GELÖST Fehler 0x80070035 Netzwerkpfad wurde nicht gefunden Windows 10

Diskutiere Fehler 0x80070035 Netzwerkpfad wurde nicht gefunden Windows 10 im Win 10 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo Zusammen, ich weiss es gibt schon massig Threads zu dieser Fehlermeldung allerdings hat bisher keine von den Lösungen bei mir geklappt...

BernieBär123

Threadstarter
Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
4
Hallo Zusammen,
ich weiss es gibt schon massig Threads zu dieser Fehlermeldung allerdings hat bisher keine von den Lösungen bei mir geklappt. Vielleicht hat noch jemand eine schlaue Idee.
Hier erstmal die Problemstellung:

  • Heimnetzwerk , Arbeitsgruppe Workgroup, privates Netzwerk
  • mehrere Windows 7 Rechner 32 + 64 Bit ( gennant Pool Rechner )
  • ein Hauptrechner auf dem die grosse Datenmenge liegt Win 7 Pro 32 Bit ( genannt Server)
  • 1 x Windows 10 Pro 64 Bit Rechner ( neueste Win 10 Version) ( genannt Rechner a)
  • 2 x neuinstallierte Windows 10 Pro 64 Bit Rechner mit neuester Version von Win 10 ( genannt b und c)

Die Pool Rechner können auf den Server zugreifen.
Rechner a kann ebenfalls auf den Server zugreifen.
Rechner b und c kann nicht auf Server zugreifen es kommt die Fehlermeldung " Vergewissern Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf " Diagnose", um die Netzwerkproblme zu identigizieren und zu beheben. Fehlercode 0x80070035. Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.
Die Diagnose bringt natürlich keine Besserung.
Den Server mittels Eingabe IP über Leiste zuzugreifen funktioniert auch nicht.
Server und auch Pool Rechner können auf a, b und c zugreifen.
b und c können auf Pool Rechner und a zugreifen, aber eben nicht auf den Server. Lediglich wird der Server angezeigt, aber bei Zugriff erscheint dann die Fehlermeldung. Darüber hinaus werden Mulditmedia Daten angezeigt , diese sind seltsamer weise zugreifbar.

Bisher ausgeschlossen:
Es wird nur die Windows eigene Firewall benutzt, aber diese testeweise auch deaktiviert - Kein Erfolg.
Die Neztwerk etc Einstellungen von a und b/c verglichen aber keine Unterschiede festgestellt.
Freigabe auf Server überprüft, und expliziert nehmen Zugriff " Jeder" nochmal PC b / c hinzugefügt-
IP von automatisch auf festvergeben IP bei b/c
Im Gerätemanager auch keine doppeltein Netzwerkkarten einträge
Windows neu installieren, macht keinen Sinn, da ja erst gerade neu installiert mit neuestem Updates
Standart Problemlösung durch Windows ohne Erfolg
"Wins" und Netbios Einstellung aktiviert und ausprobiert
Benutzerkonten angelegt auch mit PW

Ich weiss leider nicht mehr weiter, sitze jetzt schon seit 2 Tagen an diesem Problem. Vorallem muss ich alle Poolrechner auch auf Win 10 bringen, dh. wenn ich die anderen PC alle umstelle werde ich mit denen sicherlich das gleiche Problem bekommen.

Hat jemand noch eine Idee was ich ausprobieren könnte, bin jetzt wirklich am verzweifeln !
 

DerZong

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.703
Alter
43
Prinzipiell ist immer ein guter Ansatz, auf allen Rechner die gleichen Benutzer bzw. gleichen Kennwörter zu haben.
Darüber hinaus ist ein Windows 7 Professional-PC sicherlich nicht sonderlich geeignet, als "Server" zu fungieren, da dann auch die Anzahl der konkurierenden Zugriffe eingeschränkt ist (was hier vielleicht schon zum Tragen kommt)

Mein Tip:
Ab einer gewissen Netzwerk-Größe sollte man in jedem Fall einen Windows-Server verwenden. Richtig konfiguriert und Lizensiert gibts es dann i. d. R. keine Probleme mehr bei den Zugriffen. Auch hätte man dann nicht mehr das Problem, auf jedem Rechner die Benutzer/Kennwörter abgleichen zu müssen, da dies dann von der Windows-Domäne/Active Directory verwaltet wird.
 

