GELÖST Formatierungsproblem

Diskutiere Formatierungsproblem im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Wollte Win7RC1 auf ne leere Sata-HDD installieren. Kann die HDD auch auswählen bei der Installation. Aber leider kommt nur die Meldung es könnte...

thase65

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
169
Ort
B-W
Wollte Win7RC1 auf ne leere Sata-HDD installieren. Kann die HDD auch auswählen bei der Installation. Aber leider kommt nur die Meldung es könnte keine Sytstempartition erstellt oder gefunden werden. Die anderen HDDs stecken in nem Raidverbund und werden nicht angezeigt, finde ich gut da dort mein Vista ist und bleiben soll.
Hatte einmal die HDD unter Vista formatiert (NTFS)und es auch über die InstallationsDVD probiert. Immer das gleiche Ergebniss.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Du solltest die Platte mit der Win7 DVD bei der Laufwerksauswahl neu einrichten können (erweitert).
- Eventuell vorhandene Partitionen löschen
- neue einrichten
- installieren

Wenn das nicht geht, solltest du deine RAID, SATA Einstellungen überprüfen (BIOS).

Meine persönliche Empfehlung ist aber:
- warten bis nächste Woche
- Win7 HP kaufen
- Vista "wegwerfen", alle Daten sichern
- Win7 installieren - sprich das System neu einrichten

:blush
 

thase65

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
169
Ort
B-W
Ich kann sie auswählen, löschen, formatieren und erweitern aber leider nicht auf dieser Partition dann installieren. Platte hängt zwar an nem Raidtauglichen Chip aber Raid ist nicht aktiviert. Platte wird von Vista und Win7 erkannt.
 

thase65

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
169
Ort
B-W
Nur die Platte ging dann. Ist aber traurig mit diesem hochgelobten Win7. 2 Treiber fehlen (Wlan und Raid) die aber gerade nicht gebraucht werden da Internet über Lan und HDD ohne Raid in Betrieb ist. Aero geht nicht da der Leistungsindex nicht erstellt werden kann wegen diesen 2 Treibern.
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.299
Ort
D-NRW
Für Treiber ist ja erstmal nicht Microsoft zuständig, sondern der Hersteller der Hardware.
Vielleicht findest du ja dort die passenden Treiber?
 

thase65

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
169
Ort
B-W
Ich finde leider nur Treiber bis Vista und diese wollen nicht unter Win7 arbeiten. Der Updater von Avira spinnt auch. Ich könnte ja ohne Wlan und Raid leben aber Win7 schaltet bei ner 4870 nicht mal auf Aero da 2 Treiber fehlen.
Vielleicht gibts bis Weihnachten oder Ostern Treiber. Ist also bei Win7 wie bei allen Windows seit ich PCs nutze. Dauert bis alles funktioniert. Der minimale Geschwindigkeitsvorteil bei der Arbeit später wird vorher von der Installation schon gefressen.
 

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Warst Du schon auf der Windows Updateseite? Bezüglich Treiber kannst du dort so manche positive Überraschung erleben. Geht aber nur beim manuellen Update.
 

thase65

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
169
Ort
B-W
Bin alle mir(+Google) bekannten Updatewege und Treiberdownloadwege durch, ohne Erfolg.
Aviraupdater und Aero wollen auch nicht. Bleibe also noch ein paar Twage bei Vista64HP.
Vielleicht tut sich ja mal was treibermässig.
 
G

GaxOely

Gast
Was hast du für ein Mainboard?
Genaue Bezeichnung
 

Nikkel

KDL Riecken GbR
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
768
Alter
26
Ort
Osnabrück
Ich würds halt im Bios auf NON-RAID umstellen. Oder du Installierst erst WIN XP , dann kannste ausm System heraus ein Upgrade machen. Musst ja nichtmal Treiber Installieren
 

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
Von XP auf Win7 geht kein Upgrade :no

Eben und zu empfehlen wäre das eh nicht, dann lieber ein sauber frisch aufgesetztes System ohne "Altlasten"!

@ Themenstarter

Welche Version von Avira nutzt Du denn?! Habe hier einen Win7RC PC der ohne Probleme mit der Avira AntiVir 9 Personal Classic Edition (also der freien Version!) läuft! Deine Probleme beim Updaten des Avira ist ein Problem seitens der Avira Server (altbekannt das die Dinger oft lahm und überlastet sind!)

Mfg Slayer
 

jackdead

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
2
Alter
32
Hatte nen ähnliches Problem, hast du neben der Platte noch ne andere HDD am System hängen? Wenn ja, häng mal alle anderen Platten ab und lass nur die eine auf die Windows 7 installiert werden soll angeschlossen. Angeblich mag Win7 es nicht wenn es nich Datenträger 0 ist. Also alle Festplatten ausser die Systemplatte abklemmen, USB Stick abmachen nochmal probieren. Nach der Installation wieder anschließen.

