GELÖST Festplatte klackert in unregelmäßigen Abständen

Diskutiere Festplatte klackert in unregelmäßigen Abständen im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Da bin ich wieder...:flenn Seit ich nun entspannter vor dem Laptop sitze, fällt mir nämlich auf, das meine Festplatte öfters klackert oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Da bin ich wieder...:flenn

Seit ich nun entspannter vor dem Laptop sitze, fällt mir nämlich auf, das meine Festplatte öfters klackert oder klickt wie auch immer.
Habe auch schon ein bisschen gegoogelt, der eine sagt es sei der Festplattenkopf, der andere meinte ich weis schon gar nicht mehr...

Manche sagen das man, wenn man ein Firmware Update über die Platte spielt es dann aufhöre, aber dazu muss man die Bezeichnung seiner Platte kennen.

Jetzt wo ich es bemerkt habe nervt es ganz schön.
Ok, das der Lüfter oft läuft kein Problem der macht Links das Geräusch, aber das klacken kommt von der rechten Seite.

ist das die Festplattenbezeichnung vielleicht?

Also wer noch Nerven hat...
 

Anhänge

  • Festplatte.jpg
    Festplatte.jpg
    78 KB · Aufrufe: 529

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.150
Alter
54
Ort
Thüringen
Laß mal das Crystaldiskinfo laufen und schau was passiert.Screenshot nicht vergessen...:)
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Hab ich gemacht...
 

Anhänge

  • Bild 1.jpg
    Bild 1.jpg
    152,3 KB · Aufrufe: 521
  • Bild 2.jpg
    Bild 2.jpg
    153,2 KB · Aufrufe: 506

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.150
Alter
54
Ort
Thüringen
Zumindest das sieht schon mal gut aus;muß aber nichts heißen :cheesy.Deswegen kann die Platte trotz dem ein Problem haben oder sie rekalibriert sich jetzt öfter.Schwierig,was aus der Ferne dazu zu sagen...
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Jetzt war es die letzten 5 Minuten nicht, ich beobachte es mal eine Zeit lang...

Kaum geschrieben, zweimal Klack...
 
G

GaxOely

Gast
Zumindest das sieht schon mal gut aus;muß aber nichts heißen :cheesy.Deswegen kann die Platte trotz dem ein Problem haben oder sie rekalibriert sich jetzt öfter.Schwierig,was aus der Ferne dazu zu sagen...

Das würde auch im Smart Status stehen!
Die Platte ist in Ordnung!

Das wird vom Index (Indizierung) erstellen sein!
Die Platte ist ja nagelneu!
Das hört irgendwann von alleine auf.
Da du aber den Rechner nur Stundenweise an hast, dauert das auch!
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Hallo GaxOely, ok das hört sich beruhigend an,
dann las ich mal ein paar Tage ins Land ziehen und schaue ob das klacken aufhört.

Soll ich das Thema als gelöst markieren, oder offen stehen lassen?

Ach du hast mir auch einen Link geschickt, soll ich das so machen wie es da steht, oder ist das nur rein Informativ...
 
G

GaxOely

Gast
Ich weis ja nicht ob du deine Files suchst?
Ich brauche die Suchfunktion sehr oft!
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Was sind Files, dann kann ich es dir sagen...:confused
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.935
Ort
D-NRW
Files sind einfach die Dateien auf der Festplatte.
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ok danke,
ich muss eigentlich nie meine Daten suchen, ich weis in welchem Ordner die liegen.
Geschieht dies den über die Suchfunktion, richtig.

Also so wie GaxOely erwähnt hat ist das normal und es legt sich mit der zeit, dann schaue ich mal, wenn es mich nervt dann kann ich ja den Dienst deaktivieren wenn es dann besser wird.

Sofern ich das mit der Suchfunktion richtig verstanden habe.

