Festplatte defekt: wahrscheinlich Headcrash

Diskutiere Festplatte defekt: wahrscheinlich Headcrash im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich kann auf meine Festplatte (Samsung SP1614N) nicht mehr zugreifen. Diese war als Zweitfesplatte (auf meiner anderen ist Windows XP...

McG10

Threadstarter
Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
4
Hallo,

ich kann auf meine Festplatte (Samsung SP1614N) nicht mehr zugreifen. Diese war als Zweitfesplatte (auf meiner anderen ist Windows XP installiert) in meinem Pc eingebaut und hat beim Bearbeiten mit einem RegCleaner plötzlich klickende Geräusche ca. jede 1-2 Sekunden von sich gegeben. Nun vermute ich, da ich mich durch diverse Foren durchgelesen habe, dass es ein Headcrash ist. Also, dürfte die Platte hin sein.

Wenn man die Platte anschließt, wird sie, bis sie gebootet/geladen wird, normal "bewegt/rotiert". Doch wenn dann gebootet/geladen wird, ertönen diese Klickgeräusche.

Habe von Freunden gehört, dass man die Festplatte in ein Gefrierfach legen kann, um nach einem Tag diese zu versuchen wieder in Betrieb zu nehmen. Oder auch, dass man mit Hilfe von Linux auf die Festplatte zugreifen kann, ohne dass diese geladen wird.?

Also so richtiges Hintergrundwissen hatte niemand von denen, aber ich wäre für einen Ratschlag in diese Richtung sehr froh, denn die betroffenen Daten sind mir sehr wichtig.

Freundliche Grüße,
McG
 

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.065
Alter
50
Ort
Horgau
Ich würde versuchen "normal" auf die Festplatte zuzugreifen (also einbauen und verkabeln) und dann die Daten zu retten.

Die Festplatte ins Gefrierfach zu legen, halte ich für keine gute Idee.
 

McG10

Threadstarter
Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
4
Ich will nicht noch unnötig weitere Daten zerstören... aber danke für die schnelle Hilfestellung :).
 

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
30
Ort
Oldenburg
Willst du die Daten wirklich retten, sende die Platte an ein professionelles Datenrettungsunternehmen.
Kostet je nach zu rettender Datenmenge und Aufwand oberer Hunderterbereich, meist ist der kostenvoranschlag kostenlos.
Je nachdem, wieviel dir die Daten wert sind.

Wenn der Schreib/Lesekopf auf den Pattern aufliegt (Headcrash), kannst du als Privatanwender garnichts machen. Und auch kleinere PC-Shops nicht ;-)
 

McG10

Threadstarter
Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
4
Heißt das denn eigentlich automatisch, dass der Schreib-/Lesekopf auf den Pattern aufliegt, wenn ein sich wiedeholendes Klicken zu hören ist?

Edit: Kann es sich auch nur um einen "Fehler" handeln, der bei mehrmaligen anschließen der Festplatte mal nicht auftritt? Habe von Freunden gehört, dass soetwas vielleicht möglich ist, will aber keine folgeschweren Fehler machen.

FG,
McG
 

gk68

Dabei seit
06.09.2006
Beiträge
221
Alter
52
Heißt das denn eigentlich automatisch, dass der Schreib-/Lesekopf auf den Pattern aufliegt, wenn ein sich wiedeholendes Klicken zu hören ist?

Edit: Kann es sich auch nur um einen "Fehler" handeln, der bei mehrmaligen anschließen der Festplatte mal nicht auftritt? Habe von Freunden gehört, dass soetwas vielleicht möglich ist, will aber keine folgeschweren Fehler machen.

FG,
McG

Also wenn du bei den verschiedenen Datenrettungsfirmen nach liest, (Google sollte dir einige liefern) schreiben alle bei demn von dir geschilderten Symtomen das jedes einschalten schlecht ist bzw. Daten zerstören kann.

Wenn dir etwas an den Daten liegt und sie wichtig sind, wende dich an eine Spezialfirma.

Ich kann die Fa. Computerrepairs siehe Link:http://www.computerrepairs.at/ empfehlen.
Habe dort selbst einmal Daten von einer defekten Platte wiederherstellen lassen. War halbwegs günstig und ich habe alle Daten der Platte wiederbekommen.

Gruß
gk68
 
Thema:

Festplatte defekt: wahrscheinlich Headcrash

Festplatte defekt: wahrscheinlich Headcrash - Ähnliche Themen

Qualitätssicherung Ihrer Produkte; Kundenkontakt/Umgang: Hallo Community, da Microsoft mich mehrmals einfach mit meiner Situation und meinem Kontaktversuch alleine lies und mich ohne Hinweis auf die...
Gundlegende Fragen zu EFI-Partition ,BCDedit, Booten und Co: Hallo habe da ein paar allgemeine Fragen zu der Verwaltung der Partitionen und des Boot-Vorgangs bei Windows 8. ----------------------- Vorab...
GELÖST Festplatte defekt? (Laden braucht ewig und Daten fehlen): Hallo, ich stehe vor einem sehr merkwürdigem Problem: Vor zwei Tagen hat mein Rechner (siehe mein Sysprofile am Ende des Beitrags) kurz gehangen...
Externe Lacie Festplatte Raid 0 Controller oder USB defekt ?: liebe mitglieder, ich bin am verzweifeln, meine bachelor arbeit, die ich fast fertiggestellt habe ist auf meiner lacie festplatte..doch lest...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Oben