FBI warnt vor Phishing-Mails

Diskutiere FBI warnt vor Phishing-Mails im IT-News Forum im Bereich IT-News; Empfänger soll laut gefälschter E-Mail Opfer eines Mordanschlages werden Das FBI hat vor einer neuen Phishing-Masche gewarnt, die sich...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Empfänger soll laut gefälschter E-Mail Opfer eines Mordanschlages werden

Das FBI hat vor einer neuen Phishing-Masche gewarnt, die sich inhaltlich an eine Spamwelle mit vorgetäuschten Erpressungsversuchen anschließt. Durch Spam-E-Mails sollen persönliche Informationen von Empfängern gesammelt werden, die für einen Identitätsdiebstahl in Frage kommen.

Laut einem Advisory des FBI gibt die Pishing-E-Mail vor, vom FBI in London zu stammen. Im Text der Nachricht werde beschrieben, dass eine Person wegen mehrfachen Mordes an amerikanischen und britischen Bürgern verhaftet worden sei. Der Verhaftete habe Informationen über den Nachrichtenempfänger, denen zufolge dieser das nächste Opfer des Verbrechers sei.

Frühere Spam-E-Mails hatten die Empfänger aufgefordert, ein Lösegeld an einen Auftragsmörder zu bezahlen, damit dieser seinen Auftrag nicht ausführe. Die angefragten Personendaten sollten angeblich zur Kontaktaufnahme durch den Erpresser dienen. FBI-Offizielle weisen darauf hin, dass auch diese E-Mails gefälscht sind. Möglichen Empfängern wird geraten, solche Nachrichten grundsätzlich nicht zu beachten, außer der Inhalt der E-Mail enthalte eine eindeutigen, persönlichen Bezug.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
K

katze2807

Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
105
Ort
Südlich von Schweden
Empfänger soll laut gefälschter E-Mail Opfer eines Mordanschlages werden

Frühere Spam-E-Mails hatten die Empfänger aufgefordert, ein Lösegeld an einen Auftragsmörder zu bezahlen, damit dieser seinen Auftrag nicht ausführe. Die angefragten Personendaten sollten angeblich zur Kontaktaufnahme durch den Erpresser dienen. FBI-Offizielle weisen darauf hin, dass auch diese E-Mails gefälscht sind. Möglichen Empfängern wird geraten, solche Nachrichten grundsätzlich nicht zu beachten, außer der Inhalt der E-Mail enthalte eine eindeutigen, persönlichen Bezug.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
Wie krank müssen solche Leute sein, die so was verschicken??? :wut
 
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Finde das auch echt krank. :no
 
Thema:

FBI warnt vor Phishing-Mails

FBI warnt vor Phishing-Mails - Ähnliche Themen

  • Hacking Team-Gründer bietet FBI Hilfe an

    Hacking Team-Gründer bietet FBI Hilfe an: Die umstrittene Mailänder Überwachungstechnik-Firma Hacking Team verkauft Spyware an Länder wie Äthiopien, Marokko und die Vereinigten Arabischen...
  • Nach Prism: Google fordert Transparenz für FBI-Anfragen

    Nach Prism: Google fordert Transparenz für FBI-Anfragen: Auch Facebook und Microsoft reagieren. Die Enthüllungen um das NSA-Programm „Prism“ setzten die damit in Zusammenhang gebrachten Firmen in ein...
  • FBI gelingt größter Schlag gegen Kreditkartenbetrüger

    FBI gelingt größter Schlag gegen Kreditkartenbetrüger: Quelle und ganzer Bericht bei Financial Times.de
  • FBI beschlagnahmt Anonymisierungsserver in den USA

    FBI beschlagnahmt Anonymisierungsserver in den USA: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • FBI: StratFor-Hack hat mindestens 700.000 Dollar Schaden verursacht

    FBI: StratFor-Hack hat mindestens 700.000 Dollar Schaden verursacht: Beim Gerichtsverfahren gegen Hacker Jeremy Hammond hat das FBI enthüllt, dass mit Hilfe der beim StratFor-Hack entwendeten Kreditkartendaten...
  • Ähnliche Themen

    Oben