GELÖST Festplatten werden bei "Hardware entfernen" angezeigt

Diskutiere Festplatten werden bei "Hardware entfernen" angezeigt im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo zusammen, habe schon wieder ein Problem :wut Und zwar hat meine Tochter von meinem Bekannten einen Computer bekommen. Der beinhaltet zwei...
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hallo zusammen,
habe schon wieder ein Problem :wut
Und zwar hat meine Tochter von meinem Bekannten einen Computer bekommen.
Der beinhaltet zwei eingebaute Festplatten.
Nun haben wir heute Mittag Windows 7 installiert doch nun erscheinen beide Festplatten rechts unten unter "Hardware entfernen" wie wenn man eine externe Festplatte am USB anschließt :flenn

Wie kann man das Problem nun beheben?

Normal ist dies zumindest nicht oder?

Bitte, bitte helft mir :unsure

Gruß, Thomas
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Wahrscheinlich ein "Architektur"-Fehler. :D

Der Controller wird zum Abmelden angeboten, mit entsprechenden Konsequenzen wenn dies wirklich gemacht wird.

Lässt sich vermutlich nicht einfach so beheben. :unsure Wenn es sich um einen Intel-Chipsatz handelt, kannste versuchen den IntelStorageManager zu installieren, vielleicht intepretiert dieser die SATA-Anschlüsse anders.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... Nun haben wir heute Mittag Windows 7 installiert doch nun erscheinen beide Festplatten rechts unten unter "Hardware entfernen" wie wenn man eine externe Festplatte am USB anschließt. Wie kann man das Problem nun beheben?
Ich kann dich beruhigen, das ist kein Fehler! Man kann SATA-Platten, die unter AHCI laufen, grundsätzlich im laufenden Betrieb an- und abmelden, genau wie USB-Geräte. Dies wurde unter Windows 7 auch bei internen SATA-Platten umgesetzt.

Ich habe mich anfangs auch darüber gewundert, aber es ist vollkommen in Ordnung. :blush
 
D

Der-S

Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
242
Standort
Bayern
Ich kann dich beruhigen, das ist kein Fehler! Man kann SATA-Platten, die unter AHCI laufen, grundsätzlich im laufenden Betrieb an- und abmelden, genau wie USB-Geräte. Dies wurde unter Windows 7 auch bei internen SATA-Platten umgesetzt.

Ich habe mich anfangs auch darüber gewundert, aber es ist vollkommen in Ordnung. :blush
Ist aber nicht bei jeden so ein Fenster, wo man die Festplatten abmelden kann!
Ich habe nur dann eines wenn ich USB dran habe.
Meine Festplatte ist auf AHCI eingestellt!
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Und habe ich die Möglichkeit meine Festplatten von "Hardware zu entfernen" zu entfernen.

Den meine Tochter tut sich dann immer schwer, wenn ein USB Stick oder externe Festplatte zum abmelden ist.

Gruß, Thomas
 
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Ja dann hast du nur eine Festplatte verbaut, die lässt sich natürlich nicht entfernen.

@Thomas

Du kannst in Eigenschaften von Benachrichtigung Symbolen dieses ein- abstellen.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Ich kann dich beruhigen, das ist kein Fehler! Man kann SATA-Platten, die unter AHCI laufen, grundsätzlich im laufenden Betrieb an- und abmelden, genau wie USB-Geräte. Dies wurde unter Windows 7 auch bei internen SATA-Platten umgesetzt.

Ich habe mich anfangs auch darüber gewundert, aber es ist vollkommen in Ordnung. :blush
So ist es zumindest bei Intel Chipsätzen, solange man nicht den Intel Matrix bzw. Intel Storage AHCI-Treiber installiert hat (kann ich zumindest so beim P45-Chipsatz bestätigen!), sondern den Originalen Microsoft AHCI-Treiber verwendet...
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Ist aber nicht bei jeden so ein Fenster, wo man die Festplatten abmelden kann!
Ich habe nur dann eines wenn ich USB dran habe.
Meine Festplatte ist auf AHCI eingestellt!
Anderer Chipsatz und andere Treiber, schon verhält sich das ganze auch anders! :up
 
D

Der-S

Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
242
Standort
Bayern
Ja dann hast du nur eine Festplatte verbaut, die lässt sich natürlich nicht entfernen.

Richtig .... :up

Also wenn ich das dann Richtig verstehe, wenn ich eine zweite Verbaut hätte (wenn der Platz dazu vorhanden wäre) würde ich auch dann dieses Symbol bekommen?

Ich habe diese Funktion noch nie benutzt bei USB Stick's (entfernen),
damals bei 95/98/ME/2000 da schon aber seit XP nicht mehr!
Für was denn auch...;)
Sorry, bin schon wieder bei einen anderen Themenersteller mit meinen fragen dazwischen geplatzt!!! :unsure

PS: Danke an Slayer10061977
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
@ XP'er,

dann ist ja nur das Symbol versteckt und wenn ich ein externes Gerät mit "Hardware entfernen" abmelden möchte werden die Festplatten dann auch wieder mit angezeigt.

