GELÖST Frage wegen RAM Speicherriegeln

Diskutiere Frage wegen RAM Speicherriegeln im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich habe eine Frage, da ich selbst leider nicht so viel Ahnung habe. Es geht um Speicherriegel für ein Asrock 990FX Extreme 4. Laut...
  • Frage wegen RAM Speicherriegeln Beitrag #1
G

Gast7252

Gast
Hallo,

ich habe eine Frage, da ich selbst leider nicht so viel Ahnung habe.

Es geht um Speicherriegel für ein Asrock 990FX Extreme 4.

Laut Kompatibilitätsliste gibt es folgende Speicher, die passend wären:

HyperX KHX16C9P1K2/16
HyperX KHX16C10B1K2/16X

Kingston KVR1333D3N9H/8G

AMD AE316G1601U2K

ADATA AXDU1333GW8G9

Kaum einer davon ist zu finden, schon gar keiner mit 1600 Mhz.

Geplanter Prozessor ist ein AMD FX 8350 oder höher.

Gibt es andere kompatible DDR Riegel?
 
  • Frage wegen RAM Speicherriegeln Beitrag #21
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.508
Alter
63
Ort
Klosterneuburg/Österreich
@Gast7252
das erwähnte "Asrock 990FX Extreme 4" ist seit 10 Jahren am Markt; ich würde da auf alle Fälle die BIOS Batterie (vermutlich eine CR 2032) tauschen und auch die letzte verfügbare BIOS Version 2.70 aufspielen. Außerdem würde ich einen großen Top-Blow CPU Kühler verbauen; die geplante "FX 8350" CPU produziert ordentlich Wärme, wodurch bei den AM3/AM3+ Boards auch schnell die Spawas überhitzen. Die würden mit so einem Top-Blow Kühler gleich mit gekühlt werden. Ideal wäre da der Scythe Grand Kama Cross 2; leider ist der neu nicht mehr verfügbar. Eventuell kannst du den aber am Gebrauchtmarkt noch bekommen. Eine halbwegs brauchbare Alternative wäre auch noch der Scythe Choten ab € 30,70 (2021) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Welche Komponenten, sind denn, außer CPU, Board & RAM, noch geplant?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Frage wegen RAM Speicherriegeln Beitrag #22
G

Gast7252

Gast
Klar kommt da eine frische Batterie drauf. Ich glaube, das aktuelle Bios ist aufgespielt. Hatte das von einer Berliner Computerfirma erstanden. Großer Kühler ist vorhanden. Weiß zwar jetzt gerade nicht, was genau für einer, aber der reicht auf jeden Fall. Wärme dürfte kein Problem sein, ich habe mehrere Lüfter im Gehäuse verbaut, die für reichlich Austausch sorgen. Der Rest kommt aus dem jetzigen wieder auf das neuere Board. Grafik ist eine AMD Radeon HD 7970 (Tahiti) mit 3 GB.

So, wie es aussieht, habe ich auch gerade einen 8350 plus 16 GB RAM bekommen. Er will 110 Euro nach Verhandlung haben. Speicher ist ein Crucial CT102464BD160B 1600MHz CL11. Der dürfte doch okay sein, oder?
 
  • Frage wegen RAM Speicherriegeln Beitrag #25
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.508
Alter
63
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Hm, 600W sind ok, aber eine LC Power PSU ist sehr schmerzhaft, wird sich aber auf Grund des knappen Budgets nicht ändern lassen.
 
  • Frage wegen RAM Speicherriegeln Beitrag #26
G

Gast7252

Gast
Oh, mir ist noch nie eine LCPower abgeraucht. Im Gegensatz zu einer BQuiet. Und das Ding war lange nicht so alt, hatte sogar Kabelmanagement.
 
  • Frage wegen RAM Speicherriegeln Beitrag #29
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.162
Alter
56
Ort
Thüringen
Soo viel Strom zieht der FX nun auch weder nicht; die 600 Watt reichen dicke. Ist vllt sogar etwas viel in Sachen Effizienz, aber bau das Zeugs mal zusammen und berichte wie es läuft....
 
Thema:

Frage wegen RAM Speicherriegeln

Frage wegen RAM Speicherriegeln - Ähnliche Themen

PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei.: Hallo Leute Ich bin neu hier bei euch. Mein PC Latein ist grad am Ende. Mein Problem ist folgendes: Seit 4 Tagen stürzt mein PC nach ca...
Arbeitsspeicher - alles wissenswerte über RAM: Wieviel Arbeitsspeicher braucht man wirklich? Was bedeutet Latenz? Was ist Dual-/Triple-/Quad-Channel? Wie prüft man RAM auf Fehler? Was ist beim...
Gaming-PC bis 1.000 Euro November/ Dezember 2015: Im Vergleich zu vielen Fertig-Gaming-PCs von Elektronikfachhändlern weiß man bei einem selbstgebauten Gamer PC, was man für sein Geld bekommt...
Green-PC im Eigenbau – lassen sich Rechenleistung mit Energieeffizienz vereinbaren?: Bei der Zusammenstellung eines Eigenbau-PCs stehen viele Nutzer vor dem Problem, dass dieser natürlich leistungsfähiger und zugleich...
Bestes Upgrade-Bundle bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro: Wenn der eigene PC nur noch sehr langsam startet und das Arbeiten damit auch keinen Spaß mehr macht, muss man sich nicht immer gleich einen...
Oben