Festplatten aus XP-System auslesen

Diskutiere Festplatten aus XP-System auslesen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Guten Tag in die Runde, ich habe unlängst ausgemistet und u.a. einen alten Rechner (Windows XP) entsorgt. Nicht ohne ihn vorher noch einmal...
T

TBM700

Threadstarter
Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
7
Guten Tag in die Runde,

ich habe unlängst ausgemistet und u.a. einen alten Rechner (Windows XP) entsorgt. Nicht ohne ihn vorher noch einmal hochzufahren (ohne Probleme) und danach die beiden Festplatten auszubauen.
Nun versuche ich die beiden Festplatten über einen SATA Adaptor auszulesen. Doch die Platten werden weder unter Windows 10 noch von einem Mac erkannt. Zwar starten die Platten und die kleine Betriebsleuchte am Adaptor leuchtet. Bei einer Platte wird sofortige Formatierung empfohlen (bewahre!), die zweite Platte wird noch nicht einmal angezeigt.
Nun zu meiner Frage. Gibt es im Jahr 2022 eine Methode diese offenbar unter XP formatierten Platten mittels eines Windows 10 Notebooks (oder auch eines Macs, räusper, räusper) auszulesen? Gibt es möglicherweise einen Emulator o.ä.
Bitte teert und federt mich nicht gleich. Ich bin nicht gerade ein Windows Genie ...

Für jeden Hinweis dankbar.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.444
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Nun zu meiner Frage. Gibt es im Jahr 2022 eine Methode diese offenbar unter XP formatierten Platten mittels eines Windows 10 Notebooks (oder auch eines Macs, räusper, räusper) auszulesen?
Bei Apple weiß ich es nicht, aber unter Windows sollte es eigentlich funktionieren.
Welchen Adapter verwendest du?
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.982
Ort
Noch Wien
So viel ich weiß, soll ein Mac mittlerweile auch NTFS Partitionen lesen können

 
T

TBM700

Threadstarter
Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
7
Es handelt sich um dieses Gerät Wobei ich eine Frage anschließen möchte: Um die Fehlerquelle Adaptor ausschließen zu können, gibt es denn Empfehlungen, die über jeden Zweifel erhaben sind?
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.142
Ort
Nord-Europa
Hallo,

also bei der Festplatte mit der "Meldung über formatieren" würde ich es mit Testdisk versuchen.
Damit sollte dir die Festplatteninformation angezeigt werden können und mit einer richtigen "Erkennung"
dann auch das Auslesen der Daten glücken.
Bei der Festplatte ohne "Anzeige/Meldungen" könnte es damit aber nicht funktionieren , evtl. Motor defekt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.461
Alter
55
Ort
Thüringen
Er hat aber gesagt, das die Platten bis zum Ausbau noch gut funktioniert haben, weswegen ich nicht von einem Defekt ausgehe. Aber mit solchen Adaptern ist das immer so eine Sache; das kann funktionieren, muss aber nicht. Hab da selber so ein Teil rumliegen; immer bissel schwierig sowas...

Um die Fehlerquelle Adapter ausschließen zu können, gibt es denn Empfehlungen, die über jeden Zweifel erhaben sind?
Zumindest ich habe keine Empfehlung, aber ich denke weiterhin das die Platten okay sind. Sind das IDE oder SATA Platten? Am einfachsten wäre es, die Teile in einen passenden Desktop zu stecken, aber die stehen nicht mehr in jeder Ecke. Vllt mal ´nen Kumpel fragen....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.461
Alter
55
Ort
Thüringen
Er hat lediglich vom SATA Adapter gesprochen; deswegen war mir das erstmal unklar, aber Du wirst wohl recht haben....
 
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
711
Es handelt sich um dieses Gerät Wobei ich eine Frage anschließen möchte: Um die Fehlerquelle Adaptor ausschließen zu können, gibt es denn Empfehlungen, die über jeden Zweifel erhaben sind?
Mit einem offline Linux testen, intern verbauen, anderen Adapter nehmen (wobei man ehr Probleme mit alten Adaptern und neuen, großen Festplatten hat)
 
XP-Fan

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.623
Er schreibt oben 2 Festplatten, waren die im RAID verbunden ?
 
T

TBM700

Threadstarter
Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
7
Er schreibt oben 2 Festplatten, waren die im RAID verbunden ?
Gottlob, nein. Eine Platte war (überwiegend) System, die andere war Daten, Dokumente etc. Leider sehen die absolut gleich aus und ich erkenne nicht welche welche ist.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.461
Alter
55
Ort
Thüringen
Wenn Du die Platten in einen Desktop packen kannst, brauchste kein Linux. Wäre auch interessant, ob Linux diese(n) Adapter unterstützt....
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.570
Warum nicht? Ist doch ein stinknormaler USB3 zu SATA Adapter.
 
Thema:

Festplatten aus XP-System auslesen

Festplatten aus XP-System auslesen - Ähnliche Themen

Vista - XP Multiboot System Problem nach Wiederherstellung aus Image: Hallo zusammen, anbei ein Problem, welches sich zwar einfach anhört, mir aber bereits tagelang zu schaffen macht. Es geht um die...
Oben