@Slayer10061977,

wie muss ich das verstehen mit anderem Chipsatz und andere Treiber?
Muss ich einen neuen Prozessor kaufen und neu formatieren?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.803
Standort
Niederbayern
Bei meinem Asrock-Board kann ich im BIOS für den SATA-Controller (Intel ICH10R) einstellen ob "Hotplug enabled" ist oder nicht. Bei "enabled" werden die SATA-Platten zum Auswerfen angeboten, bei "disabled" nicht. Hängt aber vom Board ab, nur manche haben so eine Option.

Ansonsten, zumindest die Systemplatte kann man mit dem Auswerfen-Symbol nicht versehentlich entfernen weil da immer die Meldung kommt daß sie gerade in Gebrauch ist. Eine zweite Festplatte ließe sich allerdings abmelden wenn davon nichts geöffnet ist, und die bekäme man nur durch ab- und anstecken des SATA-Kabels oder Neustart des Rechners wieder verbunden.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.803
Standort
Niederbayern
Was du meinst ist eSATA
Nein, wenn Controller und Treiber an Windows melden daß beide Hotplug-fähig sind geht das auch mit normalen SATA-Platten. Aus Sicht von Windows gibt es auch gar keinen Unterschied zwischen SATA und eSATA, der besteht nämlich nur darin daß für eSATA ein anderer Stecker benutzt wird und daß bei eSATA das Hotplug zwingend nötig ist.

Du kannst bei einem Hotplug-fähigen Controller mit einer Slotblende aus jedem SATA-Port problemlos einen eSATA machen.
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Also im Bios steht unter:

Extended IDE Drive [AUTO]

Access Mode [AUTO]

SATA Operation Mode [AHCI]
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Was du meinst ist eSATA
@microsoft
Das ist so nicht korrekt, denn SATA ist generell wenn es BIOS, Controller und Treiber unterstützen, Hot-Plug fähig...;)

Das hat nichts mit eSATA zu tun...

Edit:
Mist! Völlig zu spät und wenn man dann die Seite nicht aktualisiert hat, gibt man seinen Senf auch noch dazu...:blush:wut
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Ich lade mir gerade den passenden Chipsatztreiber von nvidia für das ASUS mainboard herunter.
Mal schauen was passiert :confused
 
Thomas

Thomas

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hat funktioniert,
jetzt erscheinen sie nicht mehr in "Hardware entfernen" :up

Euch allen nochmals herzlichen Dank

Gruß, Thomas
 
Thema:

Festplatten werden bei "Hardware entfernen" angezeigt

Sucheingaben

interne hdd sicher entfernen

,

Bei hardware sicher entfernen werden interne Laufwerke angezeigt

,

windows 7 hardware entfernen festplatte

,
hardware sicher entfernen festplatten ausblenden
, SATA HDD wird zum auswerfen angeboten, festplatte unter hardware sicher entfernen angezeigt, hardware sicher entfernen sata deaktivieren, systemplatte nicht unter usb auswurf anzeigen, Systemplatte sicher entfernen, hardware sicher entfernen, c unter hardware entfernen, win 10 interne festplatte usb trennbar, festpaltte wird angezeigt bei laufwerk trennen, hardware sicher entfernen bei internen festplatten windows 7

Festplatten werden bei "Hardware entfernen" angezeigt - Ähnliche Themen

  • Win 10 Updates bringen Festplatte an Speichergrenze

    Win 10 Updates bringen Festplatte an Speichergrenze: Wie kann ich die letzten Updates wieder deinstallieren? Es erscheint im Updateverlauf keine Schaltfläche die ich anklicken könnte um diese...
  • Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt

    Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt: Externe Festplatte Intenso wird nach Formatierung auf iMac auf meinem Windows 10- Laptop nicht mehr erkannt, ist aber im Gerätemanager aufgeführt...
  • Fehler bei Bitlocker mit 2 phyischen Festplatten und automatischem Entsperren

    Fehler bei Bitlocker mit 2 phyischen Festplatten und automatischem Entsperren: Guten Tag, in unserem Unternehmen sind wir auf ein technisches Problem mit Windows 10 1903 und Bitlocker gestoßen. Wir haben folgende...
  • Ausser Systemlaufwerk alle Partitionen auf Festplatte verwschwunden

    Ausser Systemlaufwerk alle Partitionen auf Festplatte verwschwunden: Hallo, auf meinem Notebook ist eine 1TB Harddisk. Sie war ein drei Partitionen unterteilt. C D E. Seit heute morgen ist nur noch eine Partion...
  • Festplatte

    Festplatte: Hallo, ich habe mir am freitag ein acer Swift 3 Laptop mit 128 GB SSD und 1TB HDD kauft. Unter Speicher wird aber nur die 128 GB SSD und der...
  • Ähnliche Themen

    Oben