Firewall?! Welches Virenprogramm ist das beste?

Diskutiere Firewall?! Welches Virenprogramm ist das beste? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hi! 1. Ich brauche mal wieder eure Hilfe, ich weiß einfach net, ob eine Firewall sinnlos ist oder ob ich mir unbedingt eine draufmachen sollte...
D

DaPartioU

Gast
Hi!
1. Ich brauche mal wieder eure Hilfe, ich weiß einfach net, ob eine Firewall sinnlos ist oder ob ich mir unbedingt eine draufmachen sollte?? Wenn dann welche?
Ich habe kein Router oderso also auch keine Hardwarefirewall!!

2. Ich weiß net, welches Anti-Virenprogramm das beste ist oder welche ich nutzen sollte!? Ich habe momentan AntiVir drauf!? Ist das OK, ode gibts ein besseres?
Ich hatte mal Norton AntiVirus 2004 drauf, doch da war mein Pc total lam.... kann man da was machen?

Wäre echt cool, ihr könntet mir weiterhelfen!

PS: Würde auch gern anderen Helfen nur habe ich leider nicht so eine große Ahnung von dem Ganzen... (Windows, Software etc...)

Wo ich helfen kann ist in HTML, PHP (bissl) & C++ (auch ein bissl)
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
Hi,

ich benutze, neben meinem Router, Norton Internet Security 2004 als Firewall. Und, logischerweise (?) auch NAV 2004. Habe damit weder unter Win2000, noch WinXP Probleme.

... ich weiß einfach net, ob eine Firewall sinnlos ist oder ob ich mir unbedingt eine draufmachen sollte?? Wenn dann welche?
Sinnlos ist sie gewiß nicht. Eher spannend, wenn man sich die Protokolle anschaut, wer, was, wann wollte ... :pfeifen
 
D

DaPartioU

Gast
lol...
danke!! ja wie ist das denn wenn ich keine firewall habe, kommen dann all die, die im protokoll angezteigt sind bei mir durch und können unfug treiben?

ja ich weiß net kenne auch die norton firewall, ich fand die ziemlich nervig!! vor allem spiele ich auch und da csheint die ja ziemlich zu stören!? kann man da etwas machen? auch verlangsamt die meine pc enorm!!
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
ja wie ist das denn wenn ich keine firewall habe, kommen dann all die, die im protokoll angezteigt sind bei mir durch und können unfug treiben?
Einfache Antwort: JA

Viele benutzen auch ZoneAlarm. Es ist kostenlos, aber wohl auf Englisch. Soll einfach konfigurierbar sein. Da ich NIS seit langer Zeit benutze, habe ich es noch nicht ausprobiert. D.h., ich kenne es leider nicht genau.
 
D

DaPartioU

Gast
jo ich werde es mal ausprobieren!!
kennst du antivir?? das nutzte ioch und finde es total spitze nur ich weiß net obs auch leistung bringt?...also gut ist...
 
hutzelmann

hutzelmann

Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
474
Das kostenlose Antivr von H+BEDV? Ist doch kostenlos und nicht das schlechteste - zumindest um den Preis.

ZoneAlarm gibts mittlerweile auch auf Deutsch in der kostenlosen Freeware Version.

*ZoneLabs*

H+BEDV AntiVir
 
D

DaPartioU

Gast
ok danke!! ja ich denke mal ich bleibe bei antivir aber haue mir denke mal beim nächsten format´c: nav04 drauf!
 
GJAN

GJAN

Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
26
Alter
64
Hi,
das allseits beliebte Diskusionsthema, AV-Progis und Software Firewall.
Naja, da hat jeder so seine Ansichten und Ratschläge, wie auch Erfahrungen.
Versteht mich bitte nich falsch, ich will hier keine kritiseren, da es eh jedem freigestellt ist mit welchen Sicherheiten er seinen Rechner ausstattet.
Antivir von H+BEDV ist mit Sicherheit nicht schlecht, hat aber eindeutige Schwächen in der Trojaner - Erkennung. Es gibt einfach bessere Alternativen, die zwar nicht kostenlos sind aber dafür effecktiver, z.B. AVK 2004 oder McAfee oder KAV. Eine Software-Firewall würde ich persönlich nicht einsätzen, man kann manuell Dienste abstellen, was im endeffeckt die gleiche Wirkung hat. Wenn Firewall dann lieber einige Euronen ausgeben und nen Router kaufen, diesen kann man eindeutig gezielter Konfigurieren.
Aber wie gesagt, das ist so meine Vorstellung von Sicherheit in meiner Arbeitsumgebung und damit habe ich über Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht.

Natürlich und das hat jetzt nichts mit dem Theme zu tun, ist die Wahl des OS genauso wichtig. Ich sage nur dazu das ich XP beruflich nutzen "muß", was ich privat mache ist ne andere Kiste, die Alternative ist da einfach mit Linux gegeben.

:pfeifen
 
hutzelmann

hutzelmann

Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
474
Ich mein, wenn du noch nen alten Rechner rumstehen hast, dann kannst du dir auch nen Router mit IpCop aufbauen. Hab ich am laufen und bin sehr zufrieden damit.

Im Moment nutze ich als AntiVirenProgramm G Data AntivirenKit 2004 Pro (gibts bei Amazon um 29€ - also 10€ billiger als bei G Data selber). Nutzt 2 Engines (Kaspersky und BitDefender) parallel, was fast 100% Schutz bietet (zumindest bei aktuellen Signaturen). Hat auch in der C't 03/04 nicht schlecht abgeschnitten. War glaube ich mit F-Prot "Sieger" bzw. zumindest ne Empfehlung wert. Hast halt ne sehr langsame Scanengine - man spürt die Sicherheit ^^

H+BEDV ist halt kostenlos und sicher nicht das non plus ultra, hat GJAN ganz recht. Aber besser als kein Schutz ist es allemal.

