GELÖST Flash Player ruckelt

Diskutiere Flash Player ruckelt im Browser Forum Forum im Bereich Software Forum; Hi, ich habe ein Problem mit dem Flash Player. Er ruckelt beim abspielen. Version des Players? Wurstegal. Betriebssytem? 2000, XP, Vista. Das...
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Hi,

ich habe ein Problem mit dem Flash Player. Er ruckelt beim abspielen.

Version des Players? Wurstegal. Betriebssytem? 2000, XP, Vista. Das Problem tritt bei ganz unterschiedlichen Rechnern auf. Kurioserweise habe ich hier bspw. ein Notebook mit 2 GB RAM und nem flotten Dualcore. Mein Kollege hat ein P4 mit 512 MB und als interne Grafik ausgerechnet die lahme Intel onboard Lösung. Auf meinem Notebook ruckelt es - auf seinem nicht, und zwar über den selben Internetzugang. Bei wirklich jeder anderen Aufgabe ist mein Notebook um Größenordnungen schneller als seins...

Das selbe Problem habe ich auf meinem Arbeitsplatzrechner. X2 CPU, 3 GB RAM. Ich kann mich über die Geschwindigkeit nicht beklagen. Spaßeshalber habe ich mal Spiele darauf laufen lassen - die laufen wunderbar. Aber der Flashplayer ruckelt.

Woran kann es liegen? Ich weiß, das es nicht an der Internetverbindung liegt - es ist egal, ob die Videos bereits komplett heruntergeladen sind oder nicht. Ruckeln tun sie immer. Die Version kann es auch nicht sein, da ich regelmäßig die neueste installiere und das Problem auf diversen anderen Rechnern schon seit Jahren beobachten kann. Ich habe auch schon auf zig Foren gefragt, aber ausser hilflosem "Dein Internet / Dein PC / Deine GPU ist zu langsam" oder "defragmentiere die Festplatte" habe ich leider keine ernsthaften Infos bekommen. Das erste mal fiel mir das übrigens an einem Gaming-PC ins Auge - der hatte seinerzeit ordentlich Leistung und eine gute Grafikkarte.

Das Problem ist grundsätzlich Browserunabhängig. Wenn es ruckelt, dann sowohl im IE als auch im FF.

Kennt jemand einen Lösung - oder steht ihr vor dem selben Problem?

ciao

JM
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
:huhu und :welcome

Klick mal mit rechts auf den Flash Layer im Browser und dann auf "Einstellungen". Dort deaktivierst du die Hardwarebeschleunigung. Ruckelt es dann immer noch?
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Hi,

danke für den Tipp. Ich habe es jetzt mal auf dem Notebook ausprobiert, da nutzt es leider nichts, es ruckelt immer noch. Ich probiere es morgen mal auf der Arbeit, vielleicht bringt es da ja etwas - ist ja nicht gesagt, dass das Ruckeln auf jedem Computer den selben Grund hat. Und dieser Tipp war mir in der Tat neu :)

ciao

JM
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Hi,

so, ich habe es eben auf meinem Arbeitsplatz-Rechner probiert. Da hat es leider auch nichts gebracht :(
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Was hast du für eine Grafikkarte? Hast du dafür die aktuellsten Treiber? Welche Version des Flash Players ist installiert? Tritt das Problem bei allen gängigen Browsern (Internet Explorer, Firefox, Opera) auf?
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Die Grafikkarte ist irrelevant. Es geschieht bei mehreren Rechnern - alle mit völlig unterschiedlicher Hardware, von interner Grafik bis hin zu solchen mit GraKa. Bekanntermaßen wesentlich langsamere Geräte haben das Problem nicht.

Die Treiber sind ebenfalls völlig irrelevant. Ich habe es noch nie mit Treiberupdates lösen können.

Der Flashplayer ist ebenfalls völlig irrelevant - ich kenne die Probleme seit über zwei Jahren, und es trat bei allen Versionen des Players auf.

Das Problem tritt bei allen Browsern auf.

