Festplatte mit Bad Sector, Reparier Tool?

Diskutiere Festplatte mit Bad Sector, Reparier Tool? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe mich immer gewundert, warum, Acronis Partition Expert meine Festplatten nicht partitionieren will, bzw. die Partitionen...
P

Prometheus

Gast
Ich habe mich immer gewundert, warum, Acronis Partition Expert meine Festplatten nicht partitionieren will, bzw. die Partitionen verkleinern/-größern. Gparted zeigt mir nun, dass die Festplatte einen Bad Sector hat. Ist das parabel? Gibt es dafür geeignete Tools? Google, mein Freund, gibt mir auf die Schnelle so ein paar Tools, aber ob die was taugen, weiß ich nicht? Hat jemand Erfahrung mit sowas? Für schnelle Hilfe bin ich sehr dankbar.

Gruß Prom

Edit: Habe einen MBR Error 3 beim Booten, also einen defekten MBR. Mist. Jetzt muss ich fixmbr oder fdisk /mbr probieren, wenn das mal gut geht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Freak-X

Gast
Also, wenn das wirklich ein defekter Sektor ist, kann man da nix mehr reparieren - Da muss dann die Garantie greifen, wenn du nach welche hast.
 
D

dlonra

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

wenn es nur ein Fehler ist (oder ein paar) kannst folgendes benutzen.
In der Freeware version repariert es angeblich den ersten Fehler.
Danach fängt es wieder von vorne an.
Ich hab es mal getestet.
Man muss eine Bootdiskette erstellen.
Bei mir hat es ein paar Stunden gesucht. (ZUM GLÜCK KEINE FEHLER).

http://www.dposoft.net/

Hdd regenerator 1.5

(Wenn deine Festplatte zuviele Fehler hat hilft dieses Tool nur noch die Daten einigermasen zu retten mehr nicht).

Erschreck nicht über den Preis (ich find den zu hoch).
Kenne aber kein anderes Programm das soviel verspricht......
Kaufen würde ich das Programm nicht!!!

Grüsse
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
defekte sektoren werden eigentlich durch das dateisystem als nicht mehr beschreibbar deklariert und dann nicht mehr benutzt.

der "rest" der platte arbeitet normal weiter. auch partition-manager arbeiten mit defekten sektoren normalerweise weiter.

beobachte, ob es innerhalb der nächsten zeit vermehrt zu defekten sektoren kommt. das ist ein anzeichen des nahenden endes der platte.

eine immer aktuelle datensicherung ist ab nun natuerlich auch pflicht ;)
 
P

Prometheus

Gast
Kann sein, dass damit mein MBR gemeint ist. Werde deshalb als erstes den MBR erneuern. Moment als zweites. Als erstes habe ich eine externe Festplatte bestellt und werde meine Daten sichern. Dann MBR versuchen zu reparieren und dann die Bad Sectors versuchen zu entfernen, wenn möglich.
Und als letztes eine Seagate-Festplatte bestellen, und die doofe Samsung raus. Jetzt weiß ich warum man die Finger von Samsungs lassen sollte.

Was haltet ihr davon?

Ich kann meine Partitionierungen nicht mehr verändern, weil Acronis PE nicht mehr den MBR lesen kann. Das trat erst vor kurzem auf. Die Partitionierungen sollte ich aber verschieben, da sie nicht sinnvoll angelegt sind.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Prometheus

Gast
So, habe jetzt meine Daten gesichert. Die Festplatte, die zwar noch läuft, aber nicht veränderbar ist, hat einen kaputten MBR. Zuerst habe in WinXP noch die Home Recovery eingelegt. Sagt mir, dass die Version auf dem PC neuer ist als auf der CD. Systemkompatibilitätsuntersuchung geht nicht.
Weiter, neu booten mit der CD , wollte ich zur Wiederherstellungskonsole und fixmbr eingeben. Von wegen, die CD wird noch gebootet und dann bleibt alles schwarz, der Rechner hängt sich auf, nichts geht mehr. Was nun? Heißt das, bei nächster Gelegenheit Festplatte austauschen und neues System auf die neue Platte aufspielen? Geht das mit der Recovery Version? Gibt es noch eine andere Alternative, die nicht ganz so drastisch wäre?

Prom
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
beobachte, ob es innerhalb der nächsten zeit vermehrt zu defekten sektoren kommt. das ist ein anzeichen des nahenden endes der platte.
Stpe hat Recht,das kann auch auf einmal ganz schnell gehen.Sichere so schnell wie möglich deine Daten,bevor es zu spät ist.

