FIXMBR klappt nicht

Diskutiere FIXMBR klappt nicht im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi, ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein Rechner bootet nur wenn eine Win XP CD eingelegt ist, dann auch von Festplatte. Fixmbr...
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Hi, ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Mein Rechner bootet nur wenn eine Win XP CD eingelegt ist, dann auch von Festplatte. Fixmbr meldet inkorrekten Bootsector, meldet daß er erfolgreich geschrieben hat, wenn ich fixmbr aber nochmal aufrufe meldet er jedesmal das gleiche, fixboot bringt auch nix.

boot.ini sieht in ordnung aus, verweist auf partition1

Ist ne komplette Neuinstallation mit einer selbsterstellten Win XP pro CD mit selbstintegriertem SP2

Wenn ich die CD Bootoption deaktiviere gibts ne Fehlermeldung, daß die Festplatte nicht bootfähig ist.
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Hast du vielleicht ein Bootmanger auf CD??

Ich verstehe nicht wieso, dass mit CD klappt!
 
S

SuperTux

Gast
Schalt im BIOS den Virenschutz aus, dann kannst dem MBR neu schreiben.
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
HI,

erstmal danke für die schnellen Antworten.

Ich hab keinen Bootmanager, weder auf CD noch Platte.

Platte ist neu formatiert, mit Win Installations CD, installiert auf Partition 1

Virenschutz ist und war im Bios nie aktiviert, daran liegts nicht.

Gibts irgendein externes Programm mit dem man ein gültigen MBR für Win XP pro SP2 schreiben kann?

oder prüfen warums nicht geht?

Muß aber an meiner Installations CD liegen, hab jetzt auf nem zweiten Rechner das gleiche Problem.
 
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
3.478
Alter
48
Standort
Basel
Hi

Win98SE-Boot Disk mit dieser den PC booten. Nach dem booten "fdisk /mbr" (ohne ") dann neu booten! Versuch das mal. :D
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Hi,

hab kein Diskettenlaufwerk,
habs soeben mit ner original Win 98 Se CD versucht.
Hier erscheint ein Startmenü, wenn ich "booten von Festplatte" auswähle bootet ganz normal XP.

Wenn ich Win 98 von CD boote hab ich keinen Zugriff auf meine FEstplatte, Beide Partitionen NTFS.

Gibts ne modifizierte Start CD die NTFS kann?
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Virus im MBR?

galub ich nicht. Auf beiden Rechnern haben Antivir und Spybot D&D nichts gefunden.

Ich hab gerade die BootCD aus dem Downloadbereich runtergeladen und versucht.
Ist das Original Samsung Tool drauf für meine Platte (160 GB Samsung), hab damit den MBR neugeschrieben: kein Erfolg!!
Mit der BootCD gestartet, Option Boot HD1, bootet XP.
Ohne CD: System Disk Failure Insert bootable Disc
 
S

SuperTux

Gast
Unter DOS bzw. Win 98 mit Startdiskette hätte ich ja gesagt: sys c: a: aber das geht wohl unter XP nicht mehr.
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
sys c: geht wirklich nicht, weil meine Platte mit NTFS unter Win98 ja nicht da ist.
Aber genau so was brauche ich vermutlich!!!!

Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!! :verysad
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Wie hast denn du die Startreihenfolge im BIOS eingestellt? :hehe
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Originally posted by adammaier@11.09.2005, 14:13
...
Hier erscheint ein Startmenü, wenn ich "booten von Festplatte" auswähle bootet ganz normal XP.
...
Das ist doch eigentlich ein Bootmaneger auf CD!

Versuch es mit der Wiederherstellungs Konsole von XP. Boote von XP-CD und starte denn Setup. Wähle dann Reparieren und melde dich als Administrator ein. Dann gib 'hilfe' ein.

Hier siehst du viele Behfehle zur Reparatur von Windows. Für dich interassant währen die 'FIXMBR' und 'FIXBOOT'. Also ich kenne die nicht alle auswendig.

