Firefox 3.0: Website demonstriert animierte PNGs

Diskutiere Firefox 3.0: Website demonstriert animierte PNGs im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ein Firefox-Entwickler demonstriert in einem Blog-Eintrag die Möglichkeiten, die animierte PNGs zu bieten haben. Die Unterstützung dafür wird...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10




Ein Firefox-Entwickler demonstriert in einem Blog-Eintrag die Möglichkeiten, die animierte PNGs zu bieten haben. Die Unterstützung dafür wird Firefox 3.0 besitzen.

Firefox 3.0 wird als eine der vielen Neuerungen die Unterstützung für animierte PNGs bieten. Über deren Vorzüge lässt sich Firefox-Entwickler Justin Dolske in einem aktuellen Blog-Eintrag auf Mozilla Labs aus und demonstriert auch gleich die Möglichkeiten, die animierte PNGs bieten.

Laut Angaben von Dolske haben animierte GIFs, wie sie bereits von allen Browsern unterstützt werden, eine Reihe von Limitationen, zu denen beispielsweise die maximale Darstellung von 256 Farben und der Mangel der Unterstützung von transparenten Pixeln gehören. Aus diesem Grunde würden animierte GIFs auch oft unschön aussehen. Diesen Mangel sollen animierte PNGs beheben. Vorteil: Animierte PNGs sind eine Erweiterung des PNG-Formats. Somit können Browser diese animierten PNGs darstellen, auch wenn sie keine Unterstützung dafür bieten. Es wird dann einfach nur das erste Bild der Animation angezeigt.

Ihr volle Pracht entfalten die animierten PNGs natürlich nur dann, wenn ein Browser verwendet wird, der dieses Format auch unterstützt. Das ist in den Vorabversionen von Firefox 3.0 (Codename: Gran Paradiso) der Fall. Erst kürzlich war die siebte Alpha-Version erschienen.

Im Blog-Eintrag demonstriert Dolske dann auch gleich, wie animierte PNGs aussehen. Unter anderem ist ein Dinosaurier-Kopf zu sehen, der nach einem Happen schnappt, eine animierte Uhr und ein animiertes Firefox-Logo. Entwickler erhalten auch noch gleich Tipps, wie sie solche animierten PNGs selbst gestalten können.

Wichtig: Um die Beispielanimationen sehen zu können, benötigen Sie eine Alpha-Version von Firefox 3.0!

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Technisch gesehen finde ich es toll, dass der FF immer wieder zeigt dass er technologisch einfach viel ausgereifter ist als andere Browser...(Stichwort: CSS)

Als User bin ich aber nicht gerade erfreut, denn wir wissen alle für was animierte GIF-Dateien bisher verwendet wurden. Dass jetzt Werbebanner mit viel höheren Auflösungen uns belästigen sollen finde ich nicht gut. Denn die Spammer werden genau das wieder tun.

Aber bei den vielen Flash-Fenstern die so durch Webseiten fliegen fallen die eigentlich auch nicht mehr auf.

Meinen FF mit seinem ADBlock- und NoScript-Plugin sei dank, werde ich aber eigentlich fast komplett von diesem lästigen Übel verschont.
 
Thema:

Firefox 3.0: Website demonstriert animierte PNGs

Firefox 3.0: Website demonstriert animierte PNGs - Ähnliche Themen

  • Website von wetter.com wird in Firefox nicht richig dargestellt

    Website von wetter.com wird in Firefox nicht richig dargestellt: Hallo, habe soeben auf meinem PC das System neu aufgesetzt (ich arbeite hier mit meinem Laptop) und stelle fest, dass o.e. Seite nicht wie gewohnt...
  • GELÖST Zurück-Button zeigt automatisch bei Klick Liste der besuchten Seiten an! Wie abstellen??

    GELÖST Zurück-Button zeigt automatisch bei Klick Liste der besuchten Seiten an! Wie abstellen??: Hallo, seit bei mir gestern Abend das neueste Firefox Update auf Version 49.0.2 gezogen und installiert wurde, zeigt der firefox bei mir ein sehr...
  • GELÖST Firefox 18.0.2 - Probleme mit der Darstellung diverser Websites

    GELÖST Firefox 18.0.2 - Probleme mit der Darstellung diverser Websites: Hi, ich habe alle aktuellen Add-ons und Programme (Java + Adobe Flash Player) aktualisiert. Dies tue ich nach Benachrichtung auf Updates...
  • GELÖST firefox öffnet keine Website

    GELÖST firefox öffnet keine Website: Hallo zusammen, habe heute ein krasses Problem, seit einigen Tagen öffnet firefox 2.0 keine webseiten mehr. Das kam, seitdem ich in den...
  • Aus Protest: Website sperrt Firefox-Benutzer aus

    Aus Protest: Website sperrt Firefox-Benutzer aus: Weil die Firefox-Erweiterung Adblock Plus Werbebanner blockiert, mit denen er seine Websites finanziert, sperrt ein Webdesigner alle...
  • Ähnliche Themen

    Oben