Fireblade ;)
 
P

Prometheus

Gast
Ok, dass da in nächster Zeit eine Neuinstallation auf eine neue Platte nicht umgehbar ist, habe ich kapiert. Also, ich habe nur eine Recovery WinXP Home Version. Kann ich die einfach auf eine neue Platte aufspielen, oder muss ich eine Vollversion draus machen? Ich habe gehört, dass das geht, nur wie und womit (tool) weiß ich nicht mehr? Das wäre dann mein nächster Schritt. Nachdem das jetzige System nicht mal die WinXP CD annimmt, hoffe ich dass eine Neuinstallation trotzdem klappt.
 
P

Prometheus

Gast
Welche IDE Platte empfiehlt ihr? Samsung war die bisherige, die Lebensdauer und die Lautstärke lassen zu wünschen offen. Seagte ist immer eine gute alternative, WD habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gehört. Was ist mit Maxtor?
 
S

seppjo

Gast
@Prometheus,
die Erfahrungen hier bei Winboard sind sehr unterschiedlich. Ich habe z.B. mit Maxtor sehr schlechte gemacht. Samsung sind meine Favoriten. IBM/Hitachi würde ich weniger empfehlen. WD & Seagate sind für mich die alternative Lösung. Solange man Garantie darauf hat spielt es vermutlich keine große Rolle sondern ist eher eine Glücksfrage.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Welche IDE Platte empfiehlt ihr? Samsung war die bisherige, die Lebensdauer und die Lautstärke lassen zu wünschen offen. Seagte ist immer eine gute alternative, WD habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gehört. Was ist mit Maxtor?
Hi,
das muß letztendlich jeder für sich selbst entscheiden was er/sie käuft.
Für mich persönlich geht nichts über Seagate.5 Jahre Garantie,was will man mehr und die waren bisher bei mir immer zuverlässig.Schlechte Erfahrungen (früher mal) habe ich mit WD und Samsung (wohl Montagsgeräte erwischt :D ).Die Samsung kaufe ich auch nie wieder,die bauen zwar gute Monitore,aber den Rest..ne danke.

Fb ;-)
 
P

Prometheus

Gast
Ok ich werde mir demnächst WD erwerben. Begründung: Samsung traue ich nicht mehr so ganz. IBM/Hitachi habe ich bisher nur als schlecht/nicht empfehlenswert gehört. Seagate ist wohl Porsche, aber dafür 33% teurer. Maxtor lasse ich mal außen vor, niemand dafür niemand dagegen, vermutlich weil niemand sie wirklich hat. Also Western Digital. Und die hatten wir hier in den Büros zu genüge schon ohne zu große Beschwerden.

Gruß Prom
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.151
Standort
DE-RLP-COC
Wenn Du Dir ne neue Platte zulegen willst, empfehle ich Dir Seagate. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Hast Du auf Deine alte Platte wenigstens noch Garantie?
 
Thema:

Festplatte mit Bad Sector, Reparier Tool?

Sucheingaben

recover bad sector tool nur n möglich

,

bad sectors beheben

,

usb festplatte bad sector

,
bad blocks auf der festplatte sperren
, bad sector reparieren, sector reparieren, bad block auf festplatte, bad blocks festplatte reparieren, festplatte & auf eines sectors, festplatte bad sector reparieren, festplatte bad sector, hdd mit bad sectors retten, festplatte mit bad sectors sichern, festplatte bad sectors

Festplatte mit Bad Sector, Reparier Tool? - Ähnliche Themen

  • Win 10 Updates bringen Festplatte an Speichergrenze

    Win 10 Updates bringen Festplatte an Speichergrenze: Wie kann ich die letzten Updates wieder deinstallieren? Es erscheint im Updateverlauf keine Schaltfläche die ich anklicken könnte um diese...
  • Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt

    Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt: Externe Festplatte Intenso wird nach Formatierung auf iMac auf meinem Windows 10- Laptop nicht mehr erkannt, ist aber im Gerätemanager aufgeführt...
  • Fehler bei Bitlocker mit 2 phyischen Festplatten und automatischem Entsperren

    Fehler bei Bitlocker mit 2 phyischen Festplatten und automatischem Entsperren: Guten Tag, in unserem Unternehmen sind wir auf ein technisches Problem mit Windows 10 1903 und Bitlocker gestoßen. Wir haben folgende...
  • Ausser Systemlaufwerk alle Partitionen auf Festplatte verwschwunden

    Ausser Systemlaufwerk alle Partitionen auf Festplatte verwschwunden: Hallo, auf meinem Notebook ist eine 1TB Harddisk. Sie war ein drei Partitionen unterteilt. C D E. Seit heute morgen ist nur noch eine Partion...
  • GELÖST Festplatte anscheinend nicht Formatiert, SMART "Bad"

    GELÖST Festplatte anscheinend nicht Formatiert, SMART "Bad": HiHo! Habe folgendes Problem: Mein PC (Vista Home Premium, 500GB Platte) hat am Mittwoch den Geist aufgegeben. Alles fing an das beim Start mal...
  • Ähnliche Themen

    Oben