Also versuche die Partition zu reparieren indem du neuen Bootsektor schreibst!
Hoffe das Hilft!
Wenn du nicht verstanden hast was für kese ich da rede dann frag noch mal!
:blush
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
@ dago: all das hab ich schon versucht, nichts hilft. Egal ob ich repariere, Neuinstalliere, mit der Widerherstellungskonsole arbeite, kein Effekt.
Ich kann mit keinem mir bekannten Mittel den MBR neu schreiben und die Festplatte bootfähig machen.

Wie schon gesagt, auch nicht mit dem original Samsung Tool.
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Startreihenfolge im Bios ist 1. Festplatte1
2. CD

Wenn ich nur Fetplatte einstelle kommt " Boot Disc Failure"
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Dann ist entweder die Festplatte beschädigt oder die Partition nicht als 'aktiv' markiert!

Weis nicht ob es hilft, hab aber ein änliches Problem bei meinem zweiten Rechner.
Wenn ich den Win am anfang der Festplatte installiere, dann kann ich auch nicht booten. Aber wenn ich denn in die zweite Partition instaliere und die als 'aktiv' markiere gehts.
Das problem ist aufgetreten als ich experimtelen Debian (Linux) installieren wollte (ohne treiber und so was). Der hat mir die Festplatte an der stelle ihrgendwie beschädigt.

Schau nochmal nach ob Sie würklich als 'aktiv' markiert ist. Kannst auch meine Losung ausprobieren wenn es möglich ist.

Wenn dann trotzdem nicht geht, würd ich sagen ist bei dir der MBR von Festp. kaput!

Gruß dago
 
S

schaeksbier

Mitglied seit
10.09.2005
Beiträge
17
wenn du windows noch starten kannst gehts ja.. saug dir mal testdisk und analysier deine partitionen.. mit dem programm solltest du den mbr zuverlässig neu schreiben und partitionen beliebig aktiv etc setzen.. hatte gestern ja nen ähnliches problem und konnts damit lösen.. mfg :)
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Es liegt mit Sicherheit am MBR.

Kann mir den jemand posten wie ein funktionsfähiger MBR ausssehen muß?

Ich verzweifle noch. Alle Programme die ich auf der Rettungs CD gefunden habe versuchen einen neuen MBR zu schreiben und scheitern.
Es muß doch einen Weg geben das hinzukriegen.

Festplatte defekt? Glaub ich nicht. Dann müßte meine CD beim Installieren die Festplatten schießen.

WIe gesagt ich hab am gleichen Tag an zwei Rechnern das selbe Problem. Zwei Festplatten sterben nicht zufällig am gleichen Tag.

Gibts ein Programm unter Windows um MBR und Copy auszulesen und zu vergleichen?
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Hi,

vorher hatten wir gleichzeitig geschrieben.

Ich habs mit dem Testdisk versucht. Problem nicht gelöst.
Testdisk behauptet erstmal MBR o.k. Ich hab mir den MBR angesehen. Bin ja kein Profi, aber sehe die Fehlermeldung die bei mir beim booten kommt in Englisch.
Ich lasse TestDisk trotzdem nen neuen MBR schreiben. Ich seh mir den an, sieht aus als ob geändert. denn Felermeldung jetzt auf deutsch.

Jetzt komts. Ich mache Neustart, wieder englische Fehlermeldung.
Also neue MBR entweder nicht gespeichert oder beim Aus/Einschalten wieder überschrieben.

Ich hab keine Ahnung mehr wo ich noch suchen soll.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Wie hast du eigentlich den FIXMBR-Befehl aufgerufen?

Wenn du nur FIXMBR oder FIXMBR C: eingiebst, läuft das meist nicht richtig. Du musst direkt angeben welche HD einen neuen MBR erhalten soll.

Mit dem Befehl MAP (oder VMAP) kannst du den Namen deiner HD herausfinden.

Dann gibst du ein: FIXMBR /devices/Harddisk0
(oder so ähnlich. Einfach das was dir der MAP-Befehl ausgibt nur OHNE Partitionsangabe.)

Auf keinen Fall darfst du hier eine Partition mit angeben, weil sonst überschreibt er dir die Partitionstabelle!

Die primäre Partition sollte natürlich aktiv sein und im BIOS sollte die HD in der Bootreihenfolge stehen.
 
A

adammaier

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
14
Wo gibts den map oder vmap Befehl?
In Windows und auf der Windows CD finde ich ihn nicht.

Aber bei den tools habe ich immer angegeben Hdd0.
 
Thema:

FIXMBR klappt nicht

FIXMBR klappt nicht - Ähnliche Themen

  • GELÖST hal.dll nicht gefunden; Reperatursetup findet keine Windowsinstallation

    GELÖST hal.dll nicht gefunden; Reperatursetup findet keine Windowsinstallation: Moin allerseits, habe soeben versucht, mein Win7 Image, das ich irgendwann 2009 mal gemacht habe, wiederherzustellen. Das Image habe ich mit...
  • GELÖST Bootrec/fixmbr/fixboot

    GELÖST Bootrec/fixmbr/fixboot: Aloha, habe heute meine XP-Partition gelöscht und diese danach mit Paragon PM ans Ende der HD verschoben. Nun findet Windows 7 Ultimate RC...
  • GELÖST fixmbr rückgängig machen?

    GELÖST fixmbr rückgängig machen?: Hi alle, Ich habe hier so einen Spezialisten, der eine Festplatte mit Win98, die nicht mehr startete, reparieren wollte, indem er mit einer...
  • GELÖST "Invalid Partition Table" nach "fixmbr"

    GELÖST "Invalid Partition Table" nach "fixmbr": Hallo, ich habe seit vorgestern ein größeres Problem mit meiner Festplatte. Nach dem Einschalten des Computer erscheint sofort "Invalid Partition...
  • Nach fixmbr geht nichts mehr !!! Daten weg !!!

    Nach fixmbr geht nichts mehr !!! Daten weg !!!: Hallo Leute, :eh diese woche ist wohl die schwärzeste seit ich einen pc besitze :verysad ! zunächst erhielt ich beim versuch den pc zu booten...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST hal.dll nicht gefunden; Reperatursetup findet keine Windowsinstallation

      GELÖST hal.dll nicht gefunden; Reperatursetup findet keine Windowsinstallation: Moin allerseits, habe soeben versucht, mein Win7 Image, das ich irgendwann 2009 mal gemacht habe, wiederherzustellen. Das Image habe ich mit...
    • GELÖST Bootrec/fixmbr/fixboot

      GELÖST Bootrec/fixmbr/fixboot: Aloha, habe heute meine XP-Partition gelöscht und diese danach mit Paragon PM ans Ende der HD verschoben. Nun findet Windows 7 Ultimate RC...
    • GELÖST fixmbr rückgängig machen?

      GELÖST fixmbr rückgängig machen?: Hi alle, Ich habe hier so einen Spezialisten, der eine Festplatte mit Win98, die nicht mehr startete, reparieren wollte, indem er mit einer...
    • GELÖST "Invalid Partition Table" nach "fixmbr"

      GELÖST "Invalid Partition Table" nach "fixmbr": Hallo, ich habe seit vorgestern ein größeres Problem mit meiner Festplatte. Nach dem Einschalten des Computer erscheint sofort "Invalid Partition...
    • Nach fixmbr geht nichts mehr !!! Daten weg !!!

      Nach fixmbr geht nichts mehr !!! Daten weg !!!: Hallo Leute, :eh diese woche ist wohl die schwärzeste seit ich einen pc besitze :verysad ! zunächst erhielt ich beim versuch den pc zu booten...
    Oben