Fehler beim Trennen der Verbindung

Diskutiere Fehler beim Trennen der Verbindung im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hallo! Ich benutze Windows XP Pro SP2 ,incl.aller Patche. Ins Netz gehe ich über eine DFÜ Verbindung per DSL 3000, mit einem Modem Speedport...
#1
ronely

ronely

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
14
Hallo!
Ich benutze Windows XP Pro SP2 ,incl.aller Patche.
Ins Netz gehe ich über eine DFÜ Verbindung per DSL 3000,
mit einem Modem Speedport 200 bei T-Online.
In willkürlichen Abständen kann ich die Internetverbindung nicht wie gewohnt per Hand trennen.
Dann kommt folgende Fehlermeldung:
Die Verbindung kann zur Zeit nicht getrennt werden.
Es wird gerade versucht,eine Verbindung herzustellen oder zu trennen.

Einen Virus kann ich definitiv ausschließen.
Wer kann mir helfen,das Problem zu lösen ?
Gruß ron
 
#2
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Das kann vorkommen, wenn gerade irgendwelche Traffik auf Deiner Leitung ist, so z.B. Windowsupdate oder das Updaten Deines AV - Programmes!
Wenn ich mich da noch richtig entsinne, gab es in den Eigenschaften von DFÜ - Verbindungen eine Einstellung, welche die Verbindung auch trennt wenn gerade Traffik drauf ist. Leider ist das schon zu lange her, an alles kann man sich halt nicht erinnern, um Dir jetz genau sagen zu können wo und wie genau Du das einstellen kannst.
Eventuell hilft ja auch ein kleines Proggi, welches Deine DFÜ-Verbindung überwacht, da gibt es solche Einstellungen sicher!
Leider kann ich Dir da keines empfehlen, ich hab schon zu lange DSL mit Router und eine Flatrate, weshalb ich mich um soetwas nicht mehr gekümmert habe.

gruß

jerrymaus:sing
 
#3
ronely

ronely

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
14
@ jerrymaus

Danke für den Tipp. Also 'ne Flatrate hab ich auch.
(Und auch 'nen Router,benutze ich aber nicht)
Aber das Problem muss ja ne Ursache haben.
Da ich automatische Updates deaktiviert habe und ein Virenscanner
installiert ist, suche ich halt nach der Ursache.
Danke für deine schnelle Antwort!
ron
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
C

Chase

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
30
Ort
ROSTOCK
Da ich automatische Updates deaktiviert habe und kein Virenscanner
installiert ist, suche ich halt nach der Ursache.

Ich hoffe mal stark Das is ein Tippfehler/Missverständnis!
Sicher hast du ein AV-Programm/Firewall
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
@ jerrymaus

Danke für den Tipp. Also 'ne Flatrate hab ich auch.
(Und auch 'nen Router,benutze ich aber nicht)
Aber das Problem muss ja ne Ursache haben.
Da ich automatische Updates deaktiviert habe und kein Virenscanner
installiert ist, suche ich halt nach der Ursache.
Danke für deine schnelle Antwort!
ron
:cheesy In diesem Fall, kann ich Dir garantieren!!!, das Du unerwünschten "Besuch" auf Deiner HD hast!
Höchstwahrscheinlich ist Dein PC schon "Mitglied" eines "Bootnetzes" und dann brauchst Du Dich überhaupt nicht mehr zu wundern!
Es tut mir leid und ich will Dich sicherlich nicht beleidigen! Wer so mit seinen Daten und der Sicherheit umgeht, dem geschieht es völlig recht!
Du bist wahrscheinlich auch noch als Admin und ohne Password im I-Net unterwegs!?
Warum schreibst Du nicht auch noch Deine PIN auf Deine Geldkarte und legst diese dann neben den nächsten Automaten?

Das einzige, was in einem solchem Fall noch hilft, plattmachen und neu installieren und zwar mit mehreren Konten und Firewall und AV - Programm!