Steht aber eigentlich alles bereits im ersten Post.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Wenn alle betreffenden Hardware- und Softwareoptionen irrelevant sein sollen, dann wüsste ich nicht woran es liegen könnte.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Die Grafikkarte ist irrelevant...Die Treiber sind ebenfalls völlig irrelevant...Der Flashplayer ist ebenfalls völlig irrelevant...
Wie Michel schon schreibt, wenns weder die Hardware, noch die Treiber oder die Software ist, dann bleibt nicht viel übrig.

Erdstrahlen ? Schlechtes Karma ? ;)

Kann es sein das da was "zuviel" ist ? ich meine, dass du irgendeine Software "mitschleppst" die das verursacht ?

Wenn du nen Rechner frisch installierst und NICHTS anderes installierst (Treiber natürlich schon) außer dem FlashPlayer, besteht das Problem da auch schon ?

Probier mal das hier aus. Keine Ahnung ob das hier was bringt, aber ist ne Möglichkeit.

Gruß Matze
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Hi,

das würde bedeuten, das ich auf allen Rechnern die selbe Software installiert hätte - ist aber nicht der Fall. Das Problem tritt ja auch nicht nur auf meinen Rechnern auf. Im Hintergrund läuft bei mir eigentlich immer nur das, was laufen sollte - unnützer Kram, der kontinuierlich im Hintergrund läuft, ist mir ein Greuel ;) deshalb deaktiviere ich soetwas immer ganz schnell. Ich habe auch schon probiert, auf dem System alles zu beenden und nur den Browser mit einem einzigen Tab zu starten - keine Chance. Hinzu kommt, das ich auch schon Rechner hatte, bei denen es lief. Ich habe zu Hause einen 800 MHz Tablet PC mit 256 MB RAM unter XP. Das Ding ist definitiv kein Performance-Monster, aber Flash-Videos laufen darauf ruckelfrei.

Wie gesagt, ich suche schon ziemlich lange nach einer Lösung. Da ich im IT-Bereich tätig bin, und das seit über 10 Jahren, bin ich auch nicht unbedingt unerfahren. Standard-Lösungen habe ich eigentlich schon alle durch, also neue GraKa-Treiber, Hintergrundprogramme, anderer Browser, Flashplayerversion, Geschwindigkeit der Inet-Verbindung... das einzige, was mir neu war, ist die Hardwarebeschleunigung im Flashplayer zu deaktivieren, das war mir neu. Klang auch ganz gut, ich kannte so einen Schalter vom VLC, wo es hin und wieder etwas bringt, ihn zu deaktivieren. Hier hat es ja leider nicht geholfen... :(
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Hast du es mal mit verschiedenen Palyern versucht, z.B. auch mal mit dem MEdia Player Classic, der sich zum Abspielen von Flash Videos besonders gut eignet (neben VLC). Abhilfe könnte u.U. auch die Installation eines Codec Packs schaffen. Empfehlenswert ist da das K-Lite Code Pack Standard, das auch gleich den Media Player Classic mit installiert. Zu finden ist es hier: http://www.codecguide.com/download_kl.htm
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
das würde bedeuten, das ich auf allen Rechnern die selbe Software installiert hätte - ist aber nicht der Fall...
Ich will dir nicht deine Erfahrung absprechen, aber wenn du nicht weißt wo es herkommt und du schon "alles" ausprobiert hast, dann würde ich doch nach jedem Strohhalm greifen und es wenigstens versuchen und es nicht mit der Begründung "wirds wohl nicht sein" so beiseite schieben. :nixweis

Wenn es nicht geht, OK, aber dann hat mans wenigstens versucht. Wobei das ja nicht mal besonders aufwendig ist. ;)

Gruß Matze
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
lasst uns es mal anders rum auffahren.. wenn hardware, software und ausstattung der unterschiedlichen PC's nichts ändern, bleibt nur noch der videoinhalt selbst, der ruckelt.

wenn das video, was abgespielt wird, in einem anderen bildformat (PAL oder NTSC) abgespielt wird, als es ursprünglich vorliegt, dann ruckelt es immer.

