GELÖST Festplatten und Betriebsstundenzähler

Diskutiere Festplatten und Betriebsstundenzähler im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi, gibt es Festplatten mit Betriebsstundenzähler? Danke :)
G

Gast23511

Gast
Hi, gibt es Festplatten mit Betriebsstundenzähler?


Danke :)
 
G

GaxOely

Gast
Betriebsstd kannst du mit Everest auslesen!
 

Anhänge

S

SuperTux

Gast
GaxOely, darum geht es aber nicht. Geht um Festplatte, nicht Betriebssystem.
 
G

Gast23511

Gast
Aber wenn ich formatiere, kann ich nicht sehen, wie lange die Festplatte an war oder hat diese einen eigen Betriebsstundenzähler mit Speicher?
 
J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Du kannst formatieren, wie du willst, der Zähler wird erst dann wieder zurückgesetzt, wenn die Platte so lange an war, dass der Speicher überläuft und wieder von vorne zählt.
 
G

Gast23511

Gast
Du kannst formatieren, wie du willst, der Zähler wird erst dann wieder zurückgesetzt, wenn die Platte so lange an war, dass der Speicher überläuft und wieder von vorne zählt.
Also hat eine Festplatte einen Betriebsstundenzähler?


Das interessiert mich einfach mal, wie kann ich den auslesen?
 
J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Du musst einfach die S.M.A.R.T. - Daten auslesen, dort gibt es einen Punkt, der das anzeigt.

Sieht dann z. B. so aus:
Code:
=== START OF INFORMATION SECTION ===
Device Model:     Hitachi HTS541080G9SA00
Serial Number:    xxxx
Firmware Version: MB4OC60R
User Capacity:    78.518.522.880 bytes
Device is:        Not in smartctl database [for details use: -P showall]
ATA Version is:   7
ATA Standard is:  ATA/ATAPI-7 T13 1532D revision 1
Local Time is:    Sat Nov 18 09:19:51 2006 WN
SMART support is: Available - device has SMART capability.
                  Enabled status cached by OS, trying SMART RETURN STATUS cmd.
SMART support is: Enabled

Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
ID# ATTRIBUTE_NAME          FLAG     VALUE WORST THRESH TYPE      UPDATED  WHEN_FAILED RAW_VALUE
  1 Raw_Read_Error_Rate     0x000b   100   100   062    Pre-fail  Always       -       0
  2 Throughput_Performance  0x0004   100   100   000    Old_age   Offline      -       0
  3 Spin_Up_Time            0x0007   229   229   033    Pre-fail  Always       -       1
  4 Start_Stop_Count        0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       573
  5 Reallocated_Sector_Ct   0x0033   100   100   005    Pre-fail  Always       -       0
  7 Seek_Error_Rate         0x000a   100   100   000    Old_age   Always       -       0
  8 Seek_Time_Performance   0x0004   100   100   000    Old_age   Offline      -       0
  9 Power_On_Hours          0x0012   099   099   000    Old_age   Always       -       560
 10 Spin_Retry_Count        0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       0
 12 Power_Cycle_Count       0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       216
191 G-Sense_Error_Rate      0x000a   100   100   000    Old_age   Always       -       0
192 Power-Off_Retract_Count 0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       9
193 Load_Cycle_Count        0x0012   099   099   000    Old_age   Always       -       14557
194 Temperature_Celsius     0x0002   239   239   000    Old_age   Always       -       23 (Lifetime Min/Max 17/56)
196 Reallocated_Event_Count 0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       0
197 Current_Pending_Sector  0x0022   100   100   000    Old_age   Always       -       0
198 Offline_Uncorrectable   0x0008   100   100   000    Old_age   Offline      -       0
199 UDMA_CRC_Error_Count    0x000a   200   253   000    Old_age   Always       -       0
Der Punkt 9 Power_On_Hours ist das, was du suchst. Bei manchen Platten erfolgt die Angabe aber nicht in Stunden, du musst also schauen, was am plausibelsten ist, evtl. sinds halt Minuten oder sogar Sekunden.
 
G

Gast23511

Gast
Wie kann ich die Daten jetzt auslesen? Ich habe es heruntergeladen und installiert, was muss ich nun machen um die Daten auszulesen?

Danke für die Hilfe!!!!
 

Anhänge

J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Du musst ne Shell öffnen und in das Verzeichnis wechseln. Dann smartctl -a hda > Ausgabe.txt aufrufen. hda durch die Bezeichnung deines Laufwerks ersetzen.
 
G

Gast23511

Gast
In welches Verzeichnis muss ich wechseln? Von dem Programm?
DAnke übrigends!
 