Mehr darüber hier zu schreiben, ist sinnlos!

gruß

jerrymaus:sing
 
#6
ronely

ronely

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
14
@ @
... NOD 32 2.70.
und Win XP interne Firewall sind natürlich an.
 
#7
A

AlienJoker

Gast
:cheesy In diesem Fall, kann ich Dir garantieren!!!, das Du unerwünschten "Besuch" auf Deiner HD hast!
Höchstwahrscheinlich ist Dein PC schon "Mitglied" eines "Bootnetzes" und dann brauchst Du Dich überhaupt nicht mehr zu wundern!
Es tut mir leid und ich will Dich sicherlich nicht beleidigen! Wer so mit seinen Daten und der Sicherheit umgeht, dem geschieht es völlig recht!
Dazumal ganz ehrlich: Ich habe zwar Firewall und Virenscanner laufen, aber NULL (in Zahlen: 0) gemeldete/entdeckte seit ich einen PC besitze und mit ein wenig gewissenhaftem Verhalten kommt man vor allem ohne Firewall super aus. Ein Virenscanner der nix findet (ich nutze da Nod 2.7, regelmäßige Online-Scans, Avira, bitdefender free) kann im Prinzip auch ausbleiben.
 
#8
ronely

ronely

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
14
@ AlienJoker

Ich geb dir im Prinzip Recht.
Meine jahrelange Erfahrung mit Symantec und NOD 32 bestätigen das.
Meine Firewall hat bisher 1x angeschlagen. Beim Datentausch über Tribalweb. Der Zugriff war von mir gewollt,also harmlos.
Und Viren und Trojaner...
... findet man ja auf uns bekannten Seiten,wie den "Esels" dieser Welt.

@ jerrymaus
Woher willst du wissen,wie ich mit meinen PC's inclusiver Daten umgehe?
Da meine Frage auch die Kollegen des ct-Magazins im persönlichen Gespräch nicht beantworten konnten,scheint mein Anliegen auch spezieller zu sein,als nur ein Virenproblem.
 
#9
A

AlienJoker

Gast
Erstmal ehrt es uns, dass du hier fragst, wenn heise gescheitert ist. Wow.
Hast du evtl ne Automatische Trennung der Internetverbindung im modem eingestellt?
 
Thema:

Fehler beim Trennen der Verbindung

Fehler beim Trennen der Verbindung - Ähnliche Themen

  • Fehler Popup beim Hochfahren von Windows

    Fehler Popup beim Hochfahren von Windows: Hallo, Seit vielen Monaten bekomme ich beim Starten des Computers nach der Anmeldung ein Popup mit einem großen roten X. Andere User auf dem...
  • Element nicht gefunden - Fehler beim Kopieren von Dateien auf eine externe Festplatte - kann nichts kopieren

    Element nicht gefunden - Fehler beim Kopieren von Dateien auf eine externe Festplatte - kann nichts kopieren: Hallo, Beim Kopieren der Daten auf eine externe Festplatte mit USB 2.0 von PC (WIN19) reduziert sich die Kopier-Geschwindigkeit und das...
  • Element nicht gefunden - Fehler beim Kopieren von Dateien auf eine externe Festplatte - kann nichts kopieren

    Element nicht gefunden - Fehler beim Kopieren von Dateien auf eine externe Festplatte - kann nichts kopieren: Hallo, Beim Kopieren der Daten auf eine externe Festplatte mit USB 2.0 von PC (WIN10) reduziert sich die Kopier-Geschwindigkeit und das...
  • CMD "Fehler beim Dienst für virtuelle Datenträger: ..."

    CMD "Fehler beim Dienst für virtuelle Datenträger: ...": Hallo Leute, ich bin am Verzweifeln. Kurze Hintergrund Info: Win10Pro-x64, 254GB Samsung850PRO. Ich habe ein Problem beim Booten, welches aber in...
  • fehler beim update,80070534,was tun ? danke

    fehler beim update,80070534,was tun ? danke: haben oben genannten fehler beim update erhalten,was kann ich tun ? danke für tipps
  • Ähnliche Themen

    Oben