Beispiel:

ein video liegt als NTSC mit 29.987 FPS vor, wird aber als PAL (25 FPS) abgespielt, dann ruckelt es, da der bildstandard beim abspielen weniger halbbilder darstellt als vorgesehen. macht man es umgekehrt, spielt man ein PAL-video im NTSC-format ab, ruckelt es ebenfalls, weil mehr halbbilder gezeigt werden sollen als tatsächlich vorliegen..


fazit:

wenn weder der flashplayer, noch dier PC selbst mit samt seiner ausstattung der grund ist, da es unterschiedliche PC-konfigurationen betrifft, ist hier nur noch das abzuspielende flashvideo als ursache ausmachbar.. sorry aber einen anderen schluss kann man hier nicht mehr ziehen..

möglich ist auch, dass die Homepage, auf der dieses video liegt (für was anderes brauch man ja den flashplayer meist nicht, außer internetvideos darstellen zu können),
auf einem lahmen server liegt, dann reicht der datentransfer der herkunftsquelle nicht aus, um das video beim user daheim flüssig darstellen zu können, egal was man für einen pc hat.
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Das Problem tritt NUR beim Flashplayer auf. Alles andere läuft. Ich habe aber nicht vor, ständig die Videos erst herunterzuladen um sie mir dann lokal anzuschauen. Das ist erstens umständlich und zweitens mit vielen Videos überhaupt nicht möglich. Ist sicher nett gemeint, aber ich suche keinen Workaround, ich suche eine Lösung meines Problems.

Wozu benötige ich ein Codec-Pack, wenn ich im Flash-Player Videos anschauen will? Diese sind Teil der Flash-Player-Software (FLV = FLash Video). Eben darum laufen solche Videos, wenn man sie im VLC anschaut, ohne Ruckeln - ein anderer Codec (bzw. ein anders programmierter) wird verwendet. Den vom Flash-Player tauscht man durch die Installation von bspw. K-Lite nicht aus.

Am Codec liegt es übrigens auch nicht - Webseiten, die auf Flash basieren ruckeln ebenso wie flashbasierte Browserspiele. Es liegt am Flashplayer selber, nur woran genau es liegt, ist unklar :confused. Und wenn ich "Flash Player ruckelt" in google eingebe, sehe ich auch, das ich mit dem Problem nicht alleine bin :(
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
wenn weder der flashplayer, noch dier PC selbst mit samt seiner ausstattung der grund ist, da es unterschiedliche PC-konfigurationen betrifft, ist hier nur noch das abzuspielende flashvideo als ursache ausmachbar.. sorry aber einen anderen schluss kann man hier nicht mehr ziehen..
Das würde bedeuten, das ALLE Flashvideos bei JEDEM ruckeln. Denn genau das ist bei mir der Fall. Zudem kann ich die Videos ja ruckelfrei ansehen - auf anderen Rechnern. Bspw. auf meinem 800 MHz Tablet PC.



möglich ist auch, dass die Homepage, auf der dieses video liegt (für was anderes brauch man ja den flashplayer meist nicht, außer internetvideos darstellen zu können),
auf einem lahmen server liegt, dann reicht der datentransfer der herkunftsquelle nicht aus, um das video beim user daheim flüssig darstellen zu können, egal was man für einen pc hat.
Daran kann es nicht liegen. Ich hatte ja schon gesagt, das PC A die Videos darstellen kann, PC B aber nicht, und beide hängen am selben I-Net-Zugang. Zudem kann ich die Videos ja erst runterladen und dann abspielen - speziell bei Youtube sieht man ja, wieviel heruntergeladen wurde. Das hilft aber auch nicht.


