Festplattenpartition nach Scandisk Kaputt!

Diskutiere Festplattenpartition nach Scandisk Kaputt! im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi Leute! Ich könnte echt ausrasten!!:sneaky Ich hab mein windows gestartet und es ist (wie vielleicht viele kennen) das automatische ScanDisk...
A

AntiMicrosoft

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
4
Hi Leute!

Ich könnte echt ausrasten!!:sneaky

Ich hab mein windows gestartet und es ist (wie vielleicht viele kennen) das automatische ScanDisk gestartet. Ich hab es durchlaufenlassen, es hat eineige Einträge geändert und als das WIndows starten sollte startet einfach der Rechner neu!!:wut

Nach langem rumprobieren hab ich dann versucht windows neu zu installieren, doch die Installation hat gesagt dass meine Festplatte leer währe und nicht Formatiert ist!!

Ich bin dann an unseren 2. PC gegangen, hab meine Festplatte angeschlossen und sie war wirklich nicht mehr Formatiert. Aber sie war partitioniert aber auch nicht richtig: 0 Byte frei, 0 Byte Belegt, Grösse: 0 Byte!:flenn


Ich konnte ALLE meine Daten mit einer Datenrettungssoftware retten und dann hab ich meine Festplatte neu Formatiert. :satisfied


Wisst ihr vielleicht woran das liegt (gelegen hat) und wisst ihr vielleicht auch ob und wie man dieses Automatische ScanDisk vor dem Systemstart abschalten kann??

Danke schon im Vorraus!!



.::|AnTiMiCrOsOfT|::.
 
L

Lenny

Gast
Wisst ihr vielleicht woran das liegt (gelegen hat) und wisst ihr vielleicht auch ob und wie man dieses Automatische ScanDisk vor dem Systemstart abschalten kann??

Danke schon im Vorraus!!

Das automatische Scandisk startet nur, wenn ein Festplattenfehler vorliegt. Ich gehe mal davon aus, das Du dich nach einer neuen HD umsehen solltest. Vorher vielleicht noch mal mit einem Testtool des Hersteller die HD überprüfen.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Damit das nicht noch mal passiert.
Startmenü unter "Ausführen" den Befehl "msconfig", im Register "Allgemein" auf "Erweitert" schalte die Option "Scandisk nach fehlerhaftem Herunterfahren deaktivieren" ein, dann alle Fenster mit "OK" bestätigen und Windows neu starten.
 
A

AntiMicrosoft

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
4
Startmenü unter "Ausführen" den Befehl "msconfig", im Register "Allgemein" auf "Erweitert" schalte die Option "Scandisk nach fehlerhaftem Herunterfahren deaktivieren" ein, dann alle Fenster mit "OK" bestätigen und Windows neu starten.

Hm... Also msconfig startet, das register "allgemein" gibt es auch aber erweitert finde ich nicht!:confused
 
Maximus1

Maximus1

Dabei seit
22.03.2005
Beiträge
939
@ fireblade: damit behebst du das problem, aber nciht die ursache.
 
Thema:

Festplattenpartition nach Scandisk Kaputt!

Festplattenpartition nach Scandisk Kaputt! - Ähnliche Themen

Dateigrößen-Phänomen unter Windows 10: Hallo, im Januar 2020 bin ich zunächst per Upgrade von Windows 7 auf 10 umgestiegen. Anfang Februar ist davon unabhängig eine meiner Festplatten...
USB-Stick durch Media Creation Tool beschädigt: Hallo, ich habe eine neue Festplatte und wollte über meinem USB-Stick Windows 10 dort installieren. Ich habe das Media Creation Tool...
GELÖST Formatieren einer externen Festplatte: Hallo, ich hatte zu Hause eine externe Festplatte. Sie lag seit mehreren Jahren im Schrank. Heute wollte ich die darin befindlichen Dateien mir...
WLAN, Bluetooth nach automatischem Update funktionslos Wireless-AC 9560, UX480FD: Sehr geehrtes Microsoft Team, Ich habe einige Probleme mit der WLAN & Bluetooth Konnektivität meines Notebooks nach einem automatischen Update...
Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz: Hallo, ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED bei jedem Start, auch im abgesicherten Modus. Es läuft im Dual Boot mit Windows...
Oben