GELÖST Fehler nach start des PCs

Diskutiere Fehler nach start des PCs im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ab und zu hängt sich mein neuer PC beim hochfahren gleich in der zweiten Maske auf. Dies tritt i.d.R. dann auf, wenn er länger nicht...
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Hallo,

ab und zu hängt sich mein neuer PC beim hochfahren gleich in der zweiten Maske auf. Dies tritt i.d.R. dann auf, wenn er länger nicht genutzt wurde.

Es sollte so aussehen wie im Anhang "Seite1" und "Seite2" gezeigt, oft wird jedoch erst normal "Seite1" gezeigt, Seite 2 hat keinen Inhalt, oben links nur einen blinkenden Unterstrich... Da hilft dann nur ein Hard-Reset, da er sonst nicht weiter hochfährt.

Mein PC:
Mainboard: Gigabyte X58 UD3R
Grafikkarte: Zotac GeForce GTX460 AMP!
OS: Windows 7 64Bit
HDD und DVD-Laufwerk über SATA
Braucht ihr noch was?
 

Anhänge

Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.600
Standort
Thüringen
Ich denke mal,Du hast Probleme mit Deiner Festplatte bzw deren Kabel.Kontrolliere die mal als erstes auf festen Sitz und /oder entferne die Kabel mal kurz und stecke die wieder an.Falls das nicht hilft,teste die Platte mal unter Windows mit CrystalDiskinfo....
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ist in der Testphase, ich melde mich :)
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Läuft der PC ( RAM, CPU, Grafikkarte ) übertaktet ?

Festplatten werden im BIOS per AHCI oder IDE angesprochen ?

Ansonsten mal im BIOS auf "Standard" einstellen ... speichern und dann den Rechner neu hochfahren lassen.
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Ich denke mal,Du hast Probleme mit Deiner Festplatte bzw deren Kabel.Kontrolliere die mal als erstes auf festen Sitz und /oder entferne die Kabel mal kurz und stecke die wieder an.Falls das nicht hilft,teste die Platte mal unter Windows mit CrystalDiskinfo....
Kabel kontrolliert, rausgezogen, wieder reingesteckt, keine besserung. Ergebnis CrystalDisk s. Anhang
 

Anhänge

C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

sehr schön dass die Platte in Ordnung ist. Eine Sorge weniger.
Ok, ich bin hier nicht ganz sicher, denke aber dass es das Netzteil ist. Nichts gegen LC Power, habe selbst schon das eine oder andere verbaut. Nur vermute ich dass Dein Rechner zuviel Strom zieht und das Netzteil nicht damit klarkommt. Auch dass im kalten Zustand (länger aus) der Rechner nicht startet, aber dann beim nächsten Versuch, oder dritten oder vierten dann doch startet wenn die Hardware schon 'vorglühen' konnte.
Ich habe bei LC-Power nur ein Netzteil mit 600W gefunden, das LC6600 V2.2 - Super Silent Serie.
Das hat zwei +12V Schienen mit 14A bzw. 15A wenn ich das zusammenrechne komme ich auf 12V x 29A = 348W. Wobei die Gesamtleistung bei 12V meist etwas niedriger liegt als die Addition der 12V Schienen verspricht. Richtig gute Netzteile liefern bei einer Nennleistung von 600W mindestens 550W bei 12V.
Deine Grafikkarte verlangt im Maximum nach 160W, die CPU (ein i7 960?) will 130W dann noch ein wenig für Laufwerke, Lüfter und Mainboard und das Netzteil ist überfordert.

Vermute ich richtig, das ist ein Komplettrechner und der Hersteller hat am falschen Ende gespart? Eine CPU für sehr teures Geld und dann ein Netzteil das der Aufgabe nicht gewachsen ist, weil das Netzteil günstig ist und der Kunde das sowieso nicht beurteilen kann.
Hast Du die Möglichkeit mit einem anderen, geeigneteren Netzteil zu prüfen?
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Hm, ich guck am Freitag mal in den Rechner welches Netzteil verbaut ist.

