GELÖST Festplattenfehler bei XP installation!!!

Diskutiere Festplattenfehler bei XP installation!!! im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich bin gerade dabei auf einen PC, nach einer Formatierung, Windows XP Prof zu installieren. Nun tritt bei der Formatierung folgendes...
P

Patrick D.

Gast
Hallo,

ich bin gerade dabei auf einen PC, nach einer Formatierung, Windows XP Prof zu installieren.

Nun tritt bei der Formatierung folgendes Problem auf:

Es wurde kein Festplattenlaufwerk erkannt!!!

Im Bios wird die IDE Platte jedoch erkannt. Außerdem habe ich die Festplatte zuvor mit Partition Magic neu partitioniert.

Wo liegt bei XP hier das Problem? Wenn die Festplatte doch im Bios erkannt wird, müsste sie doch bei der installtion auch erkannt werden.

Anmerkung:
Bei der Partitionierung mit Partition Magic konnte ich nur bei dem Typ FAT der Partition einen Laufwerkbuchstaben zuordnen. Bei der üblichen NTFS formatierun bei XP konnte ich dies nicht.

Schonmal vielen Danke für die Hilfe.
Bei Fragen einfach Fragen :-)

LG
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaller

Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
555
Hiya!

Für Deine vorhandene XP Installations-CD wirst Du wahrscheinlich noch die SATA Treiber brauchen.
Während des Bootvorgangs von CD kann man zu einem bestimmtem Zeitpunkt F6 drücken, um weitere Treiber von Diskette zu installieren.
Ich vermute, das könnte hier nötig werden für den Treiber des SATA-Controllers.

Bis dahin...
Kaller
 
C

ChrisBox

Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
187
Hi,
Du bootest von der CD und drückst F6, wenn Du dazu aufgefordert wirst (ganz am Anfang des Bootens).
Halte die vorher erstellte Treiberdiskette (Ja, Diskette!) bereit... Der rest erklärt sich von selber.

Die Treiberdiskette sollte den SATA Treibers deines Motherbordes enthalten. Bei den Motherboards sind immer CDs dabei auf denen dann ein Treiber ist. Manchmal auch ein Tool wie MakeDisk oder so...

Chris
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Im Prinzip kann es auch ein USB Laufwerk sein, kommt aber auch dein Board an.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
Wenn es nicht klappt gibt es zwei Möglichkeiten:
1. (schlechter) Im BIOS den SATA-Controller von AHCI auf ATA, Compatible o.ä. je nach BIOS umschalten. Dann wird die Platte ohne Treiber erkannt, allerdings ist die Leistung der Platte dann evtl. geringer als im SATA/AHCI-Modus mit passendem Treiber
2. (besser) mit nLite den passenden SATA-Treiber in die Windows-CD integrieren und dann von dieser selbsterstellten CD installieren
Mit USB-Stick hat es bei mir noch nie geklappt, hat das schon mal jemand tatsächlich geschafft? Normalerweise akzeptiert er die Treiber nach F6 ausschließlich vom Laufwerk A:
 
P

Patrick D.

Gast
Hallo,

habe es mit nlite mal probiert, jedoch ohne erfolg.
Zur Info: Die Festplatte ist eine Western Digital WB2000 mit 200 GB

An was könnte es noch liegen, dass sie von XP nicht gefunden wird?
Kann es mit der Partitionierung zu tun haben?
Weil bei der Partitionierung kann ich keine Laufwerkbuchstabe vergeben. Wie soll XP auch einen Pfad auf der Festplatte finde, wenn die Platte keine Laufwerkbuchstabe hat?

Bitte um Hilfe

LG
Patrick
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
Welche Festplatte es ist, das ist für dein Problem belanglos. Wichtiger wäre: Welches Motherboard ist es genau, dann könnte man schauen welchen Treiber du integrieren mußt.

Und nein, am Laufwerksbuchstaben liegts nicht. Du kannst eine fabrikneue Platte ohne Partitionen einbauen und mit passendem Treiber findet und partitioniert XP die dann bei der Installation selber. Ich mache das sowieso immer lieber bei der Installation und nicht mit Fremd-Tools wie PM.
 
P

Patrick D.

Gast
Das Motherboard ist das Asus P5GD1

Danke

LG Patrick
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
Hmm, dein Board hat ja zwei unterschiedliche SATA-Controller drauf. Je nachdem an welchem du die Platte am Board eingesteckt hast und in welchem Modus dieser im BIOS ist (ATA/RAID/non-RAID/AHCI/Compatible) könnte es einer von dreien aus dem Asus-Downloadbereich sein:
- Intel Matrix Storage Manager
- Intel Application Accelerator RAID Edition
- IT8212 ATA RAID Controller driver
Auch wenn du kein RAID eingerichtet hast kann trotzdem der RAID-Treiber selbst bei einer Einzelplatte nötig sein wenn der Controller im RAID-Modus ist. Du kannst auch mit deiner nLite-CD probieren ob es klappt wenn du die Platte auf den anderen Controller umsteckst.

