Fataler Systemabsturz

Diskutiere Fataler Systemabsturz im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Hallo. Etwas sehr komisches ist gerade passiert. Eben gerade habe ich Left 4 Dead gezockt. Ab und zu kommt es vor, dass sich das Spiel aufhängt...
#1
B

BladeX

Threadstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
47
Hallo.

Etwas sehr komisches ist gerade passiert. Eben gerade habe ich Left 4 Dead gezockt. Ab und zu kommt es vor, dass sich das Spiel aufhängt, obwohl dies vorher mit 4GB weniger der Fall war.

Jedenfalls hat sich dieses Mal etwas sehr komisches gezeigt. Nachdem ich den Rechner neugestartet habe, wurde am Anfang nichts angezeigt, außer, dass es sich um ein AMI-Bios handelt. Kein Prozessor wurde angezeigt, keine RAM-Menge.

Der Rechner hat weiter nichts gemacht. Also habe ich ihn erstmal ausgelassen und ein wenig gewartet. Dann habe ich ihn wieder eingeschaltet. Dann war anscheinend wieder alles normal. Alles wurde normal angezeigt, außer die 2,14 Ghz (vorher 3 Ghz, die ich normal eingestellt habe). Dann bin ich ins Bios gegangen und habe meine Einstellungen wieder vorgenommen, obwohl die ganzen Einstellungen da wieder angezeigt wurden, die ich also nur speichern musste. Nach dem Speichern wurden wieder normal die 3 Ghz angezeigt.

Sowas hat sich noch nie ergeben und ich hatte ehrlich gesagt Panik, dass da irgendwas kaputt ist. Woran kann das liegen?


Ich habe jetzt die Nacht über Prime laufen lassen, Custom + FFTs in-place. Das ganze lief nun über 10 Stunden problemlos ohne Fehler. Da wird der RAM ja auch in Anspruch genommen, wenn ich mich nicht irre.

Kann man nun davon ausgehen, dass es an Left 4 Dead liegt? Das Spiel ist ja auch nicht ganz ohne Fehler...


Mfg
 
#2
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
ich denke mal, das hat weniger mit deinem verbauten RAM (Menge) zu tun, eher wohl mit einem fatalen hitzeproblem.. du hast ja deinen quad (der normalerweise nur 2.4GHz hat) auf 3GHz übertaktet und so wird das teil auch wesentlich wärmer als im normalfall und da kann der absturz schonmal vorkommen.

bei dir wird sich das bios dadurch zurück gestellt haben bzw. deine CPU lief dann erstmal nur im kleinen modus (taktet sich ja selbst runter)...
und da du auch deinen 2.monitor mit ner 1600er auflösung fährst, wird wohl deine graka auch einiges zu tun bekommen und entsprechend abwärme produzieren, die auch richtung CPU fließt, da ja meist die CPU im tower "über" der graka sitzt. da helfen manchmal auch keine 120mm lüfter auf dauer, zumal wenn es im zimmer selbst auch noch entsprechend warm (heizung) ist.. ;)


PS: Games werden nur auf dem system-RAM zugreifen, wenn der graka-RAM verbraucht ist und mehr platz benötigt wird. ansonsten bleibt der system-RAM im minimum.. ;)
 
#3
B

BladeX

Threadstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
47
Die Temps sind jetzt nicht so dramatisch, obwohl ich die Chipsatz-Temp nicht beobachtet habe.

Wenn ich Left 4 Dead zocke, hat meine CPU bei ca. 22°C Zimmertemperatur ca. 50°C, was absolut in Ordnung ist. Die Grafikkarte hat zu dem selben Zeitpunkt um die 78°C, was ebenfalls ok ist.

Demnach könnte es am Chipsatz liegen, dass dieser überhitzt. Das wäre jetzt meine Theorie. Obwohl das auch nicht sein kann, da bei 10 Stunden Prime der Chipsatz auch ganz schön belastet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.735
Ort
Niederbayern
Mach mal einen RAM-Test mit Memtest86+ 4.00, mindestens 2-3 komplette Passes laufen lassen, ggf. gar über Nacht. Ich mußte gerade 1 Woche nach Aufrüstung meines PCs (siehe Signatur PC1) das nagelneue RAM zurückschicken weil das angeblich handverlesene(?) OCZ-RAM lauter Fehler produzierte :( Von den drei Triple-Channel-Modules war im Einzel-Test nur eines fehlerfrei, eines hatte einen Bitfehler und eines hatte so viele Fehler daß ich den Test damit gar nicht komplett durchlaufen ließ.

Und das obwohl bei mir das RAM statt mit 1333 nur mit 1066 MHz läuft, ohne Übertaktung und mit exakt vorgesehener Spannung und Timings (die 1066er Einstellung kann das RAM, ist laut CPU-Z im SPD des RAMs eigetragen).
 
#5
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Setze deine BIOS-Einstellungen nochmal auf Standard zurück und spiele noch einmal. ;) Tritt dann der Fehler immer noch auf?
 
#6
B

BladeX

Threadstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
47
Also sagen die 10 Stunden Prime gar nichts aus?

Ein Hinweis auf Stabilität ist meiner Meinung nach dennoch gegeben, wenn auch keine 100%, was ja selbstverständlich ist.
 
#7
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Gibt's vll. schon einen Patch für das Spiel?
 
#8
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.717
Ort
D-NRW
Und wenn so etwas einmalig auftritt, würde ich mir auch keine Gedanken machen.
Wer weiß schon, was sich da gerade in die Quere gekommen ist.
 
#9
B

BladeX

Threadstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
47
#10
G

GaxOely

Gast
Beim übertakten hast du auch die Northbridgespannung mit angehoben?
 
#11
B

BladeX

Threadstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
47
Beim übertakten hast du auch die Northbridgespannung mit angehoben?
Habe sämtliche Spannungen manuell festgelegt:

VCore: 1,275 Volt

GTL: 0,63x

CPUPLL: 1,54 Volt

FSB-Termination: 1,22 Volt

NB: 1,24 Volt

DRAM-Voltage: 2,1 Volt

SB: 1,1 Volt

PCIe/SATA: 1,5 Volt




Für 3 Ghz CPU-Takt hat das bisher immer ausgereicht. Dies bestätigt normal auch Prime mit 10 Stunden ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Fataler Systemabsturz

Fataler Systemabsturz - Ähnliche Themen

  • Update Problem nach Installation des Fall Creators Update: Bluescreen mit VIDEO DXGKRNL FATAL ERROR

    Update Problem nach Installation des Fall Creators Update: Bluescreen mit VIDEO DXGKRNL FATAL ERROR: Hallo, ich besitze einen älteren Laptop ACER Aspire 6530G mit einer ATI mobility radeon HD 3470 Hybrid X2 Grafikkarte 256 MB, mit dem ich sehr...
  • fatal Error: Datei dbghelp.dll fehlt

    fatal Error: Datei dbghelp.dll fehlt: Wie und wo kann ich diese datei kopieren und wohin?
  • pnp detected fatal error Bluescreen Windows 8 nach Update

    pnp detected fatal error Bluescreen Windows 8 nach Update: Hallo Leute, ich habe einen HP Envy x360 mit Windows 8.1 drauf. Nun habe ich gerade neue Windows Updates über die Systemsteuerung installieren...
  • pnp fatal error bei win 8 nach installation eines progs (mit unbekanntem treiber!?)

    pnp fatal error bei win 8 nach installation eines progs (mit unbekanntem treiber!?): ich komme jetzt nicht mehr auf den desktop, was kann/muss ich tun, um diesen unbekannten treiber runterzuschmeißen?
  • Adobe Reader XI Fatal Error

    Adobe Reader XI Fatal Error: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit dem neusten Adobe Reader XI (11.0.3 oder so ähnlich). Als erstes vorweg: wir arbeiten mit einen...
  • Ähnliche Themen

    Oben