GELÖST FB 7390 ohne Splitter anschließen

Diskutiere FB 7390 ohne Splitter anschließen im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Netzwerke & DSL Forum; Frohe Weihnachten liebe Community, kaum setzt sich das Weihnachtsessen, muss man(n) anfangen zu basteln .. und stößt an Grenzen: Bislang funzt...
#1
B

bilidru

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
89
Ort
Wiesenbach
Frohe Weihnachten liebe Community,
kaum setzt sich das Weihnachtsessen, muss man(n) anfangen zu basteln .. und stößt an Grenzen:
Bislang funzt meine FB 7170 wunderbar direkt am Splitter. Die neue FB 7390 (nicht über 1&1 bezogen) will jedoch keinen Kontakt mit 1&1 aufnehmen und meldet nach der Startcode-Eingabe: PPoe-Fehler. Ich habe beim Support angerufen, die gesagt haben, dass ich die 7390 nicht an den Splitter anschließen darf, sondern direkt an die TAE-Dose. Doch ich habe keine ohne Splitter (oder doch?). :cheesy
Wie auf dem Foto im Anhang zu sehen ist, geht aus dem Splitter ein zweiadriges Kabel direkt in diese große Telekomdose, die die Nabelschnur nach außen ist.
Wenn ich nun keinen Splitter mehr nehmen darf, wo muss ich dieses Kabel dann anschließen. Zwischen großer Telekomdose und (nichtgenutztem, abgeklemmten) NTBA ist ja eine solche TAE-Dose. Kann ich die nehmen? Wo genau gehören dann die Kabel rein?

Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Viele Grüße
bilidru
 

Anhänge

#3
B

bilidru

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
89
Ort
Wiesenbach
Also im Handbuch (PDF-3.6-Analog 3.7) steht das man 2 Möglichkeiten hat
1-Ohne Telefon nur DSL: direkt vom TEA
2-Mit Telefon+DSL: über Splitter.

http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?portal=FRITZ!Box_Fon_WLAN_7390
Danke für den Hinweis. Das handbuch hatte ich auch schon gefunden. Ich habe DSL 6000 und gehe nach der Aussage vom Support davon aus, dass ich die "Nur-DSL" Variante wählen muss, da Telefone ja auch über DSL laufen. Über den Splitter bekomme ich die erwähnte Fehlermeldung.

Kann ich nicht das Kabel, das von draußen kommt und jetzt im Splitter mündet an die TAE-Dose, die zwischen NTBA und T-Comdose hängt, anschließen und dort mit dem Kabel FB zu TAE andocken? Wenn ja, wo muss ich die zwei Kabel von draußen einstecken?
 
#4
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Dein Anschluss scheint etwas anders zu sein (Analog?) aber ich vermute, du brauchst hier ein Adapter (TAE/RJ45-Adapter.) den du an den splitter in die Mitte anschliessen musst.

So wie am Bild z.B.
Was für Adapter oder Kabel hast du noch zur Verfügung?Im Handbuch wird auch Analog Anschluss beschrieben (3.7).
Ich denke aber, diese 2 Kabel zu Splitter kannst du schon an die TAE Dose anschliessen, im Netz gibt es bestimmt Anleitungen welches Kabel wohin gehört.
 

Anhänge

#5
B

blaubaer1971

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
48
Ort
Castrop-Rauxel
Ob MIT oder OHNE Splitter... beide Varianten funktionieren.
Der Splitter hat ja nur die Funktion, das DSL- und Telefonsignal zu trennen.
Die 2 Adern, die vom APL (rechte Kiste in deinem Bild) kommen, klemmst du einfach an die TAE, die zwischen APL und NTBA hängt (ersten beiden Kontakte von links).
Dann schließt du entweder den Splitter an die TAEan und an den Splitter die FB.
Oder, wenn du das richtige Kabel hast, die FB direkt an die TAE.
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du jetzt einen reinen DSL-Anschluß hast, und den ISDNer+DSL aufgegeben habt.

PS. ich spekuliere jetzt mal... weil ich den gleichen Fehler schonmal gesehen habe.

Du hast den Splitter direkt am APL angeschlossen und dann das Kabel zur FB in die mittlere Buchse des Splitters gesteckt.
Dann kann es auch nicht funktionieren, weil das DSL-Signal ja nur noch an der RJ45-Buchse an der schmalen Unterseite des Splitters ankommt und nicht an den TAE-Buchsen.
 
