Fehler 1603: Sank Support von Microsoft -> Hilfe !!

Diskutiere Fehler 1603: Sank Support von Microsoft -> Hilfe !! im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo ich habe ein Problem nachdem ich derAnleitung des Microsoft Supportes gefolgt bin: Ich hatte das Problem daß ich beim MIcrosft Flight...

pastix

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
3
Alter
44
Hallo
ich habe ein Problem nachdem ich derAnleitung des Microsoft Supportes gefolgt bin:
Ich hatte das Problem daß ich beim MIcrosft Flight Simulator X (FSX) immer einen Absturz hatte wenn ich einen der Untermenue Punkte der Menueleiste während des Fluges aufgerufen habe. Ich habe daraufhin die unten angehängte Anleitung vom FSX.Support erhalten und diese durchgeführt.
Das Resultat ist nun daß ich den FSX gar nicht mehr installieren kann da währen der INstallation ie Fehlermeldung 1603 kommt (irgendwas mit Microsoft Installation Packs wäre schiefgelaufen) und dann bricht die Installation ab.
Der Support meint nun ich müsse WINDOWS komplett neu installieren. Aber es kann ja nicht sein daß ich aufgrund einer Support-INfo das Windows irreparabel schrotte. Daher mein Hilfegsuch an Euch !!
Über Hilfe wäre ich sehr sehr dankabr
Viele Grüße
Peter
-----------
Mal von FSX Support
------------
Sehr geehrter Herr XXX,

deinstallieren Sie noch einmal komplett den Flugsimulator und führen dann die folgenden Schritte aus:



Laden Sie sich ueber den folgenden Link das "Windows Installer Cleanup Utility" herunter und speichern dieses.


<http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;290301>



Bitte laden Sie sich ueber den folgenden Link die Datei "MSKB928080.exe" herunter und speichern diese.


<http://download.microsoft.com/download/1/c/d/1cd508f9-7520-4659-a122-a26e8804e884/MSKB928080.exe>



Wenn Sie die Meldung bekommen das die Seite nicht angezeigt werden kann, kopieren Sie den folgenden Link, zwischen den Anfuehrungszeichen (""), fuegen diesen in die Adresszeile Ihres Internetbrowser ein und druecken die "EINGABE/ENTER" Taste.


"http://download.microsoft.com/download/1/c/d/1cd508f9-7520-4659-a122-a26e8804e884/MSKB928080.exe"


Sie sollten jetzt die Moeglichkeit haben die Datei zu speichern.



Sie koennen die Datei auch von der folgenden Seite herunterladen.


http://support.microsoft.com/kb/928080/de



Wenn Sie die Datei gespeichert haben fuehren Sie die folgenden Schritte aus.



- Klicken Sie Datei "MSKB928080.exe" doppelt an.
- Akzeptieren Sie den nun angezeigten Endbenutzer Lizenzvertrag mit "Yes"
- Im naechsten Fenster wird Ihnen angezeigt wohin die Datei entpackt wird "c:\MicrosoftKB928080" klicken Sie bitte auf "Unzip"
- Die Meldung, das 2 Dateien entpackt wurden, schliessen Sie bitte mit "Ok".
- Schliessen Sie auch das andere Fenster.


- Gehen Sie ueber "START/AUSFUEHREN" und geben "CMD" ohne Anfuehrungszeichen ein.
- Klicken Sie auf "OK".
- In dem sich dann oeffnenden Fenster geben Sie nun folgende Befehle ohne Anfuehrungszeichen ein und bestaetigen Sie jeweils mit ENTER/EINGABE:


"C:" <ENTER/EINGABE>
"CD \" <ENTER/EINGABE>
"CD MICROSOFTKB928080" <ENTER/EINGABE>
"resetsldl.exe -all" <ENTER/EINGABE>


- Bitte beachten Sie das zwischen "resetsldl.exe" und "-all" eine Leerstelle ist.
- Druecken Sie die Enter/EINGABE Taste und schauen auf den Text der erscheint.
- Es sollte die folgende Meldung kommen.


Cleaning up Token Store at: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Application
Data\Microsoft\SLDL\\SoftwareLicensing
Re-creating clean trusted store...
Success.


- Wenn Sie diese Meldung bekommen fuehren Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie eine andere Meldung bekommen teilen Sie mir diese bitte mit.


- Starten Sie den Computer neu.