Als Vorschlag sicherlich nicht schlecht, aber leider, leider, leider kann es daran nicht liegen :(
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Ich will dir nicht deine Erfahrung absprechen, aber wenn du nicht weißt wo es herkommt und du schon "alles" ausprobiert hast, dann würde ich doch nach jedem Strohhalm greifen und es wenigstens versuchen und es nicht mit der Begründung "wirds wohl nicht sein" so beiseite schieben. :nixweis

Wenn es nicht geht, OK, aber dann hat mans wenigstens versucht. Wobei das ja nicht mal besonders aufwendig ist. ;)
Ich habe bereits sämtliche im Hintergrund laufenden Dienste deaktiviert - es bringt nur leider nichts. Ob ich das mit msconfig mache oder ohne ist ja egal, schließlich listet das Tool nur alles auf, was irgendwie gestartet wird.

Bliebe nur die Neuinstallation des Rechners, und das ist irre aufwändig - auf meinen Rechnern ist einiges installiert und vor allem entsprechend konfiguriert. Zudem erinnere ich mich daran, das die Probleme auch schon vor der Installation diverser Tools auftraten. Zudem, wenn diese Tools daran schuld wären, müsste das eigentlich bekannt sein. Office 2007? Visual Studio? Logmein? Antivir oder TrendMicro? Der heißeste Kandidat wäre Logmein, aber ob mit oder ohne, es ruckelt, das hatte ich natürlich getestet (Logmein installiert eine virtuelle Grafikkarte, da liegt der Verdacht nahe, das es daran liegt)

Und wenn Du meine Kompetenz in Frage stellst, ist das ok. Im Internet behaupten verdammt viele Leute, sie hätten Ahnung ^^. Ich bezweifle das auch häufig, darf mich also nicht beschweren, wenn man Zweifel an mir hat. Ist also aus meiner Sicht absolut in Ordnung! ;) Du kannst mir nicht in den Kopf gucken, und erzählen kann ich ja viel...

Naja, an der Stelle muss ich auf jeden Fall mal ein Lob aussprechen. Das hier ist bis jetzt das Forum mit den meisten Tipps. Es mag noch nicht gefruchtet haben, aber so viel Mühe verdient eindeutig den hier --> :up
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Und wenn Du meine Kompetenz in Frage stellst, ist das ok. Im Internet behaupten verdammt viele Leute, sie hätten Ahnung ^^. Ich bezweifle das auch häufig, darf mich also nicht beschweren, wenn man Zweifel an mir hat. Ist also aus meiner Sicht absolut in Ordnung! ;) Du kannst mir nicht in den Kopf gucken, und erzählen kann ich ja viel...
Ne, ich wollte nichts in Frage stellen. Ich finde es nur schade wenn man Ideen oder Vorschläge einfach so mit der Begründung "geht sowieso nicht" abtut. Wenn man es ausprobiert ist man sicher. War aber halt nur ein Vorschlag. ;)

Naja, an der Stelle muss ich auf jeden Fall mal ein Lob aussprechen. Das hier ist bis jetzt das Forum mit den meisten Tipps. Es mag noch nicht gefruchtet haben, aber so viel Mühe verdient eindeutig den hier --> :up
Dazu gibts nur eines zu sagen: :winboard :D

Ich hab da aber noch ne Idee. Kennst oder benutzt du VirtualBox ? Da könntest du dir ein XP in eine Box installieren und es dort mal testen. Für Flash reicht das locker. Wenn es an deinem System liegt, dann müsste die Box das trotzdem flüssig abspielen denke ich. Das wäre vielleicht ein guter Test, bevor du dein ganzes System plattmachst.

Gruß Matze
 
M

Moredread

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
26
Nein, aber VMware. Ich kann es ja einfach mal darin probieren... hm, mal sehen, ob ich am Wochenende die Zeit dafür finde, dann teste ich es einfach mal.
 
M

malibu-sh

Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
1
Ich habe das Flash-Player Problem bei mir lösen können!

Wenn ich Flash-Videos (Flash Player 10) im Firefox 3 unter Vista im Vollbild geschaut habe, fingen die Videos nach kurzer Zeit an zu ruckeln und ich hatte eine CPU-Auslastung von 100 Prozent.