#6
B

bilidru

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
89
Ort
Wiesenbach
Ob MIT oder OHNE Splitter... beide Varianten funktionieren.
Laut support und meinen eigenen Versuchen leider nicht mit der 7390, sehr wohl aber bei der aktuellen 7170 (s. Bild)

Der Splitter hat ja nur die Funktion, das DSL- und Telefonsignal zu trennen.
Die 2 Adern, die vom APL (rechte Kiste in deinem Bild) kommen, klemmst du einfach an die TAE, die zwischen APL und NTBA hängt (ersten beiden Kontakte von links).
Dann schließt du entweder den Splitter an die TAEan und an den Splitter die FB.
Oder, wenn du das richtige Kabel hast, die FB direkt an die TAE.
Das Kabel habe ich. beschriftung: "Fritzbox DSL/Tel" sowie "Telefonanschluss" am TAE-Stecker

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du jetzt einen reinen DSL-Anschluß hast, und den ISDNer+DSL aufgegeben habt.
Ja.

PS. ich spekuliere jetzt mal... weil ich den gleichen Fehler schonmal gesehen habe.

Du hast den Splitter direkt am APL angeschlossen und dann das Kabel zur FB in die mittlere Buchse des Splitters gesteckt.
Dann kann es auch nicht funktionieren, weil das DSL-Signal ja nur noch an der RJ45-Buchse an der schmalen Unterseite des Splitters ankommt und nicht an den TAE-Buchsen.
das habe ich zwar auch probiert, aber zuerst bin ich davon ausgegangen, dass ich alle Verkabelung beibehalten kann und einfach 7170 durch 7390 ersetzen kann, einstellungen vornehmen und fertig. aber da kam ja der PPoe-Fehler.

Danke für die genauen Ausführungen, blaubär. ich werde morgen die Variante mit dem Abklemmen des Splitter und der Nutzung der TAE-Dose, an der dann direkt die FB hängt, versuchen.
Falls jemand noch eine Idee hat, wie ich den PPoe-Fehler beheben kann, wenn ich das bestehende Setup beibehalten kann ( nur mit 7390), würde ich das natürlich auch gerne versuchen.
Viele Grüße
bilidru
 
#7
E

ebrus

Dabei seit
04.12.2009
Beiträge
343
Ort
Saxonia
Hallo,
wenn du die Fritzbox für DSL und Telefon, sprich Telefonie ala VOIP, nutzt wird KEIN extra Splitter benötigt, da die BOX die Unterteilung der Funktionen übernimmt und die Daten/Gespräche alle über DSL laufen.
1.die Box mit der TAE-Dose (Mitte) und DSL (Box) verbinden.
1a. PC über LAN mit der BOX verbinden (IP der Box ist Standard 192.168.178.1) und mit Webbrowser kann die Box dann eingestellt werden. Wenn die Box gebraucht erworben wurde sollte auf jeden Fall ein Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt werden.
2. in der Box Kennung und Kennwort eingeben -> Box baut die DSL Verbindung dann automatisch auf.
3. Telefon an der BOX anschließen die zugeteilete Rufnummer an entspr. Stelle eingeben und aktivieren mögl. das die Box nochmal neu gestartet werden muß.
Dann sollte alles seinen Gang gehen.
Wenn allerdings der alte ISDN Anschluß beibehalten wird sollte ein einfaches austauschen der BOX auch genügen alledings ist dann auch ein Reset auf Werkseinstellungen zu empfehlen und danach Kennung und Passwort eintragen.
Grüße
 
#8
M

Martin

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
493
Ort
nähe Wittenburg
Hallo,

der zweiadrige Draht, der auf der Klemmleiste im Splitter anlegt ist, ist der Uk0 Bus. Das ist das Amt. (würde eine Dose dranhängen, wäre es die TAE).

Mich wundert nur, ohne TAE könnte die Telefom keine Leitungsprüfung durchführen, da die Abschlußwiderstände fehlen. Das Hoheitsrecht endet an der ersten TAE Dose.

Wenn du alles auf analoger Basis verwendest, also ohne ISDN, setz einfach eine TAE Dose und geh mit dem Kabel direkt in den FB7390.

Falls ich falsch liege, korrigiert mich bitte.

