GELÖST Formularverarbeitung abbbrechen

Diskutiere Formularverarbeitung abbbrechen im MS Office 2007 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo Ihr Lieben! Ich habe folgendes Problem: In einem Formular zur Erfassung von Neukunden wird nach Eingabe von Name, Vorname und Geburtsdatum...
T

toni1940

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
53
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe folgendes Problem:

In einem Formular zur Erfassung von Neukunden wird nach Eingabe von Name,
Vorname und Geburtsdatum geprüft, ob der Kunde bereits vorhanden ist aber
mit einem Löschkennzeichen versehen ist. Wenn das der Fall ist, sollen folgende Schritte ausgeführt werden:

1. Kunde wird reaktiviert(Löschkennzeichen entfernen)
2. die bisherigen Eingaben im Formular gelöscht
3. das Eingabeformular geschlossen
4. das Kundenbearbeitungs-Formular geöffnet und mit den bisherigen Daten
gefüllt.

zu 1. gelöst
zu 2. gelöst (über Me.Undo)
zu 4. gelöst

Das Problem tritt bei Punkt 3. auf:

Wenn das Formular geschlossen werden soll kommt die Meldung, dass in das Muss-Feld (Kunden-ID, Autowert) ein Wert eingegeben werden muß, da sonst ein Speichern nicht möglich ist.

Ich will aber gar nicht speichern, sondern das Formular mit (X) schliessen und dann das Bearbeitungsformular aufrufen.

Ich bitte um eure Hilfe und bedanke mich im voraus!

Liebe grüße aus Erkelenz
Toni
 
T

toni1940

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
53
Formularverarbeitung abbrechen

Hallo Dirk!

Es geht um Access 2007.

Toni
 
Thema:

Formularverarbeitung abbbrechen

Oben