- Klicken Sie bitte auf "START" und dann auf "AUSFUEHREN" und geben dann "MSCONFIG" ohne Anfuehrungszeichen ein.
- Danach bitte auf OK klicken.
- Es oeffnet sich das Systemkonfigurationsprogramm.
- Auf der ersten Registerkarte "ALLGEMEIN" waehlen Sie bitte den "BENUTZERDEFINIERTER SYSTEMSTART" und entfernen die Haken bei "DATEI WIN.INI VERARBEITEN" und "SYSTEMSTARTELEMENTE LADEN".
- Bitte bestaetigen Sie diese Eingabe mit "UEBERNEHMEN" und wechseln auf die Registerkarte "DIENSTE".
- Auf dieser Registerkarte setzen sie bitte den Haken vor "ALLE MICROSOFT-DIENSTE AUSBLENDEN" und entfernen dann alle Haken bei den Diensten die in dem Fenster darueber uebrig bleiben.
- Bestaetigen Sie auch diese Eingabe mit "UEBERNEHMEN" und schliessen das Fenster.
- Starten Sie den Computer neu.
- Bei der Meldung das Sie Aenderungen am Systemkonfigurationsprogramm vorgenommen haben setzen Sie den Haken damit die Meldung nicht mehr angezeigt wird.
- Damit haben Sie alle eventuell stoerenden Programme deaktiviert (z.B Antivieren Programme)
- Sie koennen spaeter wieder alles aktivieren wenn Sie im Systemkonfigurationsprogramm wieder den "NORMALEN SYSTEMSTART" waehlen.



Wichtig:
Diese Anleitung enthaelt Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung bearbeiten, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die Registrierung wiederherstellen koennen, falls ein Problem auftritt. Wenn Sie sich an die angegebenen Schritte halten ist eine Sicherung nicht notwendig. Wenn Sie andere Aenderungen vornehmen wollen finden Sie weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:


256986 (http://support.microsoft.com/kb/256986/DE/) Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung


- Klicken Sie auf "START/AUSFUEHREN" und geben Sie "REGEDIT" ohne Anfuehrungszeichen ein und klicken auf "OK".
Im Registrierungseditor entfernen Sie die folgenden Schluessel, sofern noch vorhanden:


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Microsoft Games\Flight Simulator\10.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft Games\flight simulator\10.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{F535B2CF-C9BB-4162-B03A-02D6971F32CC}
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{9527A496-5DF9-412A-ADC7-168BA5379CA6}
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\InstallShield Uninstall Information\{F535B2CF-C9BB-4162-B03A-02D6971F32CC}
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\InstallShield Uninstall Information\{9527A496-5DF9-412A-ADC7-168BA5379CA6}



- Installieren Sie das "Windows Installer Cleanup Utility" indem Sie doppelt auf die Datei "msicuu2.exe" klicken.
- Nach der Installation finden Sie ueber "START/ALLE PROGRAMME" den Eintrag "Windows Install Clean Up".
- Starten Sie das Programm.
- In der angezeigten Liste markieren Sie alle
Flight Simulator X
Microsoft Game Studios
MSXML 4.0 und SDK[4.20.9818.0] Eintraege,
sofern vorhanden, und klicken auf "REMOVE" um diese zu entfernen.


- Wenn Sie hier auch noch Eintraege von Programmen finden die sich nicht mehr auf dem System befinden, sollten Sie auch diese entfernen.


- Loeschen Sie den Installationsordner unter
"C:\Programme\Microsoft Games\Microsoft Flight Simulator X"


- Loeschen Sie, sofern vorhanden, die Konfigurationsordner unter
"Eigene Dateien\Flight Simulator X-Dateien"
"C:\DOKUMENTE UND EINSTELLUNGEN\<IHR BENUTZERNAME>\ANWENDUNGSDATEN\MICROSOFT\FSX"
"C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Application Data\Microsoft\SLDL"
"C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX"



Wenn Sie die Ordner nicht sehen muessen Sie die Ordner wie folgt einblenden lassen.


- Den "WINDOWS EXPLORER" ueber "START/PROGRAMME/ZUBEHOER" oeffnen und dann im Menu auf "EXTRAS/ORDNEROPTIONEN" klicken.
- In dem sich dann oeffnenden Fenster auf die Registerkarte "ANSICHT" wechseln.
- Hier entfernen Sie die Markierung vor "GESCHUETZTE SYSTEMDATEIEN AUSBLENDEN (EMPFOHLEN)".
- Danach markieren Sie die Punkte "INHALTE VON SYSTEMORDNER ANZEIGEN" und unten bei "VERSTECKTE DATEIEN UND ORDNER"
waehlen Sie "Alle Dateien und Ordner anzeigen"
- Jetzt koennen Sie die Fenster mit "UEBERNEHMEN" und "OK" schliessen.


Jetzt sollten Sie alle Ordner sehen und loeschen koennen.


- Gehen Sie nun in die "SYSTEMSTEUERUNG" und oeffnen Sie "SCHRIFTARTEN".
- Loeschen Sie die folgenden Schriftarten sofern vorhanden:


Arial Narrow Fett (True Type)
Arial Narrow Fett Kursiv (True Type)
Glas Gauge (True Type)
LCD (True Type)
Maiandra GD (True Type)
Maiandra GD Demi Bold (True Type)
News Gothic MT
Quartz (True Type)
Trebuchet MS (True Type)
Trebuchet MS Fett (True Type)



Testen Sie dann noch einmal die Installation.


Wenn der Fehler weiterhin auftritt kann es daran liegen das die korrekte Ausfuehrung des Fix "MSKB928080.exe" durch ein Antiviren-, Malware- oder Addware-Programm verhindert wurde oder die gemachten Aenderungen wieder rueckgaengig gemacht wurden.
Wenn Sie solche Programme (z.B. Antivir, Spybot, Addaware) verwenden sollten Sie diese temporaer deinstallieren und die oben genannten Schritte wiederholen.


