheinend hatte es aber noch niemand ausser mir: Mein...
Windows Vista absichern - Security-Anleitung für Vista: Machen wir uns nichts vor: Obwohl Microsoft mehr Wert auf Security per Design gelegt hat, ist auch Windows Vista nicht perfekt geschützt. PC...
Oben