Formatierung einer Speicherkarte beim Eee PC 4G

Diskutiere Formatierung einer Speicherkarte beim Eee PC 4G im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Moin, ich habe seit dem 6. Mai einen Eee PC 4G. Nettes Gerät eigentlich :-). Ich wollte gestern lamm auf meine Speicherkarte entpacken, worauf...
S

Smilodon

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Moin,

ich habe seit dem 6. Mai einen Eee PC 4G. Nettes Gerät eigentlich :-). Ich wollte gestern lamm auf meine Speicherkarte entpacken, worauf ich die Meldung bekommen habe, woraufhin ich die Meldung bekommen habe, dass das Dateisystem keine optischen Verknüpfungen unterstützt, nun dachte ich mir das ich die Karte einfach mit ext2 oder 3 formatiere da sie so wie so nur am Eee verwendet werden soll. Ich weiß aber nicht ganz wie.

Noch zur Ergänzung, ich habe den KDE und den Easy Desktop drauf.

MfG Smilodon
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Für das Formatieren als ext2/3 brauchst du den Befehl mkfs.

Allerdings geht es einfacher wenn du einfach mkfs.ext3 bzw. mkfs.ext2 verwendest. (mkfs.ext3 ist eigentlich das selbe wie mkfs.ext2, nur ist hier der Parameter für das ext3-Journal gesetzt.)

Infos bekommst du in den Man-Pages bzw. kannst du auch einfach für ext3 eingeben:

mkfs.ext3 /dev/<Gerätedatei der PARTITION>


Allerdings kann ja dann kein anderes Nicht-Linux-Grerät von der Speicherkarte lesen. Benötigst du die symbolischen Verknüpfungen überhaupt? Was ist lamm den überhaupt?
 
S

Smilodon

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
sry... meinte LAMPP

Ich habe es so versucht wie du es mir geschrieben hast, dann sagt er mir, dass das System nicht formatiert werden kann, da das Dateisystem eingehängt ist.

MfG Smilodon
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Sorry, natürlich musst du die Partition erst aushängen ich bin davon ausgegangen dass du das weißt. Ausgehängt wird er normal mit dem Befehl umount.
 
D

dlonra

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Um Gottes Willen mach das nicht mit Linux ..... :satisfied
Da hab ich schon 2 geschrottet und hab es aufgegeben.

Das würde ich nur mit einer für das Lesegerät gemachte Software erledigen.

Dies ist das einzige was ich Linux nicht zu traue :blush

PS: hab ein seltens oder neueren internen Leser im Laptop.
 
B

BitKiller

Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
365
Standort
Paderborn
Um Gottes Willen mach das nicht mit Linux ..... :satisfied
Da hab ich schon 2 geschrottet und hab es aufgegeben.

Das würde ich nur mit einer für das Lesegerät gemachte Software erledigen.

Dies ist das einzige was ich Linux nicht zu traue :blush

PS: hab ein seltens oder neueren internen Leser im Laptop.
mir ist nicht bekannt, das linux da fehler produziert. bei dir muss das problem zwischen stuhl und monitor gesessen haben
 
D

dlonra

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Ja ich wollte unbedingt die SD-Karte formatieren, wieso weiß ich gar nicht mehr :unsure

einfach löschen wäre auch gegangen, nur schade um die 2 GB Karten. :aah
 
S

Smilodon

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Ich habe die Speicherkarte jetzt mit der Hiren's Boot CD formatiert. Diese habe ich vorher auf einen USB-Stick gepackt.

Ich bin am überlegen, ob ich nicht Windows und Linux parallel nutzen soll. Windows auf einer 8GB SDHC Karte packen :-).

MfG Smilodon
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Das wird, glaube ich, leider nicht funktionieren. Windows XP benötigt anders als Linux eine Mindestauflösung von 640x480...der Eee-PC 4g bietet das allerdings leider nicht, sondern erst spätere Versionen.
 
B

blaubaer1971

Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
48
Standort
Castrop-Rauxel
Das wird, glaube ich, leider nicht funktionieren. Windows XP benötigt anders als Linux eine Mindestauflösung von 640x480...der Eee-PC 4g bietet das allerdings leider nicht, sondern erst spätere Versionen.
Warum sollte es nicht funktionieren?
Der eeePC macht doch 800x480 und 800x600.
Ich habe XP-Home & SP3 drauf.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hmm...hies es nicht das 4G-Modell habe lediglich eine Auflösung von 800x480? :unsure
 
B

blaubaer1971

Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
48
Standort
Castrop-Rauxel
Hmm...hies es nicht das 4G-Modell habe lediglich eine Auflösung von 800x480? :unsure
Was die mal gesagt haben, weiß ich nicht.
Aber 800x480 ist doch mind. 640x480, oder?
Wenn man von 800x480 auf 800x600 umschaltet, verschwindet die Taskleiste und erscheint wieder, wenn man mir der Maus ganz nach unten geht. Dann scrollt der Bildschirm die 120 Pixel nach oben.

Hier mal ein Screenshot mit 800x480...
 

Anhänge

DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Sorry...ich meinte natürlich 800x600. Aber wenn das anscheinend funktioniert - wenn auch nicht als native Auflösung - dann ist's ja gut. :blush
 
Thema:

Formatierung einer Speicherkarte beim Eee PC 4G

Formatierung einer Speicherkarte beim Eee PC 4G - Ähnliche Themen

  • Bedingte Formatierung.

    Bedingte Formatierung.: A B C D E F G H I J K L M 1 1 2 3 4 5 6 7 3 5 11 12 7 9 2 7 6 5 4 3 2 1 6 9 15 21 4 0 Ich möchte die Zahlen in den...
  • Aktivierung mit Microsoft Konto nach Festplattenwechsel und -formatierung

    Aktivierung mit Microsoft Konto nach Festplattenwechsel und -formatierung: Hallo, ich habe eine Digitale Lizenz von Windows 10 Pro 64 Bit und möchte meine aktuelle Festplatte in einen neuen Laptop einbauen, da mein...
  • Windows 7 Aktivierung nach Formatierung

    Windows 7 Aktivierung nach Formatierung: Hallo zusammen. Vor ein paar Wochen habe ich meinen Laptop formatiert, und zuvor den Product Key für Windows 7 auslesen lassen da der Aufkleber...
  • Externes Laufwerk wird nach Formatierung nicht mehr angezeigt!

    Externes Laufwerk wird nach Formatierung nicht mehr angezeigt!: Habe mein ext Laufwerk TOSHIBA EXT (H) neu formatiert. Wahrscheinlich wurde die falsche Option gewählt! NTSF (64)? Nun wird es von Windows 10...
  • Externes Laufwerk wird nach Formatierung nicht mehr angezeigt!

    Externes Laufwerk wird nach Formatierung nicht mehr angezeigt!: Habe mein ext Laufwerk TOSHIBA EXT (H) neu formatiert. Wahrscheinlich wurde die falsche Option gewählt! NTSF (64)? Nun wird es von Windows 10...
  • Ähnliche Themen

    Oben