Wenn Sie solche Programme nicht verwenden koennen Sie alternativ einen neuen Ordner auf Ihrer Festplatte erstellen.
In diesen Ordner kopieren Sie den Inhalt beider DVDs.
Nach dem Kopieren starten Sie aus diesem neuen Ordner die "SETUP.EXE".
Nach erfolgreicher Installation koennen Sie diesen neuen Ordner wieder loeschen.






Ihre persoenliche Bearbeitungsnummer fuer dieses Problem lautet: 1062232091


Bitte geben Sie diese zur eindeutigen Zuordnung in Ihrer Antwort an.


Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben. Fuer weitere Fragen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfuegung!



Mit freundlichen Gruessen
 

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Hi @pastix

Willkommen im Winboard.


Die Arbeitsanweisung besagt einzig, dass die Einträge des installierten Programmes entfernt werden. NICHT Windows als Betriebssystem.

Da die Installation mittendrin abgebrochen wurde lässt sie sich auch nicht nur durch einen Klick einfach entfernen. Es fehlt halt die Deinstallationsroutine.

Die Deinstallation muss nunmehr "zu Fuss" durchgeführt werden. Und die o.a. Anweisung beihaltet die einzelnen Schritte zum Entfernen der Rest-Einträge.

Wenn diese Einträge nicht manuell entfernt werden ist das Programm der Meinung, dass es schon da ist und lässt sich weder Installieren noch entfernen.

Momentan sehe ich keinen Grund der Arbeitsanweisung nicht zu folgen.

Andererseits geht es vielleicht auch ein wenig einfacher. Such hier mal bei den Downloads nach dem Tool CCLEANER.
Das Tool ist Freeware und kümmert sich unter anderem auch um Fehleinträge in der Registrierungsdatei von Windows.

EDIT : Das wäre der Link :
http://download.winboard.org/details.php?file=371
 

pastix

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
3
Alter
44
re

hallo

danke für die antort,
es handelt sich jedoch um ein missverständnis:
das problem mit der fehlermeldun ersheint NACHEM ich die angehänge anleitung komplett durchggemacht hatte.
der rat der kompletten deinstallsation von windows wurde mir gegeben als ich dem suppot schrieb das nach deren anleitung der fehler 1603 auftrat.

viele gruesse
pastix
 

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
hallo

danke für die antort,
es handelt sich jedoch um ein missverständnis:
das problem mit der fehlermeldun ersheint NACHEM ich die angehänge anleitung komplett durchggemacht hatte.
der rat der kompletten deinstallsation von windows wurde mir gegeben als ich dem suppot schrieb das nach deren anleitung der fehler 1603 auftrat.

viele gruesse
pastix

Dann versuche es mal mit der Windows Reparatur.

Anleitung findest Du in dem nachstehenden Link :

http://www.winboard.org/forum/insta...tallation-windows-xp-grafische-anleitung.html
 

pastix

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
3
Alter
44
re

Hallo
habe die Reparatur-Procedur von WINDWOS durchgeführt (gab allerdings eien Fehlermeldung weil er eie Datei nicht gefudnen aht). Das Problem besteht weiter ,nur daß sich jetzt auch ACROBAR Professional mit einem .msi-Problem meldet was das Programm wohl nicht findet (Die Fehlermeldung kommt bei jemden Öffnen des Arbeitspaltzts) Hab daher Acrobat Prof mal deinstalliert um Ruhe zu haben.
Aber das FSX Probkle besthet weiter....
IDeen ?
Wäre sehr dnakbar !!
 
Thema:

Fehler 1603: Sank Support von Microsoft -> Hilfe !!

Fehler 1603: Sank Support von Microsoft -> Hilfe !! - Ähnliche Themen

Keine Rechte auf eigenem Heim-PC. "Fehler beim Anwenden von Sicherheitsinformationen" "Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nich: Fehler beim Anwenden von Sicherheitsinformationen Das System kann auf die Datei nicht zugreifen Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die...
Microsoft Store/Flight Simulator 2020 , Fehlermeldung: Die Syntax....: Guten Tag, ich konnte den Launcher (900)MB runterladen. Der Store hat ohne Probleme erkannt, das für die ca 110GB genügend Platz vorhanden sind...
Kann man in Windows Dateien aus dem WinSXS Ordner löschen oder den WinSXS Ordner entfernen: Auch wenn es heutzutage in der Regel keine Gründe mehr geben sollte, bei Festplattenspeicher sehr sparsam zu sein, versucht so mancher doch, so...
Windows 10 Pro 2004 - Windows Sicherheit (ehemals Windows Defender) zeigt meine Ausschlüsse nicht an...: Hallo, ich habe die folgenden zwei Fragen (ich habe diese Fragen bereits in einem anderen Forum gestellt, aber niemand dort scheint eine Antwort...
WIN 10 64 bit professional: Druckerproblem: Hallo, ich hatte unter der o.g. Rubrik schon mal eine Anfrage gestellt und auch einige detaillierte Vorschläge zur Lösung erhalten. Dafür...
Oben