BernieBär123

Threadstarter
Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
4
Hallo schonmal danke für deinen Hinweis.
Da der Server schon etwas älter ist kommt hier noch dieser Win 7 Pro zum einsatz. Er wird auf lange Frist auch ersetzt, aber an dem Punkt bin ich noch nicht wegen Datenbanken etc. Da ich meine gesamt Infrastruktur modernisieren muss, habe ich mit den einzelnen PC angefangen und spiele hier WIN10 drauf. An der Anzahl der Zugriffe kann es nicht liegen. Hatte den PC b und c vorher als WIN 7 Rechner und da hab ich keine Probleme mit Zugriff gehabt.
Bei PC b brauche ich nur die alte Festplatte anschliessen und er verbindet auch direkt zum Server wieder.
Inzwischen bin ich der Meinung das es nur eine Berechtigungs Sache sein kann, aber finde nicht das Problem. Auf dem Server gebe ich an dass Jeder Zugriff hat. Habe auch schon ausprobiert gezielt noch User von PC b und c hinzuzufügen aber leider ohne Erfolg.
 

BernieBär123

Threadstarter
Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
4
Ich gehe inzwischen stark davon aus, dass es sich um ein Berechtigungs / Freigabe Ding handelt. Gibt es in Windows 10 irgendwo eine Einstellung die sowas besagt wie, Verbindung zu niederigen Windows Systemen Blockieren ? Zwar stellt sich die Frage warem b und c auf die Poolrechner zugreifen dürfen, allerdings sehe ich hier die einzige Idee. Denn anpingen kann ich den Server und die beschriebene Fehlermeldung wird auch direkt zurückgebenen und nicht erst nach mehrern Sekunden des suchens...
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.586
Ort
D-NRW
Eins vorweg - ich habe kein Netzwerk und auch keine große Ahnung davon.
Aber mal ein Schuss ins Blaue hinein.
Hilft es vielleicht, bei den Rechnern b und c die Unterstützung für SMBv1 zu aktivieren?
 

SabineS

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
3
Ort
Münster (Westf.)
Ab 1803 mit dem Wegfall der Microsoft Heimnetzgruppe gibt's auch in Win 10 (manchmal) Probleme mit dem Netzwerk.

Wenn ich das jetzt richtig interpretiere, haben die neuinstallierten Win 10-Rechner die Probleme, oder? Welche Win 10-Version? 1809 oder 1903?

Insbesondere sollten die 4 Dienste:

  • Funktionsuchanbieter-Host
  • Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung
  • SSDP-Suche
  • UPNP-Gerätehost

auf automatisch gestellt sein und laufen. Ist bei neuinstallierten Rechnern möglicherweise nicht gegeben.

Ausserdem muss im Netzwerk- und Freigabecenter unter "Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern" in allen Profilen die Netzwerkerkennung und die Datei und Druckerfreigabe aktiviert sein. Unter "Alle Netzwerke" muss zudem "Kennwortgeschütztes Freigeben" aktiviert werden. Wenn das Medienstreaming möglich sein soll, dann ist der Link "Medienstreamingoptionen auswählen..." zu benutzen und die entsprechenden Rechner zuzulassen.

Zudem gibt es noch einen weiteren Bug (nicht auf allen Win 10-Rechnern), dass der Dienst "Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung" nicht sauber gestartet wird beim Starten des Benutzers. Da hilft das nochmalige Starten des Dienstes, am besten über die Aufgabenplanung.