G

Gast23511

Gast
Also ich hab mal folgendes gemacht und das kommt bei raus:

Code:
Programme>cd smartmontools

Programme\smartmontools>dir
tenträger in Laufwerk C: ist Win XP
lumeseriennummer: 705A-54E3

rzeichnis von C:\Programme\smartmontools

11.2006  10:02    <DIR>          .
11.2006  10:02    <DIR>          ..
11.2006  10:02    <DIR>          bin
11.2006  10:02    <DIR>          doc
11.2006  10:02            36.307 uninst-smartmontools.exe
            1 Datei(en)         36.307 Bytes
            4 Verzeichnis(se), 98.404.007.936 Bytes frei

Programme\smartmontools>smartctl -a c
rtctl version 5.36 [i686-mingw32-xp-sp2] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
e page is http://smartmontools.sourceforge.net/

rtctl: please specify device type with the -d option.

 smartctl -h to get a usage summary


Programme\smartmontools>smartctl -a 1
rtctl version 5.36 [i686-mingw32-xp-sp2] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
e page is http://smartmontools.sourceforge.net/

rtctl: please specify device type with the -d option.

 smartctl -h to get a usage summary


Programme\smartmontools>smartctl -a c:
rtctl version 5.36 [i686-mingw32-xp-sp2] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
e page is http://smartmontools.sourceforge.net/

rtctl: please specify device type with the -d option.

 smartctl -h to get a usage summary


Programme\smartmontools>smartctl -a c:>Ausgabe.txt

Programme\smartmontools>
und er erstellt in: C:\Programme\smartmontools eine Datei Namens Ausgabe.txt mit folgendem Inhalt

Code:
smartctl version 5.36 [i686-mingw32-xp-sp2] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
Home page is http://smartmontools.sourceforge.net/

Smartctl: please specify device type with the -d option.

Use smartctl -h to get a usage summary

Was genau mach ich da falsch?

Ich möchte für das Laufwerk C das mal ausprobieren. Wie gebe ich die Bezeichnung ein (den Buchstaben des Laufwerks oder hat es eine Zahl oder eine andere Bezeichnung)???


Danke für deine Hilfe!
 
J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Du musst quasi die Linux-Datenträgerbezeichnung eingeben, z. B. für die erste IDE-Platte hda. Kannst ja mal hda bis hdf und sda bis sdf oder so versuchen, das sollte reichen. Evtl. vorher noch ins Verzeichnis bin wechseln.
 
G

Gast23511

Gast
Ich hab SATA-Festplatten ist da die Bezeichnung sda bis sdf?

Wo kann ich die "Linuxbezeichnung" unter Windows nachlese?


Danke für deine Hilfe!
 
G

Gast23511

Gast
Es funktioniert aber nicht ganz!!:

Code:
=== START OF INFORMATION SECTION ===
Model Family:     Western Digital Caviar SE family
Device Model:     WDC WD2500JB-00GVA0
Serial Number:    WD-xxxxxxxxxxxxxxxx
Firmware Version: 08.02D08
User Capacity:    250.059.350.016 bytes
Device is:        In smartctl database [for details use: -P show]
ATA Version is:   6
ATA Standard is:  Exact ATA specification draft version not indicated
Local Time is:    Sat Nov 18 21:43:20 2006 WN
SMART support is: Available - device has SMART capability.
                  Disabled status cached by OS, trying SMART RETURN STATUS cmd.
SMART support is: Disabled

SMART Disabled. Use option -s with argument 'on' to enable it.

C:\Programme\smartmontools\bin>smartctl -a hdb
smartctl version 5.36 [i686-mingw32-xp-sp2] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
Home page is http://smartmontools.sourceforge.net/

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Model Family:     Seagate Barracuda 7200.7 and 7200.7 Plus family
Device Model:     ST3200021A
Serial Number:    gsreg ergre
Firmware Version: 3.01
User Capacity:    200.049.647.616 bytes
Device is:        In smartctl database [for details use: -P show]
ATA Version is:   6
ATA Standard is:  ATA/ATAPI-6 T13 1410D revision 2
Local Time is:    Sat Nov 18 21:43:50 2006 WN
SMART support is: Available - device has SMART capability.
                  Disabled status cached by OS, trying SMART RETURN STATUS cmd.
SMART support is: Disabled

SMART Disabled. Use option -s with argument 'on' to enable it.

C:\Programme\smartmontools\bin>
Wo steht jetzt aber diese Laufzeit?


Danke für deine Hilfe!
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
oder alternative:

S.M.A.R.T.-Status der Festplatten unter Windows anzeigen
Plattform: Win 95, Win 98, Win ME, Win NT, Win 2000, Win XP


Normalerweise kann Windows den S.M.A.R.T.-Status von Festplatten weder auslesen noch anzeigen. Dabei können moderne Festplatten durch Analyse der Betriebsdaten einen Headcrash und damit Datenverlust zuverlässig voraussagen.

Der kostenlose Adenix S.M.A.R.T. Explorer bindet sich bei überwachten Laufwerken in die Eigenschaften der Festplatten ein (Arbeitsplatz, rechte Maustaste, Eigenschaften) und zeigt dort auf einer eigenen Registerkarte neben dem Devicetyp und dessen Daten noch den S.M.A.R.T. -Status an und kann ferner einen Report erstellen, welcher als HTML-Seite weitere Informationen anzeigt.
AIDA32 kann ebenfalls den S.M.A.R.T.-Status anzeigen.
 