Gruß
 

anorisma

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
173
Alter
40
ich meine ich hab gelesen, dass man nur installieren kann, wenn die partition auf die win7 kommt NICHT leer ist! DANN formatiert man sie, und dann gehts. völlig sinnlos, aber was will man erwarten....
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
... Angeblich mag Win7 es nicht wenn es nich Datenträger 0 ist...
Das ist wirklich nur ein Gerücht (siehe Screenshot)!

ich meine ich hab gelesen, dass man nur installieren kann, wenn die partition auf die win7 kommt NICHT leer ist! DANN formatiert man sie, und dann gehts. völlig sinnlos, aber was will man erwarten....
Das ist nicht nur sinnlos sondern auch nicht zutreffend! Allerdings gibt es sicher viele User, die bei der Installation von Windows 7 (und auch schon bei Vista) mit einigen "sonderbaren" Ereignissen konfrontiert waren. Mich eingeschlossen. Für mich persönlich habe ich notiert, dass Vista wie auch Windows 7 bei der Installation am liebsten einen freien, noch nicht zugewiesenen Speicherbereich auf der Festplatte vorfinden wollen, den sie dann mit ihren eigenen Werkzeugen bearbeiten können. :satisfied
 

Anhänge

  • Win7_Dt1.jpg
    Win7_Dt1.jpg
    36,8 KB · Aufrufe: 121

anorisma

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
173
Alter
40
@ronny:

das hier mein ich:
"Wichtig: Eine Installation auf eine leere oder vorher selbst formatierte Festplatte ist mit der so erstellten DVD zwar möglich, eine Aktivierung von Windows 7 laut einigen Berichten im Internet mit dem erworbenen Lizenzschlüssel allerdings anschließend mit dem Hinweis, dass dieser lediglich für eine Upgrade-Version gilt, nicht durchführbar. Sicherheitshalber sollte sich für die Installation somit weiterhin eine Installation von Windows XP oder Vista auf der Festplatte befinden, auch wenn diese für die weitere Installation selbst unerheblich ist. Eine Methode, wie auch dies umgangen werden kann, prüfen wir derzeit noch."

nachzulesen auf

http://www.computerbase.de/artikel/software/2009/anleitung_windows_7_upgrade_studenten/

ganz unten
 

jackdead

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
2
Alter
32
Gut wenns ein Gerücht ist, frag ich mich trotzdem wieso das zu diesem Fehler kommt es is schon sehr komisch. Gut die eine Platte war SATA die andere IDE aber wieso er sich da aufeinmal drüber mukiert is mir nich geheur. Mich würde interessieren ob das Problem gelöst wurde....
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
@ronny:

das hier mein ich:
"Wichtig: Eine Installation auf eine leere oder vorher selbst formatierte Festplatte ist mit der so erstellten DVD zwar möglich, eine Aktivierung von Windows 7 laut einigen Berichten im Internet mit dem erworbenen Lizenzschlüssel allerdings anschließend mit dem Hinweis, dass dieser lediglich für eine Upgrade-Version gilt, nicht durchführbar...
Bezüglich einer Upgrade-Version kann ich das ja zumindest nachvollziehen. Allerdings war - wenn ich das nicht vollkommen übersehen haben sollte - hiervon bisher keine Rede. Meine Aussage bezieht sich jedenfalls nicht auf die Upgrade-Version, denn hiermit hab' ich keine persönlichen Erfahrungen gemacht. :blush
 
Thema:

Formatierungsproblem

Formatierungsproblem - Ähnliche Themen

Windows 10 lässt sich nicht richtig installieren und Updates ebenfalls nicht: Hallo, ich habe folgende Hardware verbaut: AMD Ryzen 5 1600 8Gb Ballistix Sports RX 480 Strix Gigabyte AB350-DS3H Be Quiet 9 400W 1TB Toshiba...
FritzNAS: Habe jetzt wieder einige Wochen verbracht mit durchtesten vom FritzNAS auf einer 7390 angebunden über das Internet, diese steht bei meiner Mutter...
WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Windows 10 Migrations Problem - Updates wurden nie installiert - Neuinstallation klappt auch nicht - Hilfe :-(: Ich habe ein rießengroßes Problem mit Windows 10. Ich habe in ein Notebook vor etwa 5 Jahren eine SSD eingebaut, damit es schneller läuft. Das...
Altsystem gelöscht - neues System startet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit längerer Zeit 2 Systeme im dual boot in meinem PC. Beide Windows 10. Altes System: HDD 1TB und Windows auf SSD...
Oben