Im Win 10-Forum schlagen wir uns schon länger mit dem Problem rum:

https://www.win-10-forum.de/threads...f-auf-die-anderen-rechner.114815/#post-270245
 

BernieBär123

Threadstarter
Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
4
@ Sabine, die Dinge hatte ich auch schon ausprobiert aber leider nicht erfolgreicht

Der Tip mit SMB1 hat aber jetzt gefruchtet !
Also vielen Dank an Hups !!! Wenn du von Netzwerk etc keine Ahnung hast , dann will ich nicht wissen was du so drauf hast bei Dingen wo du dich auskennst :)

Also nochmal lieben Dank an alle die mitgedacht haben !

Gruß Bernie
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
34.140
Alter
54
Ort
Thüringen
SMB1 ist aber nicht ohne Grund seit glaube 1809 per Standard aus Sicherheitsgründen deaktiviert;solltest Du im Auge behalten....

EDIT: Link ergänzt

EDIT2: Link korrigiert :blush
 
Zuletzt bearbeitet:

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
34.140
Alter
54
Ort
Thüringen
Komisch,den Link hatte mir die SuMa ausgespukt;da testet man einmal die Links nicht und schwupps fällst man auf die Schn..abel... :D
 
Thema:

Fehler 0x80070035 Netzwerkpfad wurde nicht gefunden Windows 10

Fehler 0x80070035 Netzwerkpfad wurde nicht gefunden Windows 10 - Ähnliche Themen

Windows10 2004 Netzwerkfehler: Netzwerkpfad nicht gefunden 0x80070035: Nach dem Update von Win10 1903 auf Win10 2004 funktioniert mein Netzwerk nicht mehr. Die Rechner werden im Netzwerk zwar angezeigt, ein Zugriff...
Netzwerkfestplatten werden angezeigt aber lassen sich nicht öffnen (Fehlercode 0x80070035 Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden): Hallo Zusammen, in meinem Heimnetzwerk verwende ich zwei Netzwerkfestplatten, die ich über den Explorer in der Rubrik Netzwerk auch finde...
Windows 10 Pro Version 2004 Fehler 0x80070035 bei Zugriff auf eine Freigabe im Netzwerk: Moin, ich weiß das Problem wurde schon oft eingestellt, aber keine der veröffentlichten Lösungen hilft. Unser Firmen Netzwerk besteht aus einem...
Netzwerk Fehlermeldung 0X80070035: Hallo, ich nutze unter anderem einen Desktop mit Win10Pro 32 Bit . Seit einigen Wochen, offensichtlich nach einem Update, kann ich mit dem...
Netzlaufwerk verbinden mit 2. Benutzer funktioniert nicht: Ich benutze Windows 10 Pro mit den aktuellsten Updates. Ich habe 2 Netzwerkfestplatten im Netz hängen. Mit meinem Admin-User kann ich diese NAS...

Sucheingaben

windows 10 fehler 0x80070035 gelöst

,

fehlercode 0x80070035 win 10

,

0x80070035 netzwerkpfad wurde nicht gefunden

,
fehler 0x80070035 win 10
, fehler 0x80070035 netzwerkpfad nicht gefunden, subnetz präfixlänge, fehler 0x80070035, windows 10 fehler 0x80070035, win 10 netzwerkpfad wurde nicht gefunden, Windows server 2019 fehler 0x80070035, windows fehler 0x80070035, netzwerkpfad wurde nicht gefunden windows 10, fehlercode 0x80070035 win10, fehler 0x0800735, netzwerkpfad nicht gefunden, subnetzpraefixlaenge, fehlercode: 0x80070035, subnetzpraefixlaenge ipv4 windows 10, win 10 netzwerkpfad wird nicht gefunden, 0x80070035 windows 10 1903 nur ein ein pc, win 10 fehlercode 0x80070035, subnetzpräfixlänge, mint 19.3 smb1 deaktivieren, subnetzpraefixlaenge ipv4, fehlersuche windows 10
Oben