Foxit Reader anstatt Acrobat

Diskutiere Foxit Reader anstatt Acrobat im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo liebes Forum, Wie der Name schon sagt, würde ich gerne auf einem Terminal Server anstatt Acrobat Reader den Foxit Reader installieren. Nun...
U

Ubuntu

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2010
Beiträge
27
Hallo liebes Forum,


Wie der Name schon sagt, würde ich gerne auf einem Terminal Server anstatt Acrobat Reader den Foxit Reader installieren. Nun gibt es folgendes Problem: Dieser ist standardmäßig nur in Englisch verfügbar, natürlich kann man das deutsche Sprachpaket inkludieren.

Da das aber bedeuten würde, dass jeder einzelne TS User das deutsche Sprachpaket für sich hinzufügen muss. (Sind doch ein paar klicks, und die will ich 0815 Usern eigentlich nicht zumuten)

Natürlich könnte man das über einen Registry Eintrag auf HKCU durchführen, aber dann stehe ich vor einem anderen Problem:
Wenn ein neuer User ins System angelegt wird, fehlt ihm dieser Eintrag und ich muss ihn wieder händisch hinzufügen.

Es scheint wohl keine Installation zu geben, in der man dem Installer mitteilen kann, dass er als Standardsprache Deutsch zu nehmen hat.

Hat da irgendwer ne Idee von Euch?


Danke schon einmals
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Auf dem Terminalserver wird es doch ein Logonscript geben?
Dort einfach abfragen, ob der Schlüssel unter HKCU existiert. Wenn nicht einfach importieren
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.150
Standort
DE-RLP-COC
Englisch dürfte doch heutzutage kein allzu großes Problem mehr darstellen.
 
U

Ubuntu

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2010
Beiträge
27
Wer es schafft, sich auf nem Terminalserver einzuloggen kann so unbedarft nicht sein, dass er nicht mit nem englischen PDF-Reader klarkommt. ;)
Ach nicht?
Ich denke nicht dass ich von zig Mitarbeitern, die schon an die 50ig gehen und noch nie wirklich Englisch hatten, verlangen kann, dass sie einen pdf Reader (inkl. Druckerfunktion) im Englischen bedienen.
Da sollte ich, meiner Meinung nach, schon flexibel auf die Benutzer eingehen.

Das mit dem LogonScript ist auch derzeit meine momentane Lösung. Nicht gerade schön, darum will ich eig von dem wegkommen.

Aber sollange Foxit keine Alternative bereitstellt, wirds wohl dabei bleiben.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Schau dir mal den PDF-XChange Viewer an! Der ist mehrsprachig (auch deutsch), als "Portable" sowie "Setup" vorhanden und... Freeware! Der ersetzt bei mir schon seit längerem den Foxit Reader.

Vielleicht ist der ja auch auf Terminalservern verwendbar.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.313
Standort
D-NRW
Freeware aber nur für den privaten Gebrauch.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Wer eine "perfekte" Lösung für das Unternehmen haben will muss auch mal Geld in die Hand nehmen. Das sag ich meinem Chef jeden Tag ^^
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Für die, die's können, nicht. Und die Anderen?
ich bitte dich, was ist denn bei foxit groß mit englisch?

open a pdf file wird wohl jeder verstehen.
außerdem startet foxit ja automatisch, wenn ich nen pdf dokument anklicke. die pictogramme (druckersymbol bzw textmarkierungen etc) sind denen von windows nachempfunden und sollten also auch von jedem "verstanden" werden.

hundesohn
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.150
Standort
DE-RLP-COC
ich bitte dich, was ist denn bei foxit groß mit englisch?

open a pdf file wird wohl jeder verstehen.
außerdem startet foxit ja automatisch, wenn ich nen pdf dokument anklicke. die pictogramme sind denen von windows nachempfunden und sollten also auch von jedem "verstanden" werden.

hundesohn
Das sehe ich auch so. :up
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
ich bitte dich, was ist denn bei foxit groß mit englisch? open a pdf file wird wohl jeder verstehen. ...
Das sehe ich auch so.
Ihr werdet's nicht glauben, aber ich seh' das auch so. Nur kann man das nicht bei jedem anderen Menschen auch automatisch voraussetzen. Es gibt nun mal Menschen, die sich mit anderen Sprachen als ihrer Muttersprache nicht auseinandersetzen wollen und evtl. auch nicht können. Das sollte man zumindest akzeptieren. :satisfied
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Nur kann man das nicht bei jedem anderen Menschen auch automatisch voraussetzen. Es gibt nun mal Menschen, die sich mit anderen Sprachen als ihrer Muttersprache nicht auseinandersetzen wollen und evtl. auch nicht können. Das sollte man zumindest akzeptieren. :satisfied
ja, ich akzeptiere, dass diese menschen meist franzosen sind ;)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.376
Standort
in der Nähe eines Rechners
nicht auseinandersetzen wollen
Nein, das ist Rückschritt - dann weg mit dem PC, wenns nicht einmal für yes, no, open, close, cancel reicht !

Zum Thema: Seit Adobe 9.3 gibt es eigentlich keinen Grund mehr für eine Alternative, da dieser mehr als flott geworden ist. Foxit ist natürlich gut, PDF-XChange-Viewer aber noch viel besser ... wenn schon eine Alternative.
 
Thema:

Foxit Reader anstatt Acrobat

Sucheingaben

foxit reader terminalserver

Foxit Reader anstatt Acrobat - Ähnliche Themen

  • GELÖST foxit reader legt bei Aufruf Ordner "Foxit Software" an. Wie verhindern?

    GELÖST foxit reader legt bei Aufruf Ordner "Foxit Software" an. Wie verhindern?: Ich arbeite derzeit mit Foxit Reader 6.2.2.0802. Seit kurzem legt der Reader die Systemfiles bei jedem Dokumentenaufruf als (fast komplettes)...
  • Foxit Reader: wie Einstellungen sichern, dt. Sprachdatei

    Foxit Reader: wie Einstellungen sichern, dt. Sprachdatei: Ich bin mit dem Foxit PDF Reader eigentlich sehr zufrieden, das einzige aber wirklich sehr nervige Problem ist bei den (vielen nötigen) Updates: -...
  • News: Sicherheitslücke bei Foxit Reader geschlossen

    News: Sicherheitslücke bei Foxit Reader geschlossen: Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass es im Browser-Plugin des Foxit-Reader eine Schwachstelle gibt, die der Hersteller jetzt geschlossen hat Der...
  • News: Browser-Plugin des Foxit Reader kann Schadcode ausführen

    News: Browser-Plugin des Foxit Reader kann Schadcode ausführen: Der Foxit Reader ist eine kostenlose und schnelle Alternative zum Adobe Reader, mit der sich PDF-Dateien öffnen und bearbeiten lassen. Jetzt wurde...
  • Foxit-Reader momentan potenziell gefährlich

    Foxit-Reader momentan potenziell gefährlich: Da einige hier den Foxit-Reader benutzen, möchte ich auf die aktuelle Sicherheitswarnung bei heise hinweisen.
  • Ähnliche Themen

    Oben