File Explorer Application Error 1000

Diskutiere File Explorer Application Error 1000 im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo, mein Win 10 Education x64 Laptop hat dauerhaft große Probleme mit dem File Explorer von Windows. Wenn das Laptop neu installiert ist und...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo, mein Win 10 Education x64 Laptop hat dauerhaft große Probleme mit dem File Explorer von Windows. Wenn das Laptop neu installiert ist und man niemals irgendein externes Laufwerk anschließt, funktioniert er (bzw. alles) ohne Probleme. Sobald man jedoch ein beliebiges Laufwerk verbindet, kann es sein das sich der File Explorer mehr als 1 mal öffnet und dies ist das Zeichen, dass er nun unwiderruflich und dauerhaft zerstört ist.
Auf dem ersten Blick arbeitet der "zerstörte" Explorer normal, er lässt sich öffnen und schließen und auch ein navigieren in den Ordner ist möglich. Sobald man jedoch ein File öffnen möchte, verschwinden alle Fenster vom Explorer, die Taskleiste wird neu geladen und das File öffnet sich. Jedoch bleibt der Explorer geschlossen -> unmöglicher Arbeitszustand, da man wieder den gesamten Pfad im Explorer durchklicken muss.
Ähnliche Symptome beim Anlegen eines neuen Ordners, alle Fenster vom Explorer verschwinden und werden neu geladen, das angezeigte Verzeichnis ist jedoch nicht aktualisiert und zeigt noch keinen neu angelegten Ordner an -> man muss erst manuell auf "Aktualisieren" klicken.
#
Ich habe das Problem seit Dezember, das Laptop wurde bereits vom Hersteller überprüft und es wurde kein Defekt festgestellt. Auch meine Festplatten funktionieren ohne Probleme auf allen anderen Windows Systemen und wurden auf Fehler getestet.
Um dieses Problem nun zu beheben, hilft ausschließlich eine Neuinstallation. Es gibt bislang keine andere Lösung.
Behebungsversuche:
- alle WindowsUpdates und Treiber installiert
- Anzeigegröße auf 125% gesetzt, keinen 2ten TFT angeschlossen
- Datei IDTNC64.cpl gesucht, aber nicht gefunden
- Versucht AutoDesk shell extension (utx.dll löschen) zu deaktivieren -> nicht gefunden
- Windows Explorer alles auf Standardwerte - außer "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten".
- mit Systemwiederherstellung zurückgesetzt zu einem Zustand, wo eig alles noch funktioniert hat. -> klappt nicht
- externe SSD komplett neu formatiert und gewechselt
- Windows komplett neu installiert
- Gerät zum Hersteller geschickt zwecks Defektüberprüfung
- Keine Möglichkeit auf Win 7 zu wechseln.
- versucht Explorer mittels Total Commander zu vermeiden.. naja, nicht so meins
Ich vermute, dass der Explorer sich abschießt, wenn eine Platte angeschlossen wird, welche nicht richtig formatiert ist wie er es gerne möchte. Jedoch in der heutigen Zeit nutzt man USB-Sticks, HDDs, SD-Karten. Es ist jedes mal wie ein Spiel mit dem Feuer. Einmal etwas zuviel angeschlossen und nichts geht mehr.
#
Hier noch die erste 3. Fehlermeldungen wie alles immer anfängt:

  1. -
  2. -
  3. 1000
  4. 2
  5. 100
  6. 0x80000000000000
  7. 242
  8. Application
  9. DESKTOP-1SM0LS2
  10. -
  11. ShellExperienceHost.exe
  12. 10.0.14393.0
  13. 578999c3
  14. Windows.UI.Xaml.dll
  15. 10.0.14393.0
  16. 57899a84
  17. c000027b
  18. 00000000006d622b
  19. 1090
  20. 01d27bb8de81c830
  21. C:\Windows\SystemApps\ShellExperienceHost_cw5n1h2txyewy\ShellExperienceHost.exe
  22. C:\Windows\System32\Windows.UI.Xaml.dll
  23. 29d0b843-fadf-4aa7-994f-83bfdd3e9515
  24. Microsoft.Windows.ShellExperienceHost_10.0.14393.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy
  25. App
gefolgt von:

  1. -
  2. -
  3. 1000
  4. 2
  5. 100
  6. 0x80000000000000
  7. 716
  8. Application
  9. AcerChris
  10. -
  11. backgroundTaskHost.exe
  12. 10.0.14393.0
  13. 57899179
  14. MessagingNativeCore.dll
  15. 2.19.1607.1001
  16. 5776e7d8
  17. c0000005
  18. 001043cf
  19. fe4
  20. 01d27bc8ed864df6
  21. C:\WINDOWS\syswow64\backgroundTaskHost.exe
  22. C:\ProgramFiles\WindowsApps\Microsoft.Messaging_3.19.1001.0_x86__8wekyb3d8bbwe\MessagingNativeCore.dll
  23. b3b7a5b9-0a1f-4f4e-a9b2-e109c5610f42
  24. Microsoft.Messaging_3.19.1001.0_x86__8wekyb3d8bbwe
  25. x27e26f40ye031y48a6yb130yd1f20388991ax
und nun kommt immer dauerhaft diese Meldung:

  1. -

  2. 1000
  3. 2
  4. 100
  5. 0x80000000000000
  6. 1682
  7. Application
  8. AcerChris
  9. -
  10. explorer.exe
  11. 10.0.14393.479
  12. 58258a90
  13. windows.storage.dll
  14. 10.0.14393.479
  15. 58258b70
  16. c00000fd
  17. 000000000007a06f
  18. fbc
  19. 01d27afdbce60665
  20. C:\WINDOWS\explorer.exe
  21. C:\WINDOWS\System32\windows.storage.dll
  22. a333b322-3388-4e68-86c0-5f20210e6022
 
Thema:

File Explorer Application Error 1000

File Explorer Application Error 1000 - Ähnliche Themen

Windows 10: Datei-Explorer stürzt regelmäßig ab: Hallo, ich habe mir vor 2 Wochen einen neuen Laptop gekauft und obwohl er neuwertig ist, habe ich extreme Probleme mit dem Datei-Explorer. Wenn...
Internet Explorer (Reagiert nicht oder Schliesst): Hallo Meine Geräte: Dell OptiPlex 7050 RAM( 8 ) Gb OS-Version( WIN10 / 1803 ) Antivirus Programm( McAfee / 5.5.1.388 ) LAN-Anbindung( 1000...
Explorer Absturz!: Hallo, wieder mal habe ich ein Problem und wende mich an die großartige Microsoft Community, welche mir bisher immer hervorragend helfen konnte...
Bildschirm Freeze wegen nvoglv64.dll mit GTX1060: Hallo Leute, ich habe mehrere PCs (gleiche Bauweise) die mir alle in meiner Anwendung nach einigen Stunden einen Freeze produzieren. Die PCs...
Datei Explorer crashed andauernd ID 1026 - kann jemand helfen ?: Protokollname: Application Quelle: .NET Runtime Datum: 01.02.2019 15:02:45 Ereignis-ID: 1026 Aufgabenkategorie:Keine Ebene...
Oben