Firefox-Blockliste - Mozilla gibt Microsoft-Add-ons wieder frei

Diskutiere Firefox-Blockliste - Mozilla gibt Microsoft-Add-ons wieder frei im IT-News Forum im Bereich News; Mozilla hat die von Microsoft mit dem .NET Framework in Firefox installierten Erweiterungen wieder frei gegeben. Sie wurden seit einer Woche...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Mozilla hat die von Microsoft mit dem .NET Framework in Firefox installierten Erweiterungen wieder frei gegeben. Sie wurden seit einer Woche blockiert, um Firefox-Nutzer vor der Ausnutzung einer Sicherheitslücke zu schützen.

In Abstimmung mit Microsoft hatte Mozilla vor ein paar Tagen zwei Firefox-Erweiterungen auf die kürzlich eingeführte Blockliste für problematische Add-ons gesetzt, die mit dem Microsoft .NET Framework 3.5 installiert werden. Den ".NET Framework Assistent" hat Mozilla bereits Anfang der Woche wieder frei gegeben. Das Plugin "Windows Präsentation Foundation" (WPF) blieb zunächst blockiert, kann jedoch inzwischen auch wieder aktiviert werden.

Anlass für die Blockade war das Microsoft Security Bulletin MS09-054, vom 13. Oktober. Am letzten Patch Day hatte Microsoft dieses als kumulatives Sicherheits-Update für den Internet Explorer veröffentlicht. Erst später hat Microsoft hinzu gefügt, dass Firefox-Nutzer gefährdet sein können, in deren Browser die .NET-Erweiterungen installiert sind. Nachdem Microsoft bekannt gegeben hatte, dass zumindest der .NET Framework Assistent keinen Angriffsvektor für eine Sicherheitslücke in .NET darstellt, hat Mozilla dieses Add-on wieder frei gegeben.

Auch das WPF-Plugin wird inzwischen nicht mehr blockiert. Dies geschieht wiederum in Abstimmung mit Microsoft, nachdem die Mehrzahl der Windows-Anwender das Sicherheits-Update für den IE installiert hat. Damit ist die Sicherheitslücke in .NET beseitigt und das WPF-Plugin stellt somit auch keine Gefahr mehr für Firefox-Nutzer dar.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
Thema:

Firefox-Blockliste - Mozilla gibt Microsoft-Add-ons wieder frei

Firefox-Blockliste - Mozilla gibt Microsoft-Add-ons wieder frei - Ähnliche Themen

Add-Ons über Firefox Task-Manager finden, deaktivieren und entfernen - So einfach funktioniert es!: Es führen nicht nur viele Wege nach Rom, sondern auch zur Verwaltung der Add-Ons, und durch den Firefox Task-Manager kann man seine Add-Ons...
Browser auf Chromium-Basis – Welche Vor- und Nachteile bringen sie mit?: Wenn es um Webbrowser geht, kennen die meisten von uns nur zwei Namen: Goolge Chrome und Mozilla Firefox. Kaum einer hat schon mal einen anderen...
Berechtigungen für Webseiten im Firefox Browser überprüfen und verändern - So funktioniert es!: Am Smartphone ist vielen die Kontrolle über die diversen Berechtigung einer installierten App sehr wichtig, aber auch für eine Webseite kann man...
Firefox: integriertes 'Dark Theme' am PC aktivieren - so geht es: Einer der Vorteile von Firefox ist, dass sogenannte Add-ons mit zusätzlichen Funktionen installiert werden können. Doch mancher Nutzer misstraut...
Mozilla Firefox 57 - neue Version wird Kompatibilität von Erweiterungen (Add-ons) nachhaltig ändern: Im Rahmen der allgemeinen Modernisierung des Firefox in der Version 57 (Projekt Quantum) wechselt Mozilla mit WebExtensions zu einer neuen...
Oben