Bitte noch um ein kleines Feedback, dann kann ich das Thema als gelöst markieren und den Laptop schnell herunterfahren, damit ich mal wieder eine Nacht ohne Sorgen über das Teil verbringen kann...:blush
 
G

GaxOely

Gast
Lasse den Rechner einfach mal Idlen 2-3Std.
Vor sich hin laufen, ohne daran zu arbeiten!
Die Indizierung startet normal nur wenn der Rechner nichts zu tun hat!
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Sorry muss für heute beenden und schaue morgen früh wieder rein.
Muss zum Sport, im meinem Alter nennt sich das Bauch-Beine-Po :D, bin schon spät dran.
Danach gibt's nämlich immer so ein leckeres Wurstbrot...:rofl1

Eins muss ich noch loswerden.
WIR hätten uns alle viel Kopfzerbrechen und ich noch dazu viel Geld sparen können, wenn ich bei meinem Fachwissen anstatt einen Laptop einen Taschenrechner gekauft hätte... :Bahnhof

Ok mach ich Morgen dann...

Bis denne...
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Ich habe auf beiden meiner Laufwerke die Suchfunktion deaktiviert, da ich (wenn ich suche) Agent Ransack nehme (Freeware) bzw. sehr selten was suche, weil ich mich auskenne auf meinen Platten :D

Einfach bei den Laufwerkseigenschaften den Haken rausnehmen bei "Zulassen dass für Dateien auf diesem Laufwerk Inhalte zusätzlich zu Dateieigenschaften indiziert werden" und für das Gesamte Laufwerk inkl. Unterverzeichnisse übernehmen. Die Fehlermeldung bzgl. Swap-File ignorieren (für alle ignorieren)
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ok, auch das dann Morgen,

Geniest die freie Zeit am PC ohne mich...

Danke
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Guten Morgen miteinnander:

Werde als erstes Mal wie GaxOely empfohlen hat den Rechner für ein paar Stunden laufen lassen, vielleicht hört das klacken dann von selbst auf.
Wenn nicht so werde ich die Indizierung deaktivieren.

Gehe davon aus, die Vorschläge von Mike und GaxOely sind unterschiedliche Wege, führen aber zum selben Erfolg?

Lasse mal das Thema offen, werde es dann zeitnah sobald sich das Problem dann eingestellt hat als gelöst markieren, oder?

Könnte ja sein Sie klackt trotzdem weiter...
 

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Kurze Zwischenbilanz:

Rechner ist jetzt gut 2 Stunden vor sich hergelaufen ohne das ich ihn dabei gestört habe...:irony
Kein klackern zu hören...

Jetzt bin ich ein bisschen aktiver geworden, d.h. habe ein paar Ordner geöffnet und wie jetzt gerade ein bisschen im Internet gesurft,
da taucht das klackern dann auch wieder auf, mal in längeren mal in kürzeren Abständen.

Wollte das nur kurz berichten, ich gebe im aber noch Zeit sich zu bessern...:beten2
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
da taucht das klackern dann auch wieder auf, mal in längeren mal in kürzeren Abständen.
Entweder einfach eine laute Mechanik. Das gibts einfach bei einigen PLatten. Oder die Indizierung (schon abgeschalten ??) der Daten.
Solange S.M.A.R.T. nicht meckert und keine Fehler anzeigt kein Problem.

:D bei meiner SSD hör ich kein Klackern :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Festplatte klackert in unregelmäßigen Abständen

Festplatte klackert in unregelmäßigen Abständen - Ähnliche Themen

GELÖST Lüfter läuft permanent und dies ziemlich laut: Hallo zusammen, bin es mal wieder und dieses Mal in eigener Sache mit einem ganz ganz großen Hilfeschrei an euch...:flenn Ich glaube ich hatte...

Sucheingaben

laptop klackert

,

festplatte klackt ab und zu

,

festplatte klackert funktioniert aber noch

,
festplatte klickt manchmal
, festplatte klackert manchmal, neuer laptop klickt, festplatte klickt aber funktioniert noch., laptop klickt, rechner klackert, festplatte klackert, laptop geräusch knacken unregelmäßig, laptop klackert nach hochfahren, festplatte klackt funktioniert bei anderen pc, festplatte klackert ab und zu, festplatte klackert beim schreiben, windows 7 festplatte klackert, medion akoya hdd klickt, pc klackt manchmal, pc klackert, memory pc klackern, festplatte klickt leise bei Windows installation, laptop fährt nicht hoch festplatte klackt, asus klackt beim hochfahren, seagate festplatte klackert nach win installation gelöst, festplatte klackert nur manchmal
Oben