@ GJAN

Was gibts denn außer BitDefender und AntiVir unter Linux noch für VirenScanner - möglichst kostenlos :D
 
GJAN

GJAN

Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
26
Alter
64
Was gibts denn außer BitDefender und AntiVir unter Linux noch für VirenScanner - möglichst kostenlos
Eigendlich braucht man für Linux keinen AV-Scanner, die ganzen AV-Progis für linux scannen eh nur Win-Dateien.
Einer der besten ist da Clamav, Die Linuxer die aber nur mit einem System auf Ihrem Rechner arbeiten benutzen Chrootkit, das ist kein Virenscanner sondern ein Scanner der Rootkits scannt, das sind Progis die dein System ausspionieren und tailweise mit Rootrechten alles zerstören können.
:cool
 
hutzelmann

hutzelmann

Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
474
Mmh, mal testen :) Muss sowieso meinen Server neu aufsetzen *g*
 
D

DaPartioU

Gast
jo, da ich ja einen sehr langsame pc habe (im vergleich zu den neue), werde ich wohl bei antivir bleiben... bin damit ganz gut ausgekommen und es ist schnell, also beim systemstart und so...
solange das die viren abhält ist ja gut! ^^

danke für die Tipps!!!
 
lanius

lanius

Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
164
Hi zusammen,

ich hatte auch zuerst Norton als Firewall & Virenscanner. Finde ansicht die Software nicht schlecht .....

Nur finde ich das sie mir zuviel Systemleistung schluckt.

Daher bin ich beim Virenscanner umgestiegen auf :

Kaspersky® Anti-Virenscanner
bekommst auch jeden Tag updates solte es welche geben. Deine CPU und RAM werden geschont.

Bei der Firewall habe ich mich für :

Sygate Personal Firewall 5.5
entschieden, einmal gibt es sie in deutsch was vielen für wichtig erachten. Zum zweiten habe ich einstellmöglichkeiten die übersichtlich sind.

gruß

lan
 
P

pizzaking

Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
8
also weil ich mit das Norton paket problem hatte bin ich auf zoneAlarm umgestiegen und sehr zufrieden damit + das AntiVIR WAS AUCH NICHT SCHLECHT IST .......
 
GJAN

GJAN

Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
26
Alter
64
Kasperski ist einer der besten Scanner überhaupt, keine Frage. Als reinen Virenscanner ist noch AVK 2004 zu empfehlen, mit der Kasperski und Bitdefender Engine.
Wer aber ein komplettpacket sucht, AV und Firewall, dem kann ich nur McAfee Internet Security und Panda Internet Secutity empfehlen, wobei der McAfee AV-Scanner deutliche vorteile gegenüber des Panda AV hat.
:aha
 
Thema:

Firewall?! Welches Virenprogramm ist das beste?

Sucheingaben

firewall und virenprogramm

,

die beste vierenabwehr

Firewall?! Welches Virenprogramm ist das beste? - Ähnliche Themen

  • Firewall deaktiviert

    Firewall deaktiviert: Hallo mein PC meldet mir , dass meine Firewall deaktiviert ist. Ich weiß weder warum noch kann ich sie aktivieren. Was kann ich tun?
  • Agnitum Outpost Firewall Installationsproblem

    Agnitum Outpost Firewall Installationsproblem: Win10 pro, jetzt in Version 1903 Benutze seit vielen Jahren auf mehreren Systemen die Agnitum Outpost Firewall (nun 9.3). Hatte diese auch auf...
  • Firewall-Regel ändern

    Firewall-Regel ändern: Hallo,kann mir jemand helfen?Ich würde gerne die Firewall-regel ändern um Port 443 einzugeben.Im Voraus herzlichen Dank für die Hilfe!HL.
  • windows defender firewall

    windows defender firewall: windows defender firewall läßt sich nicht einstellen wenn ich empfohlene Einstellung anklicke, kommt die Fehlermeldung: "einige der Einstellungen...
  • Windows Firewall kann nicht aktiviert werden

    Windows Firewall kann nicht aktiviert werden: Guten Tag, ich möchte ein Problem beschreiben, dass ich zwar in ähnlicher Weise bereits in anderen Foren fand, dessen Lösungsansätze mir aber...
  • Ähnliche Themen

    • Firewall deaktiviert

      Firewall deaktiviert: Hallo mein PC meldet mir , dass meine Firewall deaktiviert ist. Ich weiß weder warum noch kann ich sie aktivieren. Was kann ich tun?
    • Agnitum Outpost Firewall Installationsproblem

      Agnitum Outpost Firewall Installationsproblem: Win10 pro, jetzt in Version 1903 Benutze seit vielen Jahren auf mehreren Systemen die Agnitum Outpost Firewall (nun 9.3). Hatte diese auch auf...
    • Firewall-Regel ändern

      Firewall-Regel ändern: Hallo,kann mir jemand helfen?Ich würde gerne die Firewall-regel ändern um Port 443 einzugeben.Im Voraus herzlichen Dank für die Hilfe!HL.
    • windows defender firewall

      windows defender firewall: windows defender firewall läßt sich nicht einstellen wenn ich empfohlene Einstellung anklicke, kommt die Fehlermeldung: "einige der Einstellungen...
    • Windows Firewall kann nicht aktiviert werden

      Windows Firewall kann nicht aktiviert werden: Guten Tag, ich möchte ein Problem beschreiben, dass ich zwar in ähnlicher Weise bereits in anderen Foren fand, dessen Lösungsansätze mir aber...
    Oben