Nachdem ich kein Softwareproblem finden konnte, bin ich zur Hardware übergegangen.

Obwohl meine Notebook (Acer Aspire 8920G, Intel Core Duo 2,0 GHz, 4 GB Ram, NVida Geforce 9500M GS) erst ca. 4 Monate alt ist, war dieses schon verstaubt.

Ich habe die Lufteingangs-und Ausgangsöffnungen mit einem Staubsauger gründlich von Staub befreit und siehe da....das Notebook läuft wieder viel leiser und schneidet im "Vistaleistungs-Index" wieder viel besser ab?!

Das Beste ist, dass alle Flash-Videos wieder ruckelfrei laufen.:D:D

Wahrscheinlich wurde der Prozessor durch den Staub schneller heiß und konnte nicht mehr ausreichend gekühlt werden.

Und Anmerkungen über die Anwendung eines Staubsaugers bei einem Notebook könnt ihr euch sparen...ich kenne die Pro und Contras!!
 
K

Kasaku

Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
2
Alter
28
Standort
Lüchow
Hallo
wollte an dieser Stelle das Thema nochmal aufrufen!
Hab das selbe Problem mit flash...
Hab schon alles probiert... leider hat nichts geholfen!
Mir ist aber aufgefallen, dass das Problem scheinbar nur bei AMD Dual-Core Prozessoren auftritt... könnte es da vielleicht ein update geben? hab leider noch keins gefunden...
 
K

Kasaku

Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
2
Alter
28
Standort
Lüchow
Ach mir is grad aufgefallen Warcraft III und Against Rome ruckeln auch genauso...
vllt fällt ja jetzt jemandem etwas dazu ein...:wut
 
Thema:

Flash Player ruckelt

Sucheingaben

flash player ruckelt

,

flash player ruckelt firefox

,

flash ruckelt

,
flash player hd video ruckelt
, adobe flash video ruckelt, bei allen Browsern ruckeln meine spiele und andere, meine spiele ruckeln auf allen browsern, flashgames ruckeln, Was muss ich tun das browsergames ruckelfrei laufen, ein Flash Player ruckelt, flash spiel ruckelt, browser spiele laufen langsam, farcry5 läuft ruckelnd, adobe flash rukelt, mpc ruckelt bei flash, Flash Spiele RUCKELN, browser spiele ruckeln, neuer flash player ruckelt, flash zu langsam, flash player stottert, adobe flash player ruckelt im vollbild, flash stream hackt, firefox laggt beim spielen, pc ruckelt browser game, flashplayer stottert

Flash Player ruckelt - Ähnliche Themen

  • Webcam Problem Flash Player

    Webcam Problem Flash Player: Guten Tag. Meine IP-CAM verlangt bei Fernzugriff einen Flash-Player. Zugriff auf die Fritzbox funktioniert, Port für die IP-CAM ist erstellt...
  • Flash player

    Flash player: kann meinen Flash Player nicht mehr verwenden. Laut Einstellungen ist er aktiviert, aber laut Prüfprogramm ist er deaktiviert. Wer hat einen...
  • 2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4477029)

    2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4477029): Seit mehreren Wochen versucht Windows 10 dieses update herunterzuladen.....und scheitert. Das update steht immer auf 0% oder 95%, wird aber nicht...
  • 2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x86-basierte Systeme (KB4477029) – Fehler 0x800f0900 - funktioniert

    2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x86-basierte Systeme (KB4477029) – Fehler 0x800f0900 - funktioniert : Guten Tag, 2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x86-basierte Systeme (KB4477029) – Fehler 0x800f0900...
  • 2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4477029) – Fehler 0x80242fff

    2018-11 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4477029) – Fehler 0x80242fff: Hallo, die Aktualisierung des Adobe Flash Player schlägt dauernd fehl. Windows 10 Pro - Version 1803 Erbitte Tipp. Danke nordlicht-12-hd
  • Ähnliche Themen

    Oben