Aber normalerweise startet er ja, nur ab und zu nicht...
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Hallo,
Mein PC:
Mainboard: Gigabyte X58 UD3R
Grafikkarte: Zotac GeForce GTX460 AMP!
OS: Windows 7 64Bit
HDD und DVD-Laufwerk über SATA
Braucht ihr noch was?
Zusätzlich: Intel Core i7 950
Zukünftig: 1x SSD

Scheint echt nicht so toll zu sein, also das Netzteil. Empfehlungen? Es sollte auf jeden Fall schön ruhig sein.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

in Deinem ersten Screenshot steht dass die CPU ein i7 mit 3,20GHz sei, deshalb kam ich auf den i7 960. Der i7 950 hat 'nur' 3,06 GHz (oder 3066MHz).
Schau doch noch mal mit SIW oder CPU-Z nach was die CPU über sich erzählt. Eventuell wurden die Werte im Bios manuell eingestellt? Und das könnte der Grund für Deine Probleme sein.

An welchem SATA Controller ist die Festplatte angeschlossen? Der Rechner hat ja mehrere.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.600
Standort
Thüringen
@ TE: Auf jeden Fall hast Du immer noch ein Hardware-Problem.
Siehe hier und hier....
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Wie genau kann ich das HW-Problem orten. Blöde ist, es ist nur eine Festplatte, eine Grafikkarte (also keine Onboard) verbaut, dass heißt ich kann auch nicht abstöpseln und mich so durchtesten, weil dann das System gar nicht erst hochfährt, oder?
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Hi,

in Deinem ersten Screenshot steht dass die CPU ein i7 mit 3,20GHz sei, deshalb kam ich auf den i7 960. Der i7 950 hat 'nur' 3,06 GHz (oder 3066MHz).
Schau doch noch mal mit SIW oder CPU-Z nach was die CPU über sich erzählt. Eventuell wurden die Werte im Bios manuell eingestellt? Und das könnte der Grund für Deine Probleme sein.

An welchem SATA Controller ist die Festplatte angeschlossen? Der Rechner hat ja mehrere.
Hier das Ergbnis von CPU-Z.
Ich habe davon keine Ahnung, daher auch keine Änderungen vorgenommen (zumin. nicht absichtlich.)

SATA 0 => Festplatte
SATA 1 => DVD-LW
 

Anhänge

C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
SATA 0 => Festplatte
SATA 1 => DVD-LW

Hi,
Der Screenshot mit CPU-Z ist ganz hilfreich, es zeigt doch deutlich dass es ein i7950 ist. Der hat offiziell einen Multiplikator von 23 (im Screenshot auf 12 heruntergeregelt).
In Deinem ersten Screenshot steht dass der Multiplikator 24 sei.
Zeile 'Main Processor ....... 3.20GHz (133x24)'
was mich zu der Vermutung bringt dass die CPU übertaktet wurde.
Wenn Du kannst gehe doch mal ins Bios (beim Systemstart 'Entf' drücken') und prüfe unter dem Menu 'MB Intelligent Tweaker' was im Feld 'CPU Clock Ratio' steht. a) ist die Schrift in dem Feld weiß oder grau? b) welcher Wert steht dahinter?
Siehe auch den Auszug aus dem englischen Handbuch.

Im Bezug auf den SATA Controller muss ich meine Frage wohl anders formulieren. Auf dem Mainboard sind 10 verschiedene Sata Anschlüsse. Wenn man von der Seite in den PC hinein blickt sind das oben 3 x 2 blaue Anschlüsse und darunter 2 x 2 weiße Anschlüsse. Bitte schau mal nach ob Platte und Brenner an den blauen Anschlüssen angeschlossen sind oder an den weißen. Und wenn weiß, die oberen beiden näher an den blauen oder die unteren beiden Anschlüsse.
blaue Sata Anschlüsse: Intel ICH10R Controller
weiße Sata Anschlüsse oben (direkt unter den blauen): Marvell Sata3 Controller
weiße Sata Anschlüsse unten: Jmicron Sata Controller
Siehe Screenshot
 

Anhänge

R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
So hier ein Foto der Einstellungen im BIOS.