Hast du noch ein Diskettenlaufwerk oder kannst provisorisch eines anschließen? Auf der Asus-CD sind normalerweise für alle Controller Tools drauf um eine Treiberdiskette zu erstellen. Du kannst dann beim Booten der Windows-CD F6 drücken (steht gleich nach dem Start in der letzten Zeile) und er lädt von der Diskette den Treiber dazu. So könntest du die verschiedenen Treiber durchprobieren bis er die Platte erkennt. Ansonsten müßtest du mit nLite jedesmal eine neue CD basteln bis der richtige Treiber gefunden ist (wenn ich mich recht erinnere ging es nicht gleich mehrere Treiber zu integrieren, kann mich hier aber auch irren).
 
P

Patrick D.

Gast
hallo,

ein provisorisches diskettenlaufwerk ist leider nicht möglich.

lg
patrick
 
P

Patrick D.

Gast
Hallo,

ja der da steht "Configure SATA As (Standard IDE)"

lg patrick
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.801
Standort
Niederbayern
ja der da steht "Configure SATA As (Standard IDE)"
Nochmal zur Erinnerung: Du hast zwei verschiedene SATA-Controller auf dem Board. Mit obiger Einstellung stellst du nur einen davon um! Also ggf. doch die Platte auf den anderen Controller umstecken, dann sollte es ganz ohne Treiber gehen.
 
P

Patrick D.

Gast
@ Gaxoely

ja genau so sind die einstellungen im bios
 
P

Patrick D.

Gast
So hatte jetzt die fesplatte auf den 2. controller gesteckt.
bei der installation ist aber weiterhin der selbe fehler vorhanden.

lg patrick
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

war diese Festplatte vorher schon in Betrieb oder ist es eine Neue ??

Könnte ein Strapping-Fehler sein ( master - slave Jumper richtig ??? )
oder der flasche Anschluß an dem IDE-Kabel ??

Eine Erkennung im Bios ist leider keine Garantie für die richtige Funktion einer Festplatte.

Wie wurde denn die Festplatte unter PQ angezeigt ? ( evtl. ein Screenshot machen ?)
;-)
 
P

Patrick D.

Gast
Hallo,

ja die Festplatte war schon in Betrieb. Und ist auch normal gelaufen und da an den Anschlüssen nichts geändert wurde, dürfte dies eigentl keine Ursache sein.

Screenshot ist schwierig ohne Betriebssystem :-)

Aber sie wird eben als aktive Primärpartition im NTFS Format erkannt.

Vllt hat jemand einen richtigen Treiber für die Festplatte. Ich habe zwar einen auf der Homepape von Westen Digital gefunden. JEdoch funktioniert der wohl nicht.

lg patrick
 
Thema:

Festplattenfehler bei XP installation!!!

Sucheingaben

windows xp installieren fehlermeldung

,

neuinstallation windows xp festplattenfehler

Festplattenfehler bei XP installation!!! - Ähnliche Themen

  • Festplattenfehler

    Festplattenfehler: Nach überprüfung der Festplatte erscheint: Die Bitmap-Attribut der Master File Table ist falsch Die Volumenbitmap ist falsch-Bei der Überprüfung...
  • drei verschiedene Festplatten: Festplattenfehler

    drei verschiedene Festplatten: Festplattenfehler: Hallo Community. In meinem PC habe ich drei verschiedene Festplatten: 1x Crucial MX200, 256GB SSD mit Win 10Pro und den wichtigsten Programmen...
  • Fehlermeldung Festplattenfehler

    Fehlermeldung Festplattenfehler: Grüß Euch, habe die in der Fehlermeldung aufgeführten Partitionen sowohl mit einem Diagnosetool des Herstellers als auch mit Bordmitteln...
  • Festplattenfehler bei der Installation

    Festplattenfehler bei der Installation: hallo bei der installation bekomme ich einen gfehler wenn ich meine festplatte auswählen will habt ihr tiopps für mich????? danke
  • Festplattenfehler bei Windows 8

    Festplattenfehler bei Windows 8: Moin Moin, nutze neben meinem guten Laptop noch ein relativ billiges Netbook, auf dem ich kürzlich die Windows 8-Developer Preview installiert...
  • Ähnliche Themen

    • Festplattenfehler

      Festplattenfehler: Nach überprüfung der Festplatte erscheint: Die Bitmap-Attribut der Master File Table ist falsch Die Volumenbitmap ist falsch-Bei der Überprüfung...
    • drei verschiedene Festplatten: Festplattenfehler

      drei verschiedene Festplatten: Festplattenfehler: Hallo Community. In meinem PC habe ich drei verschiedene Festplatten: 1x Crucial MX200, 256GB SSD mit Win 10Pro und den wichtigsten Programmen...
    • Fehlermeldung Festplattenfehler

      Fehlermeldung Festplattenfehler: Grüß Euch, habe die in der Fehlermeldung aufgeführten Partitionen sowohl mit einem Diagnosetool des Herstellers als auch mit Bordmitteln...
    • Festplattenfehler bei der Installation

      Festplattenfehler bei der Installation: hallo bei der installation bekomme ich einen gfehler wenn ich meine festplatte auswählen will habt ihr tiopps für mich????? danke
    • Festplattenfehler bei Windows 8

      Festplattenfehler bei Windows 8: Moin Moin, nutze neben meinem guten Laptop noch ein relativ billiges Netbook, auf dem ich kürzlich die Windows 8-Developer Preview installiert...
    Oben