J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Klar, die Tools tun's auch, aber die Smartmontools sind schon was besseres und können noch viel mehr anzeigen.

Aktivier mal SMART im BIOS oder versuch smartctl -a -s on <Bezeichnung>
 
G

Gast23511

Gast
oder alternative:

S.M.A.R.T.-Status der Festplatten unter Windows anzeigen
Plattform: Win 95, Win 98, Win ME, Win NT, Win 2000, Win XP


Normalerweise kann Windows den S.M.A.R.T.-Status von Festplatten weder auslesen noch anzeigen. Dabei können moderne Festplatten durch Analyse der Betriebsdaten einen Headcrash und damit Datenverlust zuverlässig voraussagen.

Der kostenlose Adenix S.M.A.R.T. Explorer bindet sich bei überwachten Laufwerken in die Eigenschaften der Festplatten ein (Arbeitsplatz, rechte Maustaste, Eigenschaften) und zeigt dort auf einer eigenen Registerkarte neben dem Devicetyp und dessen Daten noch den S.M.A.R.T. -Status an und kann ferner einen Report erstellen, welcher als HTML-Seite weitere Informationen anzeigt.
AIDA32 kann ebenfalls den S.M.A.R.T.-Status anzeigen.
Wo bekomme ich dieses Programm her?



Klar, die Tools tun's auch, aber die Smartmontools sind schon was besseres und können noch viel mehr anzeigen.

Aktivier mal SMART im BIOS oder versuch smartctl -a -s on <Bezeichnung>
Ich habe das jetzt mal eingegeben:

Code:
C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas>cd ..

C:\Dokumente und Einstellungen>cd ..

C:\>cd Programme

C:\Programme>cd smartmontools

C:\Programme\smartmontools>cd bin

C:\Programme\smartmontools\bin>smartctl -a -s on
smartctl version 5.36 [i686-mingw32-xp-sp2] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
Home page is http://smartmontools.sourceforge.net/

ERROR: smartctl requires a device name as the final command-line argument.


Use smartctl -h to get a usage summary


C:\Programme\smartmontools\bin>

Wo soll ich das genau im Bios aktieren, oder wie könnte der Eintrag ca. heißen?




Danke für eure Hilfe!
 
B

blaubaer1971

Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
48
Standort
Castrop-Rauxel
Wenn du etwas Geld ausgeben kannst, besorge dir das Programm DriveLED von O&O.
Die Miniaturansicht zeigt die Daten als Text, das Programm öffnet ein kleines Fenster.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Festplatten und Betriebsstundenzähler

Sucheingaben

betriebstunden xbox one auslesen

,

xbox one betriebsstunden

,

xbox one betriebsstunden anzeigen

,
ssd smartctl betriebsstundenzähler automatisch zurückgesetzt
, betriebsstundenzähler Festplatte, xbox 360 betriebsstunden anzeige, betriebsstunden xbox one x, festplatte betriebsstunden reset, betriebsstunden festplatte auslesen windows 7, festplatte betriebsstunden zurücksetzen

Festplatten und Betriebsstundenzähler - Ähnliche Themen

  • Dateien von Hauptfestplatte auf externe Festplatte übertragen schlägt fehl?!

    Dateien von Hauptfestplatte auf externe Festplatte übertragen schlägt fehl?!: Hallo, mein aktuelles Problem: Ich versuche einen Ordner mit 110 GB von meiner Hauptfestplatte auf eine externe Festplatte (E:) zu übertragen...
  • Externe Festplatte soll nicht in den Ruhe-Modus gehen, aber wie?

    Externe Festplatte soll nicht in den Ruhe-Modus gehen, aber wie?: Hallo! Ich nutze eine externe Festplatte die nach einer gewissen Zeit wohl schlafen geht. Will ich dann darauf zugreifen dauert es eben bis sie...
  • Win 10 Updates bringen Festplatte an Speichergrenze

    Win 10 Updates bringen Festplatte an Speichergrenze: Wie kann ich die letzten Updates wieder deinstallieren? Es erscheint im Updateverlauf keine Schaltfläche die ich anklicken könnte um diese...
  • Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt

    Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt: Externe Festplatte Intenso wird nach Formatierung auf iMac auf meinem Windows 10- Laptop nicht mehr erkannt, ist aber im Gerätemanager aufgeführt...
  • Fehler bei Bitlocker mit 2 phyischen Festplatten und automatischem Entsperren

    Fehler bei Bitlocker mit 2 phyischen Festplatten und automatischem Entsperren: Guten Tag, in unserem Unternehmen sind wir auf ein technisches Problem mit Windows 10 1903 und Bitlocker gestoßen. Wir haben folgende...
  • Ähnliche Themen

    Oben