Bei den SATA-Anschlüssen sind die blauen genutzt, Port 0 und 1 (die weißen sind ja SATA 3.0, oder?)
 

Anhänge

C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Merci. Da war ich auf dem Holzweg.
 
4

40balls

Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
538
Standort
USA
Als neues Netzteil würde ich dir Cougar, Seasonic oder Enermax empfehlen.
Mit guten Zusatzinfos zu den bekannten Herstellern
http://geizhals.at/deutschland/a544252.html
http://geizhals.at/deutschland/a485162.html
http://geizhals.at/deutschland/a514974.html
http://geizhals.at/deutschland/a497625.html
Am ruhigsten sind auf jeden Fall die Seasonic Netzteile.

Günstiger Geheimtipp, und gut bewertet. Hatte selbst schon mal 2 Coba verbaut. Sind preisgünstig und haben ca. 3-4 Jahre gehalten.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p139421_Netzteil-600W-Coba-Nitrox-IT-7600SG.html
 
R

Robben

Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
75
Alter
30
Also nach langer Zeit ein neues Netzteil angeschafft. Neues Netzteil: Super Flower Golden Green SF-700P14XE

700 Watt sollten ausreichen, jedoch besteht der Fehler weiterhin... Ich hab mal so die wichtigsten Daten aus dem BIOS rausgesucht und abfotografiert. Ich hab das Gefühl, dass der Fehler da oder noch immer bei HW liegt.

Vielleicht könnt ihr nochmal rüber gucken, wie gesagt, übertaktet habe ich absichtlich nichts:unsure
 

Anhänge

Thema:

Fehler nach start des PCs

Sucheingaben

ide Fehler beim Booten

Fehler nach start des PCs - Ähnliche Themen

  • Fehler beim Start von Forza Motorsport 7

    Fehler beim Start von Forza Motorsport 7: Hallo Ich habe das problem das bei forza motoraport 7 und forza horizon 4. Jedes mal das spiel abstürzt oder garnicht erst startet und in der...
  • Problem beim Starten von Win7 Skript Fehler

    Problem beim Starten von Win7 Skript Fehler: Beim Starten von Win 7 werden mir die nachfolgend aufgeführten Skript Fehler angezeigt. Wie kann ich diese Probleme lösen? 1. Zeile: 55 Zeichen...
  • Fehler OOBELANGUAGE beim ersten Starten eines Surface Book 2

    Fehler OOBELANGUAGE beim ersten Starten eines Surface Book 2: Beim Starten eines neuen Surface Book 2 kommt bereits nach der Einstellung der Sprache folgender Fehler: OOBELANGUAGE. Einrichten ist sonst nur in...
  • Fehler nach Update auf 1903: "Problem beim starten von C:\Windows\System32\LogiLDA.dll Das Angegebene Modul kann nicht gefunden werden"

    Fehler nach Update auf 1903: "Problem beim starten von C:\Windows\System32\LogiLDA.dll Das Angegebene Modul kann nicht gefunden werden": Hallo Community, ich habe heute Vormittag auf die Windows 10 Version 1903 geupdatet und nun kommt bei jedem start folgende Fehlermeldung: Da...
  • Schweriwegender Fehler: Ihr Menü "Start" funktioniert nicht mehr

    Schweriwegender Fehler: Ihr Menü "Start" funktioniert nicht mehr: Guten Morgen Zusammen Einer unserer User hat seit Montag diese Meldung, wenn er auf das Windows Startmenü geht. Habe bisher sicher 4-5 Stunden...
  • Ähnliche Themen

    Oben