Gruß Martin
 
#9
B

bilidru

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
89
Ort
Wiesenbach
Ich bin im Internet über die FB 7390. :D Der Clou war ein Firmwareupdate! Ich habe sie dann an der TAE-Dose zwischen APL und NTBA angeschlossen (s.Bild erstes Posting). Das ging dann.
Am DSL-Splitter habe ich sie auch mit Firmwareupdate nicht zum Internetzugang bewegen können. Ein zweiter Anruf beim Support brachte auch die Antwort, dass eine Verbindung über den Splitter bei meinem Vertrag (nur DSL) nicht funzen würde.

Vielen Dank für eure Hilfe. :up

Viele Grüße
bilidru
 
#10
B

bilidru

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
89
Ort
Wiesenbach
noch eine letzte Frage:

wenn ich an die TAE-Dose, an der jetzt die 7390 angeschlossen ist, einen TAE-Stecker dranhänge, der zu einer anderen TAE-Dose im Haus führt, kann ich dann dort auch die FB anstöpseln - sozusagen eine "TAE-Verlängerung" :unsure

Danke für die Hilfe.

bilidru
 
#11
B

blaubaer1971

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
48
Ort
Castrop-Rauxel
Man sollte keine weiteren TAEs PARALLEL anschließen.

Du kannst aber von deiner jetzigen TAE ein weiteres Kabel zu einer anderen TAE verlegen, in dem du die 2 weiterführenden Adern auf die beiden letzten rechten Klemmen schaltest und am Ziel eine weitere TAE setzt... läßt sich auch weiter ausbauen (Baumverkabelung).
Wenn du die FB dann irgendwo einsteckst, werden alle nachfolgenden TAEs abgeklemmt.
 
Thema:

FB 7390 ohne Splitter anschließen

Sucheingaben

critz box 7390 ohne splitter anschließen

,

fritzbox 7390 ohne splitter

,

fritzbox 7390 1und1 ohne splitter

,
fritzbox 7390 ohne splitter betreiben
, dsl splitter verkabelung, ntba fritzbox 7390, fritz 7390 ohne splitter anschliessen, kann man die fritzbox ohne splitter nutzen, fritzbox anschließen ohne splitter, fritzbox an telefonanschluss anschließen kabelbelegung, basteln mit ntba, fritz box 7390 ohne splitter anschließen, 7390 anschluss splitter, fritzbox ohne splitter verbinden, fritzbox splitter anschlussklemmen, fritzbox mit dsl splitter, fritzbox 7390 ohne dsl betreiben, telekim dsl isdn tea fritzbox, telefonanschluss dsl, Einrichtung frizzbox ohne Splitter, fritzbox ip verkabeln, fritzbox anschluss ohne splitter, tae dose belegung dsl ohne splitter, fritzbox ohne splitter anschliessen, fritzbox 7390 ip anschluss ohne splitter

FB 7390 ohne Splitter anschließen - Ähnliche Themen

  • Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware

    Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware: Hallo, Habe von meiner alten Fritzbox eine Sicherung erstellt und sie in die neue Frixbox eingespielt diese erkennt aber nicht die Dect Telefone...
  • netzwerk einrichten 1x windows 7 2x windows 10, fritzRouter 7390

    netzwerk einrichten 1x windows 7 2x windows 10, fritzRouter 7390: Einen schönen Tag, ich kann einfach kein Netzwerk einrichten.Irgendwas mache ich falsch. was tun?
  • FRITZ!Box 7390 + Freetz (openVPN) - Erfahrungen ?

    FRITZ!Box 7390 + Freetz (openVPN) - Erfahrungen ?: Guten Abend, habe per Zufall eine Fritzbox 7390 übrig und habe diese nun an meine 7490 angeschlossen. Nutze die 7390 nun in meinem Zimmer. Hatte...
  • FritzBox 7390 und FritzNAS?

    FritzBox 7390 und FritzNAS?: Hätte mal eine Frage, funktioniert das FritzNAS auch mit einer externen HDD die über LAN angeschlossen ist? Mir ist der USB 2.0 Anschluß der ja...
  • Problem mit Faxfunktion - FritzBox 7390

    Problem mit Faxfunktion - FritzBox 7390: Hallo, ich habe mich gerade durch Euer Forum gelesen, bin aber zu meinem Problem nicht fündig geworden. Es wäre super, wenn mir jemand helfen...
  • Ähnliche Themen

    Oben