Firmenübernahmen: Keiner schluckte mehr als Microsoft

Diskutiere Firmenübernahmen: Keiner schluckte mehr als Microsoft im IT-News Forum im Bereich IT-News; Im letzten Jahr kaufte Microsoft mehr Firmen auf als jedes andere Unternehmen. Insgesamt 14 mal zückten die Redmonder den Geldbeutel. Google hielt...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Im letzten Jahr kaufte Microsoft mehr Firmen auf als jedes andere Unternehmen. Insgesamt 14 mal zückten die Redmonder den Geldbeutel. Google hielt sich dagegen mit Übernahmen deutlich zurück.

Microsoft wuchs im Jahr 2006 unter anderem auch durch Zukäufe. 14 Fremdfirmen kaufte der Software-Gigant auf, um sein Portofolio zu ergänzen.

Nach Microsoft schlug Datenbankspezialist Oracle am häufigsten zu, allerdings muss sich Oracle den zweiten Platz mit dem Telekommunikations-Unternehmen KPN teilen. Beide Firmen kauften jeweils 13 Mal ein. Auf Rang 4 folgt IBM mit zwölf Übernahmen, wie ein indisches Nachrichten-Magazin berichtet.

Den größten Einzeldeal machte allerdings nicht Microsoft, sondern Kommunikationsspezialist Alcatel. Für die Fusion mit Konkurrent Lucent ließ Alcatel 11,5 Milliarden US-Dollar springen.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wo "wir-sind-überall-mit-dabei"-Google in dieser Aufzählung vorkommt? Immerhin schluckte Google ja unter anderem das Videoportal Youtube. Das vor sich hinwuchernde Suchmaschinen-Imperium landete nur auf Platz zehn und muss sich diesen Platz auch noch mit Cisco und Verisign teilen.

Das muss allerdings nicht unbedingt ein Nachteil für Google sein, ganz im Gegenteil ist Wachstum aus eigener Kraft langfristig oft solider und gewinnbringender als Zukäufe um jeden Preis. Das beweisen unzählige Beispiele aus der jüngsten Wirtschaftsgeschichte, schauen Sie sich nur einmal das Beispiel Daimler-Chrysler an.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
F

Freak-X

Gast
Typisch M$ - Sind schon krasse Zahlen!
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Wenn man selbst nicht geschluckt werden will, muß man halt die Konkurrenz schlucken.
 
#6
pale

pale

Dabei seit
29.10.2005
Beiträge
388
Alter
30
Ort
Tirol :)
:P frag mal bei M$ an was sie kosten, dann machma spendenaktion
 
#7
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Tja , Pale , um deine Grdanken weiterzuspinnen: Irgendwann kauft der Chinese Micro$oft , und was dann läuft.....................
 
#10
D

DOS-Hexer

Gast
Ach, ich glaub Lizenzrechte von anderen Stören M$ nicht.
Wär eigendlich Lustig wenn M$ nen chin. Konkurenten hätte und es mit M$ ein Katz und Maus Spiel geben würde. Die Chin. Regierung würde da bestimmt nicht eingreifen, die sind nicht so blöd wie die Europäer.
 
#12
D

DOS-Hexer

Gast
@bullayer
Ach, mal abwarten, es war ein chin. Programmierer, der als erster USB für NT4 zur verfügung gestellt hat. Wenn so was ähnliches von den chin. in Windows integriert und dann als eigenen Betriebssystem "verkauft" wird... :-)
 
#13
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Den größten Einzeldeal machte allerdings nicht Microsoft, sondern Kommunikationsspezialist Alcatel. Für die Fusion mit Konkurrent Lucent ließ Alcatel 11,5 Milliarden US-Dollar springen.
Das Alcatel so dicke da drin ist hätte ich nicht gedacht.
 
Thema:

Firmenübernahmen: Keiner schluckte mehr als Microsoft

Firmenübernahmen: Keiner schluckte mehr als Microsoft - Ähnliche Themen

  • Microsoft Word 2016 schluckt die letzte Zeile - mal wieder

    Microsoft Word 2016 schluckt die letzte Zeile - mal wieder: Ich ärgere mich gerade maßlos, dass Microsoft es 2016 immer noch schafft, auf dem eigenen Betriebssystem und mit der eigenen Software...
  • Microsoft hatte 2015 mehr Firmenübernahmen als Konkurrent Google

    Microsoft hatte 2015 mehr Firmenübernahmen als Konkurrent Google: Auch wenn die Unternehmensübernahmen 2015 im Vergleich zum Vorjahr rückläufig gewesen sind, konnte der Redmonder Konzern dennoch einen Rekord...
  • Fonts drag & drop: Win 7 Schluckt underscores im Dateinamen

    Fonts drag & drop: Win 7 Schluckt underscores im Dateinamen: Hallo, ich habe ein blödes Phänomen: Wenn ich Fonts von einem Repository nach Win 7 rüberschiebe (geht ja nur noch über die *****ische...
  • Neue Festplatte schluckt 70 GB

    Neue Festplatte schluckt 70 GB: Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Problem: Ich habe mir heute eine neue festplatte gekauft. Soweit so gut, ich habe diese dann eingebaut und...
  